Schwangerschaft & Geburt

Was ist das Vanishing Twin Syndrom?

Alle Schwangerschaften haben ihre eigenen Bedenken und Probleme, die auftreten können, aber es kann sich doppelt so anfühlen, wenn es um eine Zwillingsschwangerschaft geht.

Eine Sache, die zu beachten ist, dass dies zu Beginn einer Zwillingsschwangerschaft oder einer multifetalen Schwangerschaft passieren kann, ist das sogenannte Vanishing Twin-Syndrom.



Aber was genau ist das Verschwinden des Zwillingssyndroms? Warum tritt es auf und wie wirkt es sich (falls vorhanden) auf die gesamte Schwangerschaft aus? Wir haben mit zwei Frauenärzten gesprochen, um besser zu verstehen, was, warum und wie dies geschieht.

Vanishing Twin Syndrom: Was ist das?

Mit sechs Wochen kann festgestellt werden, dass eine Frau mit Zwillingen schwanger ist. Beim ersten Ultraschall kann ein Arzt feststellen, ob zwei Beutel und zwei Herzschläge vorhanden sind. Innerhalb des ersten Trimesters kann jedoch einer der Zwillinge tatsächlich einfach verschwinden. (In einigen Fällen kann es einen Zwilling geben, der bereits vor sechs Wochen verschwindet, was zu einer einzigartigen Schwangerschaft führt.)

Ein verschwindender Zwilling ist, wie DR. Ellen Delpapa - der sich am UMass Memorial Medical Center auf Gynäkologie für Mütter und Föten spezialisiert hat - erklärt: Im Wesentlichen eine Fehlgeburt eines Zwillings. In der frühen Schwangerschaft gibt es viele Verluste, und das [verschwindende Zwillingssyndrom] ist eine davon.




kann beim Geschlechtsverkehr nichts spüren

Der Zwilling, der sich nicht richtig entwickelt und sich somit auflöst, wird dann in die andere Schwangerschaft aufgenommen, sagt der in New York ansässige Gynäkologe Dr. Jeffrey Yu . Der verschwindende Zwilling sollte keine negativen Auswirkungen auf das verbleibende Baby oder auf die Mutter haben.

Außerdem wäre der Zwilling, der nicht genommen wurde, bei der Geburt nicht sichtbar, erklärt Delpapa, da dies nur auftreten würde, wenn das Baby nach 20 Wochen verstorben wäre.

Gibt es Anzeichen für ein verschwindendes Zwillingssyndrom?

Es gibt keine wichtigen Anzeichen, auf die man achten muss, sagt Delpapa. Wenn Sie jedoch Blutungen, Flecken oder Krämpfe haben, sollten Sie von Ihrem Arzt untersucht werden.



Während dies Anzeichen einer Fehlgeburt in einer einzelnen Schwangerschaft sein können, weist Delpapa darauf hin, dass das verbleibende Baby bei Zwillingen immer noch Hormone produziert, sodass beim Verschwinden des Zwillingssyndroms möglicherweise keine Blutungen auftreten.

Warum tritt das Vanishing Twin Syndrom auf?

Bei einigen kann das Verschwinden des Zwillingssyndroms aufgrund von Chromosomenanomalien oder Genetik auftreten, wie dies bei jeder Fehlgeburt der Fall sein kann. Und wie bei einigen Fehlgeburten gibt es manchmal einfach keinen Reim oder Grund, warum es passiert.

Das Vanishing-Twin-Syndrom tritt ebenfalls häufig auf, da eine Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass dies in der Fall sein kann 21-30 Prozent von Schwangerschaften mit mehreren Schwangerschaften.

Aus diesem Grund sagen sowohl Yu als auch Delpapa, dass sie, wenn sie einer Patientin anfänglich sagen, dass sie Zwillinge hat, immer erwähnen, dass es immer die Möglichkeit gibt, dass man sich nicht entwickelt.


Wasserstoffperoxid für bv mit einem Tampon

Dies setzt realistische Erwartungen, sodass es keine Überraschungen gibt und es nicht so traumatisch ist [wenn ein verschwindendes Zwillingssyndrom auftritt], sagt Yu.