Schwangerschaft & Geburt

Das zweite Schwangerschaftstrimester: Was Sie erwartet

In dem erstes Trimester Sie haben erfahren, wie viel Sie benötigen, um rund um die Uhr einen kleinen Embryo zu züchten, während Sie Ihren Alltag erledigen. Die gute Nachricht ist, dass die Erleichterung gleich um die Ecke ist, wenn Sie in das zweite Trimester eintreten.

Das zweite Trimester ist der Sweet Spot der schwangeren Person. Sie spüren die Rückkehr Ihrer Energie, Ihres Appetits und ein Gefühl der Kontrolle über Ihre Routine. Sie beherbergen immer noch einen wachsenden Fötus, so dass Sie auf Ihrem Weg weiterhin einen angemessenen Anteil an wachsenden Schmerzen erleben werden. Es wird jedoch eine allmählichere Veränderung geben und viel weniger intensiv als in den ersten 12 Wochen. Wenn Sie diesen willkommenen Bruchpunkt erreicht haben, nehmen Sie ihn an.



Folgendes kann Woche für Woche im zweiten Trimester passieren.

Das zweite Trimester: Wochen 13 + 14

Körper und Geist

Als die Uterus dehnt sich weiter aus, auch Ihr Bauch beginnt sich zu dehnen und zu wachsen. Wenn dies Ihre zweite Schwangerschaft ist, stellen Sie möglicherweise fest, dass sich Ihr Körper viel schneller verändert als bei Ihrer ersten. Bei nachfolgenden Schwangerschaften neigt der Körper dazu, sich schneller als beim ersten Mal an die wachsende Gebärmutter anzupassen.

Sie werden einige deutliche Veränderungen in Ihren Brüsten bemerken, wenn sie sich auf die eingehende Muttermilch vorbereiten. Möglicherweise sehen Sie Ihre ersten Dehnungsstreifen als Ergebnis dieser neuen Änderungen.



Ungefähr zu dieser Zeit kann es auch zu Leukorrhoe kommen: einem weißen, geruchlosen Vaginalausfluss. Leukorrhoe ist das Ergebnis schwerwiegender hormoneller Veränderungen. Es ist normal, dass schwangere Personen diese Entladung regelmäßig erleben. Wenn sich die Farbe des Ausflusses erheblich ändert oder von einem starken, üblen Geruch begleitet wird, informieren Sie Ihren Arzt, da dies möglicherweise ein Anzeichen für eine Infektion ist.

Umgang damit - Bleiben Sie mit Feuchtigkeit versorgt

Heben Sie a Bauchbutter um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Lass dich nicht vom Namen täuschen. Sie können Bauchbalsam auf Ihrem Bauch, Ihren Brüsten, Oberschenkeln und Händen verwenden - überall! Ein guter feuchtigkeitsspendender Balsam kann bei der Heilung von Schwangerschaftsstreifen im Laufe der Zeit helfen. Es hilft auch, juckende Haut zu lindern, wenn Ihr Körper wächst.

Ich fühlte mich mit diesen Anbaugebieten unwohl. Sie waren mir unbekannt. Für mich bedeutete dies meinen Bauch, meine Brüste und meine Oberschenkel. Die Praxis, diese Bereiche mit Feuchtigkeit zu versorgen, war eine kleine Geste, die mich dazu brachte, mich jeden Tag einige Minuten lang auf sie zu konzentrieren. Mit der Zeit fühle ich mich weniger unwohl und wertschätzender. Je mehr ich es priorisierte, diesen Bereichen ein paar Minuten Pflege und Aufmerksamkeit zu widmen, desto weniger frustriert fühlte ich mich, als sie sich änderten, auch wenn es nur einige Minuten am Tag waren.



Dein Baby

Der Fötus ist ungefähr 3,75 Zoll lang, wiegt ungefähr 1,25 Unzen und ist mit Lanugo bedeckt - einem feinen und weichen Haar auf der Haut. Der Kopf und die Arme beginnen proportionaler zu werden. Durch die Entwicklung des Gehirns können die Gesichtsmuskeln anfangen zu arbeiten.

Das zweite Trimester: Wochen 15 + 16

Körper und Geist

Die intensiven Symptome der frühen Schwangerschaft lassen nach und Sie leuchten! Schwangerschaftsglühen ist das Ergebnis einer 30-50-prozentigen Zunahme des Blutvolumens. Die erhöhte Durchblutung kann dazu führen, dass Ihr Gesicht heller wird. Darüber hinaus arbeiten Ihre Öldrüsen besonders hart. Während Sie sich möglicherweise öliger fühlen, sehen andere Sie als hell und lieblich an.

Ihr Gewicht kann im ersten Trimester aufgrund von morgendlicher Übelkeit schwanken, aber eine stetige Gewichtszunahme beginnt im zweiten Trimester. Die empfohlene Gewichtszunahme basiert auf dem BMI einer schwangeren Person. Ihr Arzt wird darüber sprechen, was Sie für Ihre Schwangerschaft erwartet.

Wie man damit umgeht - Essen für Sie

Wenn Ihre frühen Schwangerschaftssymptome abnehmen, kann es attraktiver erscheinen, Ihrem Leben eine Vielzahl von Nahrungsmitteln hinzuzufügen. Es wird empfohlen, während des zweiten und dritten Trimesters täglich 300 zusätzliche Kalorien zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen. Trotz des Sprichworts isst du nicht für zwei. Annahme eines Ausgewogene Ernährung gefüllt mit nährstoffreichem Gemüse, Proteinen, Vollkornprodukten, Obst und gesunden Fetten. Achten Sie besonders auf Lebensmittel, die reich an Eiweiß, Kalzium, Eisen, Folsäure und Vitamin C sind. Diese Nährstoffe kommen Ihnen und Ihrem Baby während der Dauer Ihrer Schwangerschaft, Wehen und Entbindung sowie nach der Geburt zugute.

Gewichtszunahme ist völlig normal und während der Schwangerschaft notwendig. Für einige kann es schwierig sein, die Zahl auf der Skala zu sehen. Denken Sie daran, dass Ihr Körper mit zunehmendem Wachstum zusätzliches Material aufnimmt, das normalerweise nicht vorhanden ist - ein wachsendes Baby, eine wachsende Plazenta, ein wachsender Uterus, wachsendes Brustgewebe, erhöhte Flüssigkeitsspiegel, erhöhtes Blutvolumen, Fruchtwasser, mütterliches Fett, Protein- und Nährstoffspeicherung. Diese Dinge summieren sich! Wenn eine gesunde Zahl auf der Skala weiterhin Angst macht, achten Sie nicht auf die Skala. Bitten Sie die Krankenschwester, die Nummer privat zu nehmen und sich nur dann darauf zu konzentrieren, wenn Bedenken bestehen oder weitere Diskussionen erforderlich sind.


Periode für 3 Tage, dann Spotting

Dein Baby

Am Ende der 16. Woche ist Ihr Fötus etwa 5,3 Zoll lang und wiegt 2,5 Unzen. Die Ohren und Augen befinden sich in ihrer endgültigen Position und das Skelett ist während einer Röntgenaufnahme sichtbar. Harn- und Kreislaufsysteme funktionieren jetzt. Blutgefäße sind sichtbar, wenn sie sich bilden, da die Haut noch durchscheinend ist.

Das zweite Trimester: Wochen 17 + 18

Körper und Geist

Ihr Baby springt schon seit einiger Zeit im Fruchtwasser herum, aber in diesen Wochen werden Sie zum ersten Mal die Bewegungen Ihres Babys spüren. Es kann sich ähnlich anfühlen wie Gasblasen oder ein schnelles Flattern.

Ihre Organe beginnen sich zu verschieben, während Ihre Gebärmutter weiter wächst. Ihr Darm bewegt sich nach oben und außen in Richtung Ihres Bauches. Ihr Herz-Kreislauf-System ist ebenfalls betroffen, und von Zeit zu Zeit kann es zu Blutdruckeinbrüchen kommen. Seien Sie vorsichtig bei schnellen Bewegungsänderungen, da Sie sich etwas benommener als gewöhnlich fühlen.

Wie man damit umgeht - Besser schlafen

Ungefähr in der 20. Woche empfehlen Ärzte einer schwangeren Person, nicht auf dem Rücken zu schlafen. Bei einer wachsenden Gebärmutter ist es auch keine Option mehr, sich auf dem Bauch auszuruhen. Seitenschlaf ist der Weg von hier. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie herausgefunden haben, was am bequemsten ist, insbesondere wenn Sie ein begeisterter Bauch- oder Rückenschläfer sind. Probieren Sie einige der folgenden Möglichkeiten aus, damit Sie besser schlafen können

  • Investieren Sie in ein gutes Körperkissen oder Schwangerschaftskissen, um sich wohl zu fühlen
  • Nehmen Sie eine Schlafenszeitroutine an, die Entspannungsyoga, Atemübungen oder Schreiben umfasst, um Ihren Geist zu beruhigen
  • Vermeiden Sie Lebensmittel, die Sodbrennen auslösen. Wenn dies jedes Lebensmittel ist, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Möglichkeiten zur Linderung
  • Diffuse eine Mischung aus essentielle Öle Sie finden entspannend

Dein Baby

Der Fötus ist ungefähr 6,29 Zoll lang und wiegt bis Ende der 18. Woche 5,5 Unzen. Wenn Sie mit dem Baby sprechen oder Musik spielen, hört er Sie möglicherweise, während er beginnt, einen Gehörsinn zu entwickeln.

Das Fettgewebe bildet sich, wodurch Temperatur und Stoffwechsel reguliert werden. Es hilft auch, einige der heiklen Funktionen auszufüllen. Die Nabelschnur verlängert sich und wird stärker.

Das zweite Trimester: Wochen 19 + 20

Körper und Geist

Sie sind in der Mitte Ihrer Schwangerschaft! Insgesamt könnten Sie sich energetisiert fühlen. Möglicherweise treten bei Ihnen Schmerzen in Form von Ischiasnervschmerzen oder Schmerzen im runden Band auf.

Ischiasnervschmerzen entstehen durch den Druck des Babys. Möglicherweise fühlen Sie sich vom unteren Rücken bis zum Po oder den Beinen unwohl. Es gibt eine Vielzahl von Strecken, die Sie zur Linderung durchführen können.

Rundbandschmerzen sind auf Ihre expandierende Gebärmutter zurückzuführen. Dicke Bänder von Ihrer Leiste bis zu Ihrem Bauch unterstützen Ihre Gebärmutter. Wenn Ihre Gebärmutter wächst, dehnen sich diese Bänder und werden dünner, was gelegentlich zu Krämpfen oder starken Schmerzen führt. Der Schmerz verschwindet nach einigen Minuten bis einigen Stunden. Sie können sie oft fühlen, wenn Sie die Position wechseln, lachen oder niesen.

Diese Schmerzen sind normale Schwangerschaftssymptome, aber es ist immer gut, Ihren Arzt zu informieren, insbesondere wenn die Schmerzen anhalten oder sich verschlimmern.

Umgang damit - Nutzen Sie Ihre Energie

Trotz allem, was manche sagen mögen, sind schwangere Personen nicht besonders zerbrechlich. Nutzen Sie Ihre erneuerte Energie und bleiben Sie aktiv. Wenn Sie während der Schwangerschaft trainieren möchten, machen Sie es! Wenn Sie sich nicht auf vorgeburtliches Yoga beschränken möchten, schalten Sie es ein. Schwimmen oder Gewichte aufheben. Während der Schwangerschaft trainieren kann vorgeburtliche Vorteile haben. Es kann:

  • Helfen Sie, Schmerzen zu lindern
  • Helfen Sie beim besseren Schlaf
  • Helfen Sie Ihrer emotionalen und mentalen Gesundheit
  • Bereiten Sie sich auf die Intensität der Arbeit und Entbindung vor

Wenn Sie nicht trainieren möchten, versuchen Sie, Ihren Körper täglich zu bewegen, um einige der Vorteile zu nutzen. Gehen Sie in Ihrer Nachbarschaft oder in einem örtlichen Park spazieren, um die Szene zu wechseln. Schnappen Sie sich Ihren Partner, einen Freund oder Ihren Lieblingspodcast, um Ihnen Gesellschaft zu leisten.

Dein Baby

Vernix bedeckt den Fötus. Vernix ist eine weiße Substanz, die die Haut vor Reizungen durch Fruchtwasser schützt. Es hilft auch im Geburtskanal während der Wehen. Sie werden die Vernix sehen, sobald das Baby geboren ist. Viele neue Eltern entscheiden sich oft dafür, das erste Bad ihres Babys zu verschieben, damit die Vernix nach der Geburt als natürlicher Hautschutz und Feuchtigkeitscreme wirken kann.

Ihr Baby beginnt auch, Mekonium zu produzieren. Mekonium ist eine dunkelschwarze, teerartige Substanz, die aus Fruchtwasser und Verdauungssekreten besteht. Sie werden das Vergnügen haben, dies in den ersten paar Windeln Ihres Babys zu sehen.

Das zweite Trimester: Wochen 21 + 22

Körper und Geist

Sie profitieren immer noch von den Vorteilen des Sweetspots im zweiten Trimester. Wenn Sie eine gesunde Schwangerschaft erleben, ist dies meiner Meinung nach der bequemste Teil des Prozesses. Genießen Sie diese Zeit, in der Sie sich relativ wohl fühlen.

Am Ende des Tages kann es zu einer Schwellung kommen, und durch den Druck Ihrer wachsenden Gebärmutter und eine erhöhte Durchblutung können Krampfadern auftreten. Trinken Sie weiterhin viel Wasser und treten Sie den ganzen Tag über mit den Füßen nach oben, um die Schwellung gering zu halten. Wenn Sie unter einer schnellen Schwellung leiden, sucht Ihr Arzt nach Anzeichen einer Präeklampsie - einem Schwangerschaftszustand, der durch plötzlichen Bluthochdruck und Eiweiß in Ihrem Urin gekennzeichnet ist. Regelmäßige Schwangerschaftsvorsorge wird diese Anzeichen im Auge behalten.

Wie man damit umgeht - Machen Sie einen Geburtsplan

Jetzt ist eine gute Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie während und nach der Geburt wollen. Geburtsplan erstellen ist eine gängige Praxis, die Ihnen hilft, durch Arbeit und Entbindung und darüber hinaus zu überlegen und zu artikulieren, was Sie wollen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, während wir unser Best-Case-Szenario zusammenstellen können:Geburtsplänesollen flexibel sein. Unser Körper hat oft einen anderen Plan als das, was wir auf Papier auslegen.

Melden Sie sich bei Ihrem Arzt für einen Geburts- und einen Stillkurs an und nehmen Sie Ihre Hilfsperson mit, damit Sie beide auf derselben Seite sind. Einige Personen entscheiden sich auch für die Arbeit mit einer Doula. Eine Doula ist ein Geburtshelfer, der ausgebildet ist, um vor, während und nach der Geburt informative, emotionale und körperliche Unterstützung zu bieten.

Dein Baby

Der Fötus ist ungefähr 11 Zoll und 1 Pfund. Der schnelle Wachstumsschub verlangsamt sich zu einer regelmäßigeren Geschwindigkeit. Ihr Baby beginnt sich auszudehnen und misst von Kopf bis Ferse. Zuvor wurden Messungen vom Kopf bis zum Gesäß durchgeführt. Der Fötus schluckt Fruchtwasser und das Verdauungssystem reift weiter.

Das zweite Trimester: Wochen 23 + 24

Körper und Geist

Die Gebärmutter hat fast die Größe eines Fußballs und sitzt direkt auf Ihrer Blase. Dieser zusätzliche Druck kann zu häufigeren Toilettenpausen und Stress führen Inkontinenz . Ein Lachen, Husten oder Niesen kann dazu führen, dass Sie Urin verlieren oder in die Hose pinkeln. Es kann peinlich, chaotisch und nervig sein, aber es ist ein häufiges Leid in der Schwangerschaft. Wenn Sie unter Inkontinenz leiden, tragen Sie diese Zeitraum Liner oder ein Wechsel der Unterwäsche für alle Fälle.

Umgang damit - Planen Sie Elternurlaub

Jetzt, da Sie sich in der zweiten Hälfte Ihrer Schwangerschaft befinden, ist es eine gute Idee, den Arbeitsplatz auf Ihren Mutterschaftsurlaub vorzubereiten. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, informieren Sie sich über die Mutterschutzbestimmungen Ihres Arbeitgebers. Sie möchten wissen, was Sie erwartet, und Ihre Rechte als schwangere Person verstehen. Die Richtlinien für Mutterschaftsurlaub sind an allen Arbeitsplätzen nicht gleich, und bezahlter Mutterschaftsurlaub ist immer noch nicht obligatorisch. Viele Menschen müssen eine Kombination aus Arbeitsplatzpolitik, kurzfristiger Behinderung, persönlichen Tagen und unbezahlt verwenden Familien- und Krankenurlaubsgesetz (FMLA) Zeit, um die gewünschte Freizeit zu bekommen.

Es ist unmöglich zu wissen, wie die Geburt und Entbindung verlaufen wird oder wie die postpartale Erfahrung für Sie sowohl physisch als auch psychisch aussehen wird. Es ist am besten, sich zu informieren und einen Plan zu haben, aber bei Bedarf neu zu bewerten.

Informieren Sie sich auch über die Elternurlaubsoptionen Ihres Partners. Immer mehr Unternehmen fügen dem Arbeitsbereich Richtlinien für Elternurlaub hinzu.

Dein Baby

Der Fötus misst über 1 Pfund und ist 11-14 Zoll lang. Ihre Haut beginnt sich zu füllen und Geschmacksknospen haben sich gebildet. Es erfährt ein schnelles Gehirnwachstum und ihre Lungen werden komplexer.

Das zweite Trimester: Wochen 25 + 26

Körper und Geist

Sie erhalten zwischen der 24. und 28. Woche einen Glukose-Screening-Test. Ungefähr zu dieser Zeit produziert die Plazenta eine große Anzahl von Hormonen, die eine Insulinresistenz verursachen können. Der Test bewertet, wie Ihr Körper Zucker verarbeitet. Es ist keine Vorbereitung erforderlich. Sie erhalten ein sehr süßes Getränk zum Verzehr. Wenn Sie dickes, sirupartiges Kool-Aid mögen, ist es Ihr Glückstag. Wenn nicht, kann es schwierig sein, durch die Flasche zu kommen. Sobald Sie fertig sind, warten Sie eine Stunde ohne zusätzliches Essen oder Trinken und lassen Ihr Blut abnehmen, um auf Schwangerschaftsdiabetes zu testen.

Vorgehensweise - Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Support-System her

Sie nähern sich dem Ende Ihres zweiten Trimesters! Nehmen Sie sich Zeit, um sich mit Ihrem Partner zu verbinden. Es ist eine neue und aufregende Zeit für Sie beide, aber auch eine Zeit, die mit so vielen Unbekannten stressig sein kann. Sei absichtlich dabei, Zeit miteinander zu verbringen. Auf ein Date gehen. Überprüfen Sie, wie Sie sich fühlen. Welche Sorgen hast du? Welche Dinge schätzen Sie gerade besonders? Einige Paare planen eine Babymoon-Reise, um wegzukommen, bevor das Baby ankommt. Wenn das Geld knapp ist oder die Zeit begrenzt ist, planen Sie eine romantische Aktivität oder einen Aufenthalt in Ihrer Heimatstadt.

Wenn Sie keinen Partner haben, umgeben Sie sich mit einer Community der Unterstützung. Die Planung eines Kurzurlaubs oder eines Ausflugs mit Freunden kann sich auf seine eigene Weise lohnen. Es ist wertvoll, sich mit denen zu verbinden, die Sie über Ihre Ängste, Aufregungen und Wertschätzungen durch diese bedeutende Lebensveränderung lieben.

Dein Baby

Der Fötus misst ungefähr 13,38 Zoll und 2 Pfund. Es reagiert mehr auf Geräusche, wenn sich ihre kleinen Ohrnerven entwickeln und reifen. Die Lungenentwicklung wird durch das Schlucken von Fruchtwasser vorangetrieben.

Ausgewähltes Bild von September Löwe