Sex & Intimität

Was ist ganzheitliches sexuelles Wohlbefinden?

In meinem Jahrzehnt als Sexualerzieherin habe ich festgestellt, dass es zwei Hauptmethoden gibt, mit denen Menschen ihre Sexualprobleme angehen: Sie möchten entweder eine schnelle Lösung wie ein Spielzeug, ein Werkzeug oder eine Technik oder sie möchten dem Problem auf den Grund gehen.



Wer hat Recht? Beide.

Sexuelle Probleme - insbesondere innerhalb einer Beziehung - sind oft Symptome für etwas anderes

Einige dieser Dinge liegen in Ihrer Kontrolle. Andere nicht so sehr. Die Lösung besteht nicht darin, die Dinge loszuwerden, die Sie von Ihren Wünschen abhalten, sondern ihre Auswirkungen zu verstehen und sie so gut wie möglich zu verwalten.


Menstruationsbeschwerden eine Woche nach der Periode

Was ist ganzheitliches sexuelles Wohlbefinden?

Es geht darum, Sex aus einer physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Perspektive zu betrachten, was auch immer diese Worte für Sie bedeuten. Es ermöglicht die gesamte Bandbreite des sexuellen Ausdrucks und Genusses, ohne Scham, Sollen oder Urteilsvermögen.



Insbesondere ganzheitliches sexuelles Wohlbefinden…

Konzentriert sich auf das Vergnügen

Sex ist eine wichtige Art und Weise, wie Menschen Vergnügen erleben, und Sie verdienen es, alle Freuden zu erleben, die Sex zu bieten hat - unabhängig von Ihrer Größe, Ihrem Geschlecht, Ihrer sexuellen Orientierung oder Ihren Fähigkeiten und ob Sie mit einem Partner, in einer Gruppe oder mit sich selbst zusammen sind -vergnügen.

Vergnügen ist ein Hauptgrund, warum Menschen Sex haben. Darüber hinaus heilt das Vergnügen. Orgasmus ist zum Beispiel mit einer Menge gesundheitlicher Vorteile verbunden, darunter weniger Schmerzen und Stress, bessere Schlafqualität und verbesserte psychische Gesundheit. Sie sehen die meisten dieser Vorteile auch in anderen angenehmen Erlebnissen, sexuell oder auf andere Weise.

Adressiert Trauma



Erst in jüngster Zeit hat die Mainstream-Wissenschaft die lang anhaltenden und weitreichenden Auswirkungen von Traumata auf Einzelpersonen verstanden, insbesondere auf ihr Sexualleben und ihre Beziehungen.

Ganzheitliches sexuelles Wohlbefinden ist auch eine lange Sichtweise - welches Ahnen-Trauma könnte jemand tragen, das sich auf seine Fähigkeit auswirkt, Vergnügen zu geben und zu empfangen?

Untersucht die Auswirkungen marginalisierter Identitäten auf Geschlecht und Beziehungen

Ganzheitliches sexuelles Wohlbefinden untersucht, wie die eigene Identität ihre sexuelle Erfahrung beeinflusst. Von der Hypersexualisierung schwarzer Frauen über die Infantilisierung von Menschen mit Behinderungen bis hin zu Menschen, die in der Reinheitskultur aufgewachsen sind, wer Sie sind und in welchen Gemeinschaften Sie sich befinden, wirkt sich dies auf die Interaktion anderer mit Ihnen aus, auf die Botschaften, die Sie über Sex und Vergnügen erhalten haben, auf das Trauma der Vorfahren Sie tragen, Ihre Einstellung zum Sex und vieles mehr. Das Benennen, Platzieren und Behandeln dieser Unterschiede stellt sicher, dass niemandes Vergnügen zurückbleibt.

Schaut über das Schlafzimmer hinaus



Sex existiert nicht im luftleeren Raum. Es beeinflusst und wird von jedem anderen Teil Ihres Lebens beeinflusst. Und es gibt keinen Dessertbeutel voller Energie dafür.

Wenn Sie müde, chronisch gestresst, mit Selbstvertrauen usw. zu kämpfen haben, hat Ihr Gehirn keinen Vorrang vor Sex, weil es sich Sorgen ums Überleben macht. Ganzheitliches sexuelles Wohlbefinden bedeutet, diese anderen Bereiche zu betrachten und auch dort Anpassungen und Verbesserungen vorzunehmen.

Fragt eher als angenommen

So wie Sie den Namen einer Person nicht erkennen können, wenn Sie sie ansehen, können Sie auch nicht das Geschlecht, die Sexualität oder die Wünsche einer Person angeben. Sie wissen nicht, ob sie Sex hatten, mit wie vielen Menschen sie es verstanden haben oder wie diese Erfahrungen für sie waren.


Doterra ätherische Öle gegen Unfruchtbarkeit

Erkennt, dass es keine Binärdatei gibt

Alles existiert in einem Spektrum, und nur wenige - wenn überhaupt - Merkmale sind festgelegt.

Würdigt die Erfahrung des Einzelnen

Das Verständnis der Wissenschaft des Sex kann Ihnen helfen, die Funktionsweise Ihres Körpers zu verstehen und Ihre Erfahrungen zu normalisieren. Die Wissenschaft kann Ihre gelebte Erfahrung jedoch nicht außer Kraft setzen.

Forschung strukturiert die Erfahrungen der Menschen, hat aber Grenzen. Diese Studien sind nicht frei von Vorurteilen zwischen dem, was finanziert wird (Arzneimittel), wer an der Sexualforschung teilnimmt (Menschen, die bereit sind, offen für Sex zu sein). Verwenden Sie es, um Sie zu führen, und alchemisieren Sie es mit Ihrer Wahrheit.

Adressiert die sexuellen Bedürfnisse von Menschen mit sexuell übertragbaren Krankheiten

Die Besessenheit der USA, sexuell übertragbare Krankheiten zu verhindern, lässt die Erfahrungen der Menschen, die mit ihnen leben, unberücksichtigt. Es gibt eine Vermutung, dass diese Menschen keinen Sex haben, und ein Urteil, wenn sie es sind.


Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt mit 17 Wochen

Dies stigmatisiert nicht nur Menschen mit sexuell übertragbaren Krankheiten, sondern lässt auch viele Informationen aus - wie das fast 0% ige Risiko, von jemandem mit HIV HIV zu bekommen eine nicht nachweisbare Viruslast - das wirkt sich auf ihre Partner und potenziellen Partner aus. Ganzheitliches sexuelles Wohlbefinden erkennt die inhärente Sexualität aller Menschen an.

Warum wir ganzheitliches sexuelles Wohlbefinden brauchen

Ohne sie werden Menschen ignoriert, stigmatisiert und verletzt. Wenn Sie einen dieser Aspekte weglassen, können ganze Gruppen Schaden nehmen.

Nehmen Sie zum Beispiel die Verwendung eines externen Kondoms. Die meisten Nachrichten über diese Kondome konzentrieren sich auf das, was sie verhindern - und ignorieren Beschwerden, dass sich Sex durch die Verwendung externer Kondome weniger lecker anfühlt. Ein ganzheitlicher Ansatz wäre es, sowohl ihre wichtige Rolle bei der Vorbeugung von sexuell übertragbaren Krankheiten als auch bei ungeplanten Schwangerschaften hervorzuheben und gleichzeitig Möglichkeiten zu bieten, Sex mit Kondomen angenehmer zu gestalten, z. B. einen Tropfen Gleitmittel sowohl in das Kondom als auch nach außen zu geben.

Es ist lange her, dass wir uns mit ganzheitlichem sexuellem Wohlbefinden befasst haben

Wir leben in einer Zeit, in der wir alles auf vielfältige Weise betrachten. Ist es nicht an der Zeit, dass wir dasselbe für unser Sexualleben getan haben?

Was würden Sie dieser Liste noch hinzufügen?