Psychische Gesundheit

Wenn sich das Leben unüberschaubar anfühlt, wenden Sie sich an die Listenerstellung

Eine meiner besten Verteidigungen gegen meine Angst war schon immer Worte. Egal, ob ich Tagebuch schrieb, Essays schrieb oder jemandem mit Worten erklärte, was ich fühlte, ich pflegte die Gewohnheit, Trost in der Aneinanderreihung des Alphabets zu finden. An Tagen, die schwächend überwältigend waren und an denen meine Worte nicht wie Gedichte zusammenpassen konnten, egal wie sehr ich es versuchte, erfuhr ich, dass ich in diesem Moment mehr Worte brauchte - nicht weniger.

Die Unbeherrschbarkeit der psychischen Gesundheit kann sich manchmal wie unser größter Kampf anfühlen, den wir überwinden müssen. Wenn wir dafür sorgen können, dass sich etwas überschaubar anfühlt, können wir uns sicher (und sicher) genug fühlen, um es durchzuarbeiten. Mit der Zeit wurde mir klar, dass das Rettungsfloß für mich aus Listen bestand.



Ich kann ein Gefühl (oder meine Fähigkeit, mit diesem Gefühl umzugehen) weniger hektisch machen, indem ich die Realität ins Bild einlade.


wie man den mann nach der geburt erfreut

Wie und warum ich Listen schreibe

Auf der linken Seite eines Blattes unterstreiche ich die Worte Dinge, die meine Angst sagt, und auf der anderen Hälfte unterstreiche ich die Fakten zu einzelnen Wörtern. Die Linke spricht zu meinen Unsicherheiten - dass ich zu viel bin, dass ich nicht genug bin, dass ich eine Aufgabe nicht beenden oder ein Ziel erreichen kann und dass ich es niemals kann. Das Recht spricht für das, was ich über mich selbst weiß - dass ich viel gelebt habe, aber das macht mich nicht zu sehr zu irgendetwas, dass jeder harte Flecken mit seinem Selbstwert hat, und konkreter liste ich die Wege auf Ich habe bereits daran gearbeitet, ein Ziel zu erreichen, sei es eine gesendete E-Mail oder eine erledigte Aufgabe.

Ich löse globale Pandemien nicht mit diesem Trick (obwohl ich wünschte, ich könnte es), aber ich kann mich mehr auf das Erstellen von Listen stützen als auf irgendetwas anderes. Papier mit Fakten kann mich nicht anlügen, egal wie sehr meine Angst meinen Verstand dazu bringt, es zu glauben.



Nachdem Sie eine Weile ängstliche Gedanken auf Papier geschrieben haben, können Sie feststellen, dass Sie die Listen in Ihrem Kopf genauso effektiv erstellen können.

Vor ein paar Wochen saß ich beim Abendessen neben meinem Freund, starrte meinen Cheeseburger und meine Pommes an, fühlte Angst in meinem Hals und versuchte, meine Gedanken zu überholen. Ich schämte mich dafür, dass ich mir selbst gab, was ich wollte (den Burger). Ich hatte Angst, dass meine Essstörung so unerwartet (wieder) auftauchte. Ich fühlte mich sehr und die Spiralrutsche, auf die ich mich gerade drücken wollte, war nicht nur vorhanden, sie rief meinen Namen.

In der Therapie habe ich gelernt, wie wichtig es ist, mit meiner Angst zu sprechen und mit Fakten darüber zu sprechen (daher die Listenerstellung). Um nicht in Panik zu geraten, sprach ich mit meinem Burger.




frühe periode könnte ich schwanger sein

Du bist genau das, was ich zum Abendessen wollte. Wenn du mich hast, werde ich nicht krank. Ich bin kein schlechter Mensch, wenn ich mich in diesem Moment überfordert fühle.

Dieser letzte Teil ist der wichtigste Satz, der normalerweise aus meiner Gewohnheit stammt, Listen zu erstellen. Die Pause in meiner Angst gibt mir die Möglichkeit, laut auszusprechen, dass es keine Tatsache ist, dass ich keine böse, gebrochene, gebrochene Person bin. Ich bin geschichtet, ja. Ich habe eine komplizierte Beziehung zu meiner geistigen Gesundheit, auch wahr. Aber keine dieser Realitäten bedeutet, dass ich im Moment ein Märtyrer sein muss oder kein Toolkit bauen kann, an das ich mich in Zeiten der Not wenden kann.

Die Listen ermöglichen es herauszufinden, welche kleinen Schritte ich unternehmen muss, um meine Angst zu überwinden, anstatt dagegen zu ringen.

Erstellen Sie vorab eine Liste

Nachdem Sie einige Zeit Ihre geistige Gesundheit kennengelernt haben, stellen Sie fest, dass es ein Muster von Lügen gibt, die Ihre Angst Ihnen möglicherweise über sich selbst erzählt.

Ich fand es hilfreich, vorab einige Listen auf meinem Telefon aufzurufen, nur für den Fall, dass ich an Tagen zusätzliche Hilfe benötige.

Anstatt meine Notiz in zwei Eimer aufzuteilen, erstelle ich Listen, die zu einem großen sprechen - Wahrheiten über mich. Ich werde Stichpunkte hinzufügen, die meinen Wert, meine Fähigkeiten und die Teile von mir, die ich liebe, ansprechen.

Während meine Listen meine Angst nicht sofort verschwinden lassen und sie definitiv nicht im luftleeren Raum funktionieren (ich gehe auch zur Therapie und stütze mich auf andere Gewohnheiten, um meine geistige Gesundheit in den Griff zu bekommen), hilft mir die Listenerstellung dabei, der Angst die Wahrheit zu sagen auf greifbare Weise habe ich noch keinen Weg gefunden, um zu ignorieren.


Kannst du deine Periode haben und nicht bluten?