Sex & Intimität

Beziehungsvereinbarungen: Was sie sind und warum Sie eine brauchen

Eines der häufigsten Instrumente, die ich mit meinen Beratungskunden teile, ist die Erstellung von Beziehungsvereinbarungen. Beziehungsvereinbarungen sind im Kern Ihre Art zu sein und mit jemandem zu interagieren, mit dem Sie in einer Beziehung stehen. Wie genau sie aussehen, variiert drastisch, von Verträgen in einigen Knick- und BDSM-Beziehungen bis hin zur Planung Ihrer Zeit durch Sie und Ihre Freunde.


pms aber keine periode bin ich schwanger

Hier finden Sie alles, was Sie über diese Tools zur Steigerung der Intimität wissen müssen und wie Sie sie in alle Ihre Beziehungen integrieren können.



Jede Beziehung hat Vereinbarungen - explizit oder auf andere Weise

Unabhängig davon, ob Sie die Vereinbarungen kennen und ausgewählt haben oder nicht, sie sind da. Außerhalb von BDSM und Knick werden diese Vereinbarungen häufig angenommen, anstatt zusammen geschlossen zu werden. Um ein allgemeines Beispiel zu nennen: In heterosexuellen Beziehungen übernehmen Frauen einen größeren Teil der Hausarbeit und des Haushaltsmanagements als Männer.

Die kleinen Dinge, die Sie jeden Tag tun, sind wichtiger als große Gesten

Beziehungsvereinbarungen kümmern sich oft um kleine Dinge in Ihrer Beziehung, wie Sie sich gegenseitig begrüßen oder wie Sie Aufgaben aufteilen. Das bedeutet nicht, dass sie nicht großartig sein können (immer noch darüber lachen) Dieses hier ), sondern dass sie den wichtigsten Teil Ihrer Beziehung (en) unterstützen: was Sie regelmäßig tun.

So erstellen Sie Ihre eigenen Beziehungsvereinbarungen

Denken Sie über die Gewohnheiten in Ihrer Beziehung nach (wenn Sie nicht monogam sind, wählen Sie eine aus, um loszulegen). Wie interagieren Sie und Ihr Partner täglich? Welche Rollen spielen Sie jeweils in Ihrer Beziehung? Im Schlafzimmer? Wer macht was rund ums Haus, wenn du zusammen lebst?



Wenn Sie die bereits getroffenen Vereinbarungen festgelegt haben, untersuchen Sie Ihre Gefühle für sie. Hast du diese gewählt? Bist du mit ihnen zufrieden? Bringen sie dir Vergnügen? Wenn es eine Vereinbarung gibt, die Sie nervt, unabhängig davon, ob es immer so war oder etwas, das Sie zuvor ausgewählt haben, sprechen Sie mit Ihrem Freund darüber.

13 Beziehungsvereinbarungen zum Ausprobieren

  1. Nehmen Sie sich 30-60 Sekunden Zeit, um sich jedes Mal zu umarmen, wenn Sie getrennte Wege gehen und sich wieder sehen
  2. Alternative, wer Sex initiiert
  3. Verbringen Sie mindestens vier Minuten am Tag damit, den Blick auf die Augen zu üben. Setzen Sie sich einander gegenüber, halten Sie die Hände und konzentrieren Sie sich auf das linke Auge des anderen
  4. Wenn Sie auf der Couch sitzen, müssen sich Ihre Körper berühren
  5. Schalten Sie das Licht in Ihrem Raum mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen aus
  6. Planen Sie regelmäßige Treffen zum Stand unserer Union, bei denen Sie darüber sprechen können, was in Ihrer Beziehung funktioniert und was Unterstützung oder Erfrischung benötigt
  7. Checken Sie während jeder Arbeitsschicht ungefähr zur gleichen Zeit miteinander ein
  8. Teilen Sie die Aufgaben danach auf, wer was genießt und verabscheut, und denken Sie daran, dass das Gleichgewicht der Schlüssel ist. Wer zum Beispiel kocht, spült nicht
  9. Wer zuerst aufwacht, bringt dem schlafenden Partner sein Lieblingsgetränk am Morgen
  10. Wählen Sie unabhängig von Ihren Zeitplänen jede Woche einen Zeitabschnitt aus, der nur für Sie bestimmt ist
  11. Wenn einer oder beide von Ihnen mit körperlichen oder geistigen Gesundheitsproblemen zu kämpfen haben, erstellen Sie einen Plan, um das Problem zu kommunizieren und sich gegenseitig zu unterstützen
  12. Schenken Sie sich am Ende jedes Tages drei herzliche Komplimente.
  13. Legen Sie telefonfreie Räume und Zeiten fest. Für uns ist das während der Mahlzeiten

Beziehungsvereinbarungen sind nicht nur für romantische Partner

Zum Beispiel haben meine engsten Freunde und ich ein System, wenn meine geistige Gesundheit nicht gut läuft. Sie wissen, was die Zeichen sind und werden erreichen. Mit einem haben wir sogar einen Farbcode! Dies hilft uns, uns gegenseitig und uns selbst besser zu zeigen. Plus, diese Systeme einzurichten vertiefte unsere Intimität .

Beziehungsvereinbarungen können jedem Teil Ihrer Beziehung mehr Freude und Intimität verleihen

Sie können buchstäblich eine Vereinbarung für jeden Teil Ihrer Beziehung erstellen. Eines meiner Lieblingsbeispiele stammt von meine Freundin und Kollegin Sarah (wem Sie unbedingt folgen sollten, wenn Sie mit Unfruchtbarkeit zu kämpfen haben). Sie und ihr Mann haben beide verschiedene Möglichkeiten, Handtücher zu falten. Anstatt hin und her zu gehen, wer überlegen ist, entschieden sie sich für die Art und Weise, wie ihr Paar Handtücher faltet. Dies erleichtert die Waschtage und ermöglicht es ihnen, sich gegenseitig zu waschen, ohne sich zu streiten.



Sie sind sowohl praktisch als auch leistungsstark.

Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und teilen Sie uns eine Ihrer Beziehungsvereinbarungen mit.