Ein Gespräch über die gesundheitlichen Ungleichheiten von schwarzen Frauen und Fehlgeburten

Das US-amerikanische Gesundheitssystem verletzt schwarze Frauen auf vielfältige Weise, auch wenn es um geburtshilfliche und vorgeburtliche Betreuung geht. In einer Studie aus dem Jahr 2013 wurde berichtet, dass das Risiko einer Fehlgeburt bei schwarzen Frauen höher ist als bei weißen Frauen. In den sieben Jahren seit dieser Studie ist dieses Thema nach wie vor relevant und schwarze Frauen erhalten immer noch nicht die Gesundheitsversorgung, die sie verdienen.

Die Reise einer Mutter durch Unfruchtbarkeit und Schwangerschaftsverlust

Kayti Sullivan spricht über die Achterbahn der Unfruchtbarkeit. Nach fast zwei Jahren Unfruchtbarkeit, einschließlich einer seltenen Form des Schwangerschaftsverlusts, dem Verlust ihres Lebens in einem fremden Land und einer natürlichen Schwangerschaft während einer IVF, verlief ihr Weg zur Mutterschaft alles andere als reibungslos.

12 Frauen teilen mit, warum Chrissy Teigens Post für Fehlgeburten mächtig ist

12 Frauen, bei denen ein Schwangerschaftsverlust aufgetreten ist, reagieren auf Chrissy Teigens gefährdeten Fehlgeburten.

Tod liefern: Fehlgeburt im zweiten Trimester

Die Erfahrung einer Frau mit einer Fehlgeburt im zweiten Trimester, von drei Tagen im Krankenhaus bis zum Beginn der Heilung und der Suche nach einem neuen Stamm von Frauen, die sie unterstützten.

Freude nach mehreren Fehlgeburten

Die Geschichte einer Frau, nach mehreren Fehlgeburten Hoffnung zu finden und einen Sohn zu bekommen.

Familiengeheimnisse tun am schlimmsten weh: Die Fehlgeburt meiner Mutter

Ich überlegte, diese Geschichte nicht zu erzählen, weil ich das Gefühl hatte, dass es nicht meine war, sie zu teilen. Ich werde nicht darüber sprechen, wie es ist, eine Fehlgeburt zu haben, denn ich habe noch nie eine ertragen. Ich werde meine Gefühle über die Fehlgeburt meiner Mutter und meiner Familie teilen und darüber, wie ich mich als junges Mädchen gefühlt habe, als

Nach einer Fehlgeburt schwanger werden: Was Sie wissen sollten

Wenn Sie eine Fehlgeburt erlitten haben, aber dennoch versuchen möchten, schwanger zu werden, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen, von den physischen Auswirkungen bis zu den emotionalen und mentalen Veränderungen, die Sie möglicherweise erleben.

Trauer um den Verlust eines ungeplanten Kindes

Die Geschichte einer Frau über das Navigieren und Trauern von Fehlgeburten nach einer ungeplanten Schwangerschaft.

Helfen Sie Ihren anderen Kindern, nach einer Fehlgeburt zurechtzukommen

Der Verlust einer Schwangerschaft kann verheerende mentale und emotionale Auswirkungen haben. Eine Fehlgeburt hat jedoch nicht nur starke Auswirkungen auf die Eltern: Die Geschwister des Babys können auch mit diesem tragischen Verlust kämpfen. Wir haben mit Experten darüber gesprochen, wie Sie Ihren anderen Kindern helfen können, mit Fehlgeburten umzugehen.

Wie eine frühe Fehlgeburt mich zu meinem Körper zurückbrachte

Wie eine Fehlgeburt in der neunten Schwangerschaftswoche eine Frau zu ihrem Körper zurückbrachte.

Wie man einen Freund durch Schwangerschaftsverlust unterstützt

Um die Kluft zwischen denen zu überbrücken, die auf einen Freund reagieren möchten, der einen Verlust erleidet, und denen, die einen Weg finden, dies zu tun, sammelte der Autor Zeugnisse von Frauen, die Babys verloren haben. Diese 11 Frauen geben Tipps, wie sie eine Freundin durch Schwangerschaftsverlust unterstützen können.

Ich bin ein Regenbogenbaby, das meinen Regenbogen erwartet

Ich bin mit dem Wissen aufgewachsen, dass ich einen älteren Bruder hatte, der ein Jahr an Heiligabend gestorben war. Meine Mutter war 18 Wochen schwanger, als sie ihn verlor. Ich wusste nicht, wie er hieß oder wie alt er gewesen wäre. Er fühlte sich nicht als Teil unserer Familie. Als jemand fragte, ob ich

Die Killerfrage: Wie kann das Risiko einer Fehlgeburt verringert werden?

Schätzungsweise jede vierte Frau wird in ihrem Leben eine Fehlgeburt erleiden, wobei ein Viertel der Schwangerschaften in den ersten 23 Wochen endet. Diese Statistiken sind herzzerreißend, und dennoch wird die Ursache des Schwangerschaftsverlusts manchmal erst untersucht, nachdem eine Frau mehrere aufeinanderfolgende Fehlgeburten erlitten hat.

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit

„Ich habe mein Baby nie gesehen. Ich musste sie nie halten. Ich wünschte, ich hätte diese Dinge tun können. Ich bin auch dankbar, dass sie genau so in meinem Kopf lebt, wie ich sie mir vorgestellt habe. ' Die Schriftstellerin Emily Thompson erzählt ihre Geschichte über den Verlust der Schwangerschaft.

Navigieren in den Jahrestagen des Schwangerschaftsverlusts

Navigieren Sie durch die Jahrestage des Schwangerschaftsverlusts - wie Sie sich und Ihr Baby ehren können.

Wie Schwestern im Verlust eine Gemeinschaft für schwarze Frauen schufen, die um Schwangerschaftsverlust trauern

Als Erica McAfee einen totgeborenen Sohn zur Welt brachte und später eine Fehlgeburt erlitt, suchte sie nach einer Gemeinschaft, mit der sie ihren Kummer verarbeiten konnte. Da sie keine Gemeinschaft finden konnte, die wie sie aussah und sich anfühlte, gründete sie ihre eigene: Sisters in Loss.

Unerwünscht: Eine Geschichte über eine verpasste Abtreibung

Eine ungewollte Schwangerschaft, eine verpasste Abtreibung und die emotionale Reise, die die Autorin erlebt, als ihre zweite Schwangerschaft sie überrascht, lehrt und demütigt.

Well Woman Weekly: Dr. Jessica Zucker über ihre neuen Erinnerungen, ich hatte eine Fehlgeburt

Ein Interview mit Dr. Jessica Zucker über ihre neuen Memoiren und Bewegungen, Ich hatte eine Fehlgeburt.

Was Ihnen niemand über eine häufige Ursache von Fehlgeburten erzählt

Es ist nicht nur der Körper einer Frau, der beim Verlust der Schwangerschaft eine Rolle spielen kann. Die Erkenntnis, dass männliche Faktoren auch zu Fehlgeburten führen, kann dazu beitragen, die einsame Belastung zu verringern, die viele Frauen in der Folgezeit tragen. Das Verständnis dieser häufigen Ursache für eine Fehlgeburt kann in einigen Fällen die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt verringern.

Was tun, wenn Ihre Milch hereinkommt und kein Baby da ist?

Dies ist eine Geschichte darüber, was zu tun ist, wenn Ihre Milch nach der Geburt hereinkommt. Was diese Geschichte anders macht, ist, dass es kein Baby gibt. Diese Geschichte ist für alle gedacht, für die, unter welchen Umständen auch immer, Milch pünktlich eingetroffen ist, sie ist jedoch für ein Baby gedacht, das die Geburt nicht überlebt hat.