Psychische Gesundheit

Well Woman Weekly: Jenna Knapp über das Umdenken

Jeden Freitag versenden wir wöchentlich eine Zusammenfassung der Neuigkeiten bei Blood & Milk sowie Artikel, die Sie möglicherweise aus den Archiven verpasst haben. Wir haben auch ein Interview mit einer inspirierenden Frau und freuen uns, diese Woche Jenna Knapp zu präsentieren. Um den Newsletter zu erhalten, melden Sie sich hier an.

Jenna Knapp ist Empowerment-Coach, unbewusste Self-Care-Expertin und Master NLP Practitioner & Trainer. Mit über fünf Jahren Anwaltschaft für Selbstpflege und Vorsorge bietet Jenna ihren Schülern innerhalb der Mental Wealth-Methode einen riesigen Raum, um ihre Wahrheit und Wertigkeit zu erweitern. Mit leistungsstarken Modalitäten wie NLP, EFT, ZEITtechniken, klinischer Hypnose, unterschwelligem und binauralem Audio, Duftstatisierung und vielem mehr hilft Jenna vielbeschäftigten Veränderern und Raumbesitzern, die Pausen auf dem Weg zum Burnout zu pumpen, damit sie ihre Geschenke weiter teilen können mit der Welt.



Wie bist du dazu gekommen, ein Mindset-Coach zu werden?

Ich suchte nach Werkzeugen für mich und meine eigene Heilung nach einem traumatischen Kapitel, in dem ich einen geliebten Menschen durch Selbstmord verloren hatte. Nach Jahren der Gesprächstherapie und dem juckenden Gefühl, dass es einen Weg geben muss, tiefer zu gehen, suchte ich nach einem Durchbruch. Ungefähr zu dieser Zeit hörte ich viel über das Unterbewusstsein und NLP (Neuro-Linguistic Programming AKA, das verlorene Benutzerhandbuch für Ihren Verstand) und fand eine NLP-Zertifizierung, in die ich mich einschreiben konnte, damit ich neue Wege lernen konnte, um auf meinen Verstand aufzupassen. Als ich anfing, die Modalitäten zu lernen, stellte ich fest, dass sie zu mächtig waren, um sie für mich zu behalten. Nachdem ich meine persönliche Transformation mit diesen Tools geteilt hatte, entschied ich mich für All-In und lud Leute ein, mit mir zu arbeiten. Es gab Interesse und jetzt ist es meine Vollzeitbeschäftigung, Menschen durch dieselben Werkzeuge zu führen, die mein Leben verändert haben! Ich bin kürzlich NLP-Trainer geworden und bringe anderen bei, wie man diese leistungsstarken Tools innerhalb der The Mental Wealth-Methode verwendet und teilt.

Wie spielt die Denkweise eines Menschen eine Rolle für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden?



Wenn wir uns nicht um unsere Emotionen kümmern, laufen wir Gefahr, diese ungelösten Emotionen physisch auszudrücken. Studien haben gezeigt, dass emotionaler Stress uns anfälliger für körperliche Erkrankungen und Krankheiten (Krankheiten) machen kann. Wenn wir unsere Emotionen unterdrücken, ohne ihnen die Zeit und den Raum zu geben, die sie verdienen, wird unser Körper sie schließlich zu unserem physischen Körper bringen, um gelöst zu werden. Wenn wir uns um unsere Denkweise kümmern, kann sich unser Unterbewusstsein auf die Hauptaufgabe konzentrieren, den Körper laufen und pflegen. Wenn wir so gestresst sind und ausbrennen, weicht die Hauptfunktion unseres Unterbewusstseins davon ab, dem emotionalen Stressor zu dienen, und wir weichen von unserem natürlichen Gesundheitsplan ab.

Welche Vorteile haben Sie bei dieser Arbeit gesehen? (Als Kunde)

Als ich anfing, etwas über mein Unterbewusstsein, die Kraft unseres internen Dialogs und die Etiketten zu lernen, die wir akzeptieren, hatte ich eine große Identitätsverschiebung. Das Ändern der Art und Weise, wie ich intern mit mir selbst kommunizierte, veränderte schnell meine äußere Realität. Mein Selbstvertrauen wuchs, je mehr ich die Vergangenheit veröffentlichte und mich auf die Zukunft konzentrierte. Als ich mich fragte, was ich stattdessen fühlen wollte, war ich aufgeregt darüber, was als nächstes passieren könnte, und spielte die Vergangenheit nicht mehr nach. Als ich veraltete Identitäten ablegte, die nicht mehr übereinstimmten, begann ich, neue Gewohnheiten zu entwickeln, die dies taten. Ich lernte, mit meinen Emotionen umzugehen, anstatt sie zu unterdrücken, entwickelte eine starke telefonfreie Morgenroutine und legte Wert darauf, mich und meine Vorsorge ganz oben auf meine To-Do-Liste zu setzen, nachdem ich jahrelang alle anderen und ihre Bedürfnisse in den Vordergrund gestellt hatte vor mir.



Mit welchen Praktiken können Menschen jetzt beginnen, um ihre Denkweise zu ändern?

Die größte Veränderung, die ich empfehlen kann, ist der Übergang von einer reaktionären zu einer präventiven Denkweise. Oft sparen wir uns die Selbstversorgung als Reaktion auf Stress und Überforderung. Aber wenn wir vorbeugende Selbstpflege praktizieren, geben wir uns die Erlaubnis, an den Tagen, an denen wir uns auch wirklich gut fühlen, eine Pause einzulegen. Wenn wir uns in unserer Kultur gut, motiviert und energiegeladen fühlen, sollten wir das nutzen und das Beste aus der Dynamik herausholen, damit wir kaum langsamer werden, um sie zu genießen. Wenn wir uns jedoch fünf Minuten Zeit nehmen, um für uns selbst zu sorgen und in unserer Freude zu sitzen, bauen wir leistungsstarke neue Nervenbahnen auf, die bestätigen, dass es sicher ist, langsamer zu werden.

Drei einfache Übungen, mit denen Sie sofort beginnen können, um Ihre Denkweise zu ändern:

Die Bedürfnisse aller anderen vor Ihre eigenen stellen? Stellen Sie einen Timer für 15 Minuten ein und führen Sie einen Brain Dump aller vorbeugenden Pflegeaktivitäten durch, die Ihnen Freude bereiten! Verwandeln Sie es in ein farbenfrohes Poster, das Sie an Ihren Kühlschrank hängen können, sodass Sie immer eine einfache Ressource haben, an die Sie sich wenden können, wenn Sie viel Platz in Anspruch genommen haben.

Bereit, neu zu verdrahten, wie Sie den Erfolg messen? Wechseln Sie leistungsstark (und doch einfach) von Aufgabenlisten zu Aufgabenlisten, damit Sie sich auf alles konzentrieren können, was Sie erreicht haben, und auf die beiden Dinge, die Sie nicht erreicht haben. Es gibt immer morgen.

Bereit für 2021? Schütteln Sie die Energie von jetzt ab, indem Sie ein wenig Zeit auf Ihrer zukünftigen Zeitachse verbringen. Machen Sie ein Vision Board und erwecken Sie es zum Leben. Schreiben Sie einen Brief oder zeichnen Sie eine Sprachnotiz für Ihr zukünftiges Ich auf, um sie im Januar zu öffnen / anzuhören. Wir können unsere Kraft zurückrufen, indem wir uns fragen, was ich stattdessen fühlen möchte. häufiger.