Sex & Intimität

Spucken oder schlucken? Antwort eines Sexualerziehers

Anonymous fragt:

Sollten Sie schlucken, nachdem Sie den Kopf gegeben haben?

Anonym-



Möchten Sie, ob Sie es genießen oder weil es Sie anmacht, Ihrem Partner Freude zu bereiten? Wenn ja, dann machen Sie es. Wenn nicht - was meiner Meinung nach hinter dieser Frage der Fall sein könnte -, dann betrachten Sie dies als Ihren Erlaubnisschein, dies nicht zu tun.

Ich sage oft, fick die Schultern und das gilt hier. Ob Sie etwas im Bett tun sollten oder nicht, ist weniger wichtig als andere Fragen wie: Gefällt es Ihnen? Natürlich ist keine dieser Antworten absolut - was Sie mögen und nicht mögen, wird von Ihren angeborenen Ein- und Ausschaltungen genauso beeinflusst wie von den Kontext, in dem Sie Sex haben .

Natürlich ist Ihre persönliche Präferenz nicht das einzige, was Sie in der Debatte zwischen Spucke und Schwalbe berücksichtigen sollten. Es gibt auch gesundheitliche Risiken und Vorteile sowie die Vorlieben Ihres Partners und sogar dessen Geschmack und Geruch zu berücksichtigen. Lesen Sie weiter für alles, was Sie über diese Teile der Debatte zwischen Spucke und Schwalbe wissen müssen.



Gesundheitsrisiken und Vorteile des Verschluckens von Spermien

Wie bei jeder Form von ungeschütztem Sex können Sie durch Kopf- und Schluckgefahr einem STI-Risiko ausgesetzt sein. Bei Oralsex bedeutet dies Chlamydien, Gonorrhoe, Syphilis, Herpes, HPV, HIV und Trichomoniasis. Best Practices für Oralsex Verwenden Sie eine Barrieremethode wie ein Kondom oder einen Kofferdam. Aus dieser Perspektive möchten Sie möglicherweise überlegen, wie gut Sie die Person kennen und ob Sie Gelegenheit hatten, Ihre STI-Historie zu besprechen, einschließlich des Zeitpunkts, zu dem Sie zuletzt getestet wurden.

In Bezug auf die gesundheitlichen Vorteile ist die Forschung hier gemischt. Es gibt viele Behauptungen, aber die Forschung hält für viele von ihnen nicht stand - oder existiert sogar. Zum Beispiel während Sperma enthält Nährstoffe Sie sind nicht hoch genug konzentriert, um einen ernsthaften Unterschied zu machen. Außerdem variiert die genaue Zusammensetzung der Spermien je nach Ernährung des Penishavers. Ebenso während Sperma enthält entzündungshemmende Eigenschaften Es gibt keine schlüssigen Beweise, die sich auf Ihren Körper auswirken, wenn Sie schlucken. Von den gesundheitsbezogenen Angaben die stärkste Forschung bezieht sich auf das Schlucken von Spermien, wodurch das Brustkrebsrisiko verringert wird. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Vorteile nicht gut erforscht oder etabliert sind, um ein Argument für das Soll zu liefern.

Was ist, wenn sie wollen, dass ich es tue?

Auch dies ist letztendlich Ihr Anruf. Manche Menschen werden von dem angemacht, was ihren Partner anmacht. Überlegen Sie, ob das Schlucken ein schweres Nein für Sie ist oder etwas, zu dem Sie unter bestimmten Umständen bereit sind.



Was ist mit dem Geschmack und Geruch?

Geschmack und Geruch sind zwei häufige Gründe, warum Folx sagen, dass sie es vorziehen, nicht zu schlucken. Die halbwegs gute Nachricht ist, dass der Penis-Haver möglicherweise etwas dagegen tun kann. Genau wie das, was Sie essen, die Art und Weise beeinflussen kann, wie Ihr Schweiß riecht, wird angenommen, dass das, was man isst, auch die Art und Weise beeinflussen kann, wie das Sperma schmeckt. Möchten Sie es selbst ausprobieren? Hier sind einige Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten.

Lebensmittel, die Sperma besser schmecken lassen könnten Lebensmittel, die den Geschmack von Spermien verschlechtern könnten
  • Sellerie
  • Petersilie
  • Weizengrass
  • Zimt
  • Muskatnuss
  • Ananas
  • Papaya
  • Orangen
  • Knoblauch
  • Zwiebeln
  • Brokkoli
  • Kohl
  • Blattgemüse
  • Spargel
  • Fleisch und Milchprodukte
  • Alkohol
  • Zigaretten
  • Kaffee

Erwägen Sie nicht, beides zu tun

Auch hier gibt es keine Antwort! Sie und Ihr Partner können ein Zeichen entwickeln, wenn sie kurz vor dem Orgasmus stehen, damit sie überhaupt nicht in Ihren Mund kommen. Dies funktioniert am besten mit jemandem, der eine relativ gute Kontrolle hat. Und ein nonverbaler Hinweis wie ein Kopfklopfen ist normalerweise am besten. Von dort können sie auf Ihren Körper, das Bett, den Boden, ihre Hand usw. kommen.

Ich bin mir nicht sicher, wie ich das Thema ansprechen soll?

Egal, ob Sie geschluckt haben und nicht wollen oder neugierig, aber nervös sind, es ist immer eine gute Idee rede mit deinem Partner anstatt sie mit Veränderungen mitten in der sexy Zeit zu überraschen.

Ihre Wünsche können sich ändern

In diesem Gespräch ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sich das, was Sie anmacht, Ihnen hilft, einen Orgasmus zu erleben und Sie auszuschalten, im Laufe Ihres Lebens wahrscheinlich viele Male ändern wird.

Also - sollte Sie schlucken?

Letztendlich ist dies eine Frage, die nur Sie beantworten können, indem Sie sich vorerst in Ihre Wahrheit hineinlehnen.