Fruchtbarkeit

Versuchen Sie im Jahr 2020 zu empfangen? Was Sie tun können, um Ihre Schwangerschaftschancen im neuen Jahr zu erhöhen

Neues Jahr, neue Zyklen, neue Hoffnungen

Oft bringt ein neues Jahr neue Ziele, Hoffnungen und Träume mit sich. Vielleicht ist dies das Jahr, in dem Sie versuchen, schwanger zu werden, oder das Jahr, in dem Sie beschlossen haben, mit der Fruchtbarkeitsbehandlung zu beginnen, weil Sie Schwierigkeiten hatten, es selbst zu versuchen. Viele Männer und Frauen wissen nicht viel über ihre Fruchtbarkeit und welche alltäglichen Faktoren möglicherweise ihren Erfolg bei der Empfängnis beeinflussen können. Hier teilen wir auf, was Sie tun sollten und was nicht, wenn Sie versuchen zu empfangen.

Stellen Sie sicher, dass Sie mental bereit sind

Während es gewesen ist Studien Um darauf hinzuweisen, dass chronischer oder schwerer Stress die Schwangerschaftsrate beeinflussen kann, ist es unwahrscheinlich, dass mäßiger Stress die Fruchtbarkeit erheblich beeinträchtigt, wenn Sie versuchen zu empfangen. Wenn Sie jedoch starken Stress und Unfruchtbarkeit erlebt haben, ist es unwahrscheinlich, dass nur eine Entspannung das Problem löst. Fruchtbarkeit ist so viel komplexer als nur den Stress in Ihrem Leben zu reduzieren. In der Tat, wenn wir Paaren erzählen, die Schwierigkeiten haben, sich nur zu entspannen, schadet das wahrscheinlich mehr als es nützt. Erstens macht es das Paar, oftmals die Frau, versehentlich für ihre Unfähigkeit verantwortlich, aufgrund von Stress zu empfangen. Zweitens verringert es die Tatsache, dass Unfruchtbarkeit eine echte medizinische Diagnose ist. So wie wir es einer Person mit chronischem Bluthochdruck nicht sagen würden, entspannen Sie sich einfach und Ihr Blutdruck wird wieder normal. Es ist nicht fair, dass wir diese Erwartung an ein Paar stellen, das Schwierigkeiten hat, schwanger zu werden.




Blutung 8 Tage nach Ende der Periode

Der Versuch, Unfruchtbarkeit zu begreifen oder damit umzugehen, kann jedoch eine erhebliche emotionale Belastung für beide Partner darstellen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie alles tun, um sich um Ihre geistige Gesundheit zu kümmern, während Sie sich auf eine Schwangerschaft vorbereiten. Ob dies Bewegung, Yoga, Meditation, Akupunktur oder ein Gespräch mit einem Therapeuten bedeutet, tun Sie, was Sie brauchen, um sich emotional am besten zu fühlen.

Denken Sie an einen gesunden Lebensstil - NICHT an eine Crash-Diät

Ich stelle mir diese Kategorie gerne als Gesundheitsoptimierung vor. Eine Crash-Diät im Januar zu machen, um Urlaubsgewicht zu verlieren, nur um im Februar wieder zu ungesunder Ernährung zurückzukehren, ist für Ihren Körper nicht hilfreich oder gesund. Frauen, die sind unter oder Übergewicht kann ein höheres Risiko für Schwangerschaftskomplikationen haben, einschließlich Fehlgeburten, Frühgeburten und Geburtsfehlern. Und während keine bestimmte Diät Es wurde gezeigt, dass Kräuter oder Nahrungsergänzungsmittel die Fruchtbarkeit von Frauen mit signifikant verbessern PCO-Syndrom (PCOS) oder diejenigen, die mit Fettleibigkeit zu kämpfen haben, möchten möglicherweise ihre Kohlenhydrataufnahme begrenzen, da dies ihren Insulinspiegel und die allgemeine reproduktive / endokrine Gesundheit verbessern kann. Letztendlich sollte eine gesunde Ernährung und ein überschaubares Trainingsprogramm ein langfristiges Engagement für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sein.

Begrenzen Sie Toxine

Begrenzen Sie Toxine durch Eliminierung (oder im Fall von Koffein durch signifikante Reduzierung) Rauchen, Koffein, Alkohol und Drogenkonsum. Rauchen kann die weibliche Fruchtbarkeit erheblich beeinträchtigen. Es wurde mit einer höheren Rate an Unfruchtbarkeit, einer verminderten Eiqualität, einer schnelleren Follikelverarmung und einer höheren Rate an Fehlgeburten in Verbindung gebracht.



Ein hoher Koffeingehalt wurde in ähnlicher Weise mit einem erhöhten Risiko eines frühen Schwangerschaftsverlusts in Verbindung gebracht. Daher empfehlen wir, die Koffeinaufnahme auf 200 mg oder weniger zu beschränken (normalerweise etwa zwei Tassen Kaffee pro Tag).


Menstruationstasse waschen

Und obwohl Studien zu den Auswirkungen von Alkohol auf die Fruchtbarkeit nicht klar sind, ist es möglich, dass starker Alkoholkonsum (durchweg mehr als 2 Getränke pro Tag) einen Einfluss auf die Schwangerschaftsrate und die Zeit bis zur Empfängnis hat.

Außerdem können wir die Umweltgifte und ihre Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit nicht vergessen. Bisphenol A (BPA) wurde verbunden mit Fruchtbarkeitsproblemen indem sie als endokrine Disruptoren wirken und den natürlichen Hormonzustand im Körper verändern, was sich negativ auf den Eisprung und die Implantation auswirken kann. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um festzustellen, ob / wie sich dies auf die männliche Fruchtbarkeit auswirken kann.



Timing ist buchstäblich alles

Das Ei eine Frau ovuliert Jeder Monat hat eine maximale Lebensdauer von 24 Stunden, bevor er sich auflöst. Spermien können ca. 3 Tage in der Vagina leben. Timing ist buchstäblich alles. Für Paare ist es wichtig, vor und am Tag des Eisprungs Geschlechtsverkehr zu haben, um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu maximieren. Sie sind sich nicht sicher, wann Sie den Eisprung haben? Ein Zeichen für den bevorstehenden Eisprung ist, dass Ihr Zervixschleim eiweiß und dünn wird, was eine optimale Umgebung für die Spermien ermöglicht, die sich durch den Fortpflanzungstrakt bewegen. Wenn Sie den Eisprung nicht anhand Ihrer Entlassung feststellen können, können Sie Ovulationsprädiktor-Kits (OPKs) verwenden, um Ihre fruchtbaren Tage zu bestimmen. Die besten Zeiten für den Geschlechtsverkehr, nachdem die OPKs positiv bewertet wurden, sind der Tag des Positivs und die folgenden zwei Tage.

Wissen ist Macht

Je mehr Wissen Sie haben, desto mehr Möglichkeiten haben Sie, fundierte Entscheidungen über Ihre Gesundheit zu treffen. Ich höre von vielen Frauen, die ihren Frauenarzt oder einen Fruchtbarkeitsarzt nicht sehen wollen, weil sie Angst haben, schlechte Nachrichten zu hören. Und das verstehe ich voll und ganz. Aber ich denke, ein besserer Weg, sich der Fruchtbarkeit zu nähern, besteht darin, sich selbst zu sagen, dass Sie alles über Ihren Körper wissen und lernen möchten, damit Sie die Informationen haben, die Sie benötigen, um die richtige Entscheidung für Sie zu treffen!