Sex & Intimität

Deshalb sollten wir aufhören, es Vorspiel zu nennen

Schließen Sie für einen Moment Ihre Augen und denken Sie an eine Ihrer liebsten, angenehmsten sexy Zeiten / Sexerlebnisse zurück. Wann und wo war es? Was war sonst noch in deinem Leben los? Wie haben Sie sich körperlich und emotional gefühlt? Warst du alleine oder mit anderen? Wie war Ihre Beziehung zu sich selbst und einem Partner? Welche Art von Sex haben Sie gemacht?

Seit ich diese Übung vor einigen Jahren für meine Workshops erstellt habe, habe ich Hunderte von Frauen durch sie geführt. In unserer anschließenden Diskussion sprechen die Teilnehmer hauptsächlich darüber Vertrauen und Zuneigung ;; wie sie sich an diesem Tag wirklich fühlten; oder der besondere Anlass, den diese besondere sexy Zeit feierte. Wenn sexuelle Handlungen erwähnt werden, höre ich meistens von all den Dingen außer Geschlechtsverkehr - zumindest, wie sie vor dem Geschlechtsverkehr mindestens einen Orgasmus hatten.



Mit anderen Worten: Die Sexakte, die wir Vorspiel nennen, bereiten Frauen normalerweise das meiste Vergnügen.

Lassen Sie uns die sexuelle Hierarchie niederbrennen

In unserer heteronormativen Gesellschaft steht ein Akt als echter Sex über dem Rest: Penis beim Geschlechtsverkehr in der Vagina (PIV). Die Begriffe werden synonym verwendet, auch als anekdotisch und wissenschaftlicher Beweis legt nahe, dass PIV nicht das ist, was vielen Menschen, insbesondere Menschen mit Vulva, am meisten Freude bereitet.

Unter PIV gibt es Oral-, Hand- und verschiedene andere sexuelle Handlungen wie Küssen und Outercourse. Knick bringt einen Knick in die Reihenfolge; Menschen urteilen und entlassen jedoch immer noch aus einer Vielzahl von Gründen, einschließlich der Tatsache, dass es sich nicht um echten Sex handelt.



PIV an die Spitze der Sexualpyramide zu setzen, beruht auf den puritanischen Wurzeln der Gesellschaft, der Besessenheit von fortpflanzungsfähigem Sex und der Stigmatisierung des Vergnügens. Dabei stehen die Bedürfnisse heterosexueller Männer an erster Stelle. Es dient auch dazu, diejenigen zu entlassen und zu stigmatisieren, die kein PIV haben oder genießen, von Menschen mit Behinderungen bis zu LGBTQIA + -Personen, cis-Frauen, die mit Beckenschmerzen zu kämpfen haben, und mehr.

Alle sexuellen Handlungen sind gleich geschaffen

Die gesamte sexuelle Hierarchie ist ein Mythos.

Was auch immer sich für Sie und Ihre Partner gut anfühlt, es ist echter Sex. Denken Sie zum Beispiel an Knick. Wenn heißes Wachs objektiv auf Ihren Körper tropft, sieht es nicht sehr sexuell aus oder klingt auch nicht sehr sexuell. Für nicht wenige Menschen führt dies jedoch zu Ekstase.



Wie fühlst du dich dabei? Hoffnungsvoll? Wütend? Skeptisch? Erleichtert? Was auch immer für Sie aufkommt, ist in Ordnung - ich verspreche, ich habe alles gehört! Fragen Sie sich: Was versucht diese Emotion mir zu sagen?

Aber was ist, wenn Sie PIV lieben?

Das Abbrennen der sexuellen Hierarchie bedeutet nicht, dass Sie keine Vorlieben und Abneigungen haben. Es gleicht alle Wünsche aus. Es bedeutet, dass Sex eher dem Menü der Cheesecake Factory ähnelt als einer Phantasie Festpreis einer.

Mehr, sexuelle Vorlieben im Laufe der Zeit ändern. Niemand sollte sich schämen, PIV jetzt oder in Zukunft nicht zu mögen oder zu wollen.

Was würde sich ändern, wenn Sie die Idee des Vorspiels aufgeben und all die Dinge schätzen würden, die Ihnen Freude bereiten?

  • Würdest du mehr Sex haben (im weitesten und umfassendsten Sinne)?
  • Seien Sie eher bereit?
  • Würden Sie mehr Vergnügen erleben?
  • Würden Sie sich schuldig fühlen, wenn Sie die Bedürfnisse eines Partners nicht erfüllen?
  • Würden Sie Ihre sexuelle Freiheit und Ausdehnung annehmen?
  • Würde Sex mehr Spaß machen?

Nur Sie können diese Fragen beantworten. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um darüber zu meditieren und / oder darüber zu schreiben.

Wie auch immer du aussteigst, ist echter Sex

Letztendlich ist das Einzige, was zählt, dass Sie und Ihre Partner mit Ihrem Sexualleben zufrieden sind. Es spielt keine Rolle, wie ähnlich oder unterschiedlich es für Ihre Freunde oder einen vagen kosmo-getriebenen gesellschaftlichen Standard aussieht. Dein Sexleben gehört dir allein. Lassen Sie den Vergleich los und begrüßen Sie das Finden von Freiheit im Vergnügen, wie auch immer das für Sie aussieht.