Körper & Körperbild

Warum spricht niemand über Harninkontinenz bei Frauen?

Ist dauerhafte Harninkontinenz der Preis, den Frauen zahlen müssen, um soziale Schande zu vermeiden? Blasenleckage ist ein solches Tabu, dass Frauen im Durchschnitt unter den Folgen leiden werden sieben Jahre bevor Sie Hilfe suchen. Verlegenheit, das Gefühl, gebrochen oder allein zu sein, und Zweifel an der Legitimität des Problems können Hindernisse für die angemessene Unterstützung sein. Die gute Nachricht ist, dass das Gespräch über Harninkontinenz bei Frauen begonnen hat und an Fahrt gewinnt.



Anya Heu ist ein Pilates-Lehrer, der mit arbeitet Beckenbodenpatrouille In Großbritannien erklärt sie: Es ist für Frauen weniger schwierig, sich an mich zu wenden, als sich an ihren Arzt zu wenden. Mein Unterricht ist ein sicherer Ort, an dem ich viel über den Beckenboden spreche. Dennoch warten Frauen und sprechen danach mit mir, weil sie befürchten, dass es zu viele Informationen sind, um sie weiterzugeben.

Eine [Frau] erzählte mir, dass sie 30 Jahre lang an Inkontinenz gelitten hatte, nachdem sie Kinder bekommen hatte, und dachte, es sei nur etwas, mit dem sie sich befassen musste. Es gibt einen echten Mangel an Bewusstsein und Verständnis, und ich glaube, dass die Gesundheit des Beckens ab der Pubertät offen diskutiert werden sollte. Auf diese Weise können wir Ursachen wie Körperhaltung und Atmungsmuster bekämpfen.


mit meinem Freund Pornos gucken

Ändern der Harninkontinenz-Erzählung

Es hilft jedoch nicht, dass viele Frauen glauben, dass Beckenbodenübungen eine weitere Sache sind, die sie tun müssen, um in Form zu bleiben, sagt Anya. Dies ist nicht so sexy wie Muskelaufbau, den Sie im Fitnessstudio sehen können. Das Eingreifen in den Beckenboden rekrutiert zwar die unteren Bauchmuskeln, was zu einem straffen Bauch führt, aber dies fühlt sich wie eine weitere giftige Botschaft an.



Ziel ist es, die Toxizität kultureller Botschaften zu bekämpfen, die uns sagen, dass wir winzig und straff sein sollten. Wir müssen auch die falschen Informationen in Frage stellen, die uns über die Wichtigkeit einer super engen Vagina gegeben werden. Hypertonische Beckenbodenmuskeln sind genauso schädlich wie zu schwache Muskeln, fügt Anya hinzu.

Wir sind konditioniert, um nicht loszulassen, aber Angst wurde mit Hypertonizität des Beckenbodens in Verbindung gebracht. Wir müssen wissen, wie es sich anfühlt, sich zu entspannen. Wenn das Zwerchfell und die Beckenmuskulatur beim Atmen synchron sind, aktiviert dies Ihr parasympathisches Nervensystem - oder das Ruhe- und Verdauungssystem.

Dies ist umso wichtiger für Frauen, die nach der Geburt unter Dranginkontinenz leiden, da sie mit größerer Wahrscheinlichkeit darunter leiden postnatale Depression - Aber wenn sie nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen, wie können sie sich dann möglicherweise entspannen?

Lachen über Undichtigkeiten



Es scheint eine zweifache Reaktion auf Inkontinenz zu geben, sagt Anya. Ignoriere sie und leide schweigend oder mache unangemessene Witze darüber in den sozialen Medien. Keine dieser Optionen kommt Frauen zugute. Das Verspotten dieser 'oops' Momente verfehlt den Punkt. Humor, der auf Empathie basiert, kann jedoch dazu dienen, dringend benötigte Unterstützungsnetzwerke zu schaffen.

Elaine Miller ist ein Beckenboden-Physiotherapeut, der eine Comedy-Show namens geschrieben hat Zwickelgreifer . Es war ein Ausverkauf beim Edinburgh Festival im Jahr 2018 und forderte die Tabus und Mythen heraus, die Inkontinenz bei Frauen betreffen. Sie ist sich jedoch sehr bewusst, dass diese Art von Komödie eine feine Linie geht.


wie lange menstruationstasse kochen

Eine Frau erzählte mir, dass sie sich vor ihrem Nachbarn nass gemacht hatte und ich wusste, dass ich die Geschichte als Material verwenden konnte, aber nicht auf eine Weise, die sie beschämte. Ich benutze Humor, um zu erklären, wie der Beckenboden funktioniert und der Witz ist immer auf mich.



Wenn jemandes Blase leckt, wird er daran erinnert, ein Kind zu sein, das sich vor der ganzen Klasse benetzt. Wir können dies bei sehr jungen Menschen vergeben, aber es ist für Erwachsene sozial nicht akzeptabel, dasselbe zu tun. Unser Bedürfnis, sauber und trocken zu sein, hat etwas Viszerales. Deshalb fühlen sich Frauen mit Inkontinenz unglaublich verletzlich. Sie fühlen sich auch isoliert.

Wenn es zu Harninkontinenz bei Frauen kommt, wissen Sie, dass Sie nicht allein sind

Ein Mann kam nach der Show auf mich zu und sagte, er habe den Witz über Slipeinlagen nicht verstanden, fügt Elaine hinzu. Dies war jedoch ein nützliches Feedback, da sich Frauen in ihrer Inkontinenzerfahrung wirklich allein fühlen. Deshalb benutze ich Comedy, um uns zusammenzubringen und die Leidenden zu ermutigen, um Hilfe zu bitten.

Das Australian Continence Foundation führte 2010 eine Studie durch, in der festgestellt wurde, dass nur sechs Beckenphysiotherapie-Sitzungen bis zu 84 Prozent der Stressinkontinenz heilen können. Doch nur ein Viertel der Frauen wird sich in erster Linie an eine Physiotherapeutin wenden und sich stattdessen dafür entscheiden, nichts zu tun oder sich an Fitnessprofis wie Anya zu wenden.

Dies ist auf den Mythos zurückzuführen, dass es normal ist, nach der Geburt Inkontinenz zu erleben, damit es sich nicht wie ein echtes Problem anfühlt, erklärt Elaine, aber kein Auslaufen ist jemals normal und Sie müssen es nicht ertragen. Alles was es braucht ist die kleinste Veränderung, um das Leben einer Frau zu verändern. Außerdem hat fast ein Drittel der Frauen, die ich behandle, nur einen Termin. Alles, was sie brauchten, war etwas Bildung und die Gewissheit, dass sie nicht allein sind.

Ausgewähltes Bild von Johnny McClung


meine periode kam eine woche früher könnte ich schwanger sein?

Suchen Sie nach Möglichkeiten zur Behandlung von Harninkontinenz? Coras Blasenliner wurden von bekannten Frauen entwickelt und entwickelt, um die Angst und Furcht zu beseitigen, die mit dem Auftreten von leichten Blasenlecks einhergehen.