1 von 3 neuen Müttern hat Stressinkontinenz. Hier erfahren Sie, was Sie dagegen tun können

Ein paar Monate nach der Geburt möchten Sie vielleicht wieder in Form kommen. Also schwitzt du und machst dich auf den Weg zum Laufen. Oder vielleicht melden Sie sich für einen Trainingskurs an. Sobald Ihre Füße den Boden berühren oder der Ausbilder Sie zum Springen auffordert, pinkeln Sie in die Hose.

3 LGBTQ + -Paare bei der Gründung ihrer Familie

Für LGBTQ + -Paare, die sich möglicherweise nicht selbst biologisch reproduzieren können, gibt es nie einen „richtigen“ Weg, um Kinder in der Welt willkommen zu heißen. Hier teilen diese Paare ihre Geschichten und hoffen, das Bewusstsein für jede LGBTQ-Familie zu schärfen - und die Hoffnung zu wecken -, die es braucht.

6 Frauen beim Sex nach der Geburt

Im Jahr 2017 kam das Journal of Sex Research zu dem Schluss, dass die meisten Paare nach 8 Wochen den Vaginalverkehr wieder aufnehmen. Trotzdem sind viele Frauen nach wenigen Monaten noch lange nicht bereit, Sex zu haben. Hier untersuchen wir einige der offensichtlichsten Gründe, warum Sex nach der Geburt beeinflusst wird.

Eine neue Studie über körperliche Bestrafung und Elternschaft

Eine Zusammenfassung des neuen Berichts der American Academy of Pediatrics, der eine aktualisierte Richtlinie aus dem Jahr 1998 beschreibt, die von der Anwendung körperlicher Bestrafung abrät, und neue Erkenntnisse zusammenfasst, die in den 20 Jahren seit der ursprünglichen Veröffentlichung der Richtlinie gefunden wurden.

Eine Philosophie der Fürsorge und Gerechtigkeit: Ehrung der vielen Arbeiten von Doulas mit vollem Spektrum

Doulas sind Fachkräfte, die Müttern während der Schwangerschaft, Wehen und Entbindung emotionale und körperliche Unterstützung bieten. Erfahren Sie mehr über Vollspektrum-Doulas.

Baby Blues vs. postpartale Depression: Was ist der Unterschied? Folgendes müssen Sie wissen:

Die erstmalige Mutterschaft kann für jeden eine herausfordernde Erfahrung sein. Zwischen Schlafentzug, Hormonschwankungen und wohlmeinenden Besuchern, die vorbeikommen, haben Sie wahrscheinlich kaum Zeit, durch die Elternforen zu blättern, um Tipps zum Stillen zu erhalten. Sie sind sich nicht sicher, ob die Gefühle, die Sie haben, nur ein holpriger Übergang in die Elternschaft sind oder etwas Tieferes?

Monat des Stillbewusstseins: Wie ein Unternehmen Müttern hilft, das Brustpumpen bei der Arbeit zu steuern

Es ist Monat des Stillbewusstseins! Und doch kennt weniger als jede fünfte Mutter ihre Stillrechte am Arbeitsplatz. Wir sprachen mit Jennifer Jordan, Direktorin für Mutter und Kind bei Aeroflow Breastpumps, über ihre Pläne, dies zu ändern.

Durch das Stillen werden die Menschen vor den Gewinn gestellt: Die Bedeutung der US-Opposition gegen die Stillentschließung der WHO

Brust ist am besten, sagt die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Stillen versus Formel ist seit langem eine kulturelle Debatte, wurde jedoch kürzlich politisch, als die WHO die Regierungen aufforderte, eine Resolution zum Schutz, zur Förderung und Unterstützung des Stillens zu verabschieden und gleichzeitig die Förderung von Milchersatz zu begrenzen.

Klasse beeinflusst unsere Elternentscheidungen - wir sollten ehrlich sein

Der Faktor, der den Entscheidungsprozess eines Elternteils am meisten beeinflusst, unabhängig von der Frage oder dem Anliegen, ist die Klasse. Und der Grund ist einfach: Was Sie als Eltern wie alles andere im Leben tun müssen und wollen, hängt davon ab, was Sie sich leisten können und auf welche Ressourcen Sie Zugriff haben.

Emotionale Wehen: Die Entwicklung meiner Geburtsgeschichte

Eine Geburtsgeschichte, die nicht nach Plan verlief und wie sich die unerwarteten Veränderungen als die richtige Entscheidung herausstellten. Ein neuer Elternteil teilt seine Erfahrungen.

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt: Alles, was Sie wissen müssen

Wenn Sie sich einem Kaiserschnitt unterzogen haben, sind Sie mit dem Verfahren vertraut, aber wie sieht es aus, wenn Sie wieder schwanger werden? Lesen Sie unseren Leitfaden für die Schwangerschaft nach einem Kaiserschnitt.

Alles, was Sie über PCOS und Schwangerschaft wissen müssen

September ist PCOS Awareness Month - hier finden Sie alles, was Sie über PCOS und Schwangerschaft wissen müssen.

Das erste Schwangerschaftstrimester: Was Sie erwartet

Was passiert im ersten Schwangerschaftstrimester? Finden Sie heraus, was Sie im ersten Trimester erwartet, wie Sie damit umgehen und wie es Ihrem Baby geht.

Das 4. Trimester Bodies Project umfasst postpartale Körper durch leistungsstarke Fotoserien

Ash Luna entstand aus dem Wunsch heraus, die durch die Mutterschaft durch die Mutterschaft verursachten Veränderungen durch Fotos darzustellen, und startete das 4. Trimester Bodies Project. Wir interviewen sie über das Projekt und was sie gelernt haben.

Geschenkführer 2018: Für die neue Mutter

Die besten Geschenke für junge Mütter: Von schicken Accessoires über ein brillantes Buch über das 4. Trimester bis hin zu Cora-Produkten finden Sie hier unsere Lieblingsgeschenke für junge Mütter.

Home Birth Guide: Alles, was Sie wissen müssen

Denken Sie an die Geburt zu Hause? Hier finden Sie alles, was Sie wissen sollten, bevor Sie Ihr Baby zu Hause haben.

Wie verändert eine Schwangerschaft Ihre Brüste?

Wie verändert eine Schwangerschaft Ihre Brüste? Wir haben mit Experten gesprochen, um herauszufinden, was Woche für Woche, Trimester für Trimester, zu erwarten ist.

Wie Mütter auf die leistungsstarke Postpartum-Anzeige von Frida Mom reagieren

Zum Ende der jährlichen Preisverleihungssaison möchten wir noch eine weitere Auszeichnung aussprechen: die überzeugendste und schlechteste Werbung des Jahres für Frida Mom. Während diese Anzeige, in der eine neue Mutter über der Toilette schwebt und ihr sperriges, postpartales Pad wechselt, sichtlich erschöpft ist und Schmerzen hat, ursprünglich im Juli letzten Jahres auf YouTube veröffentlicht wurde, wurde sie kürzlich veröffentlicht

Wie der Gründer von OK Real eine Trennung in der Mitte der Schwangerschaft und 30 Stunden Arbeit überlebte

Amy Fraser, Gründerin von OKREAL, spricht über ihre Trennung während der Schwangerschaft, die Geburt in Neuseeland und die Steuerung ihres neuen Lebens als alleinerziehende Mutter.

So erstellen Sie einen Geburtsplan, den Sie während der Wehen tatsächlich verwenden

Sie fragen sich, wie Sie einen Geburtsplan erstellen können, den Sie tatsächlich verwenden werden? Durch das Schreiben eines Geburtsplans kann eine Mutter ihre Arbeitspräferenzen bestimmen und diese dann ihrem medizinischen Team mitteilen. Studien zeigen, dass Frauen, die das Gefühl haben, während der Wehen Entscheidungen zu treffen, sich positiver an die Erfahrung erinnern. Und das ist wichtig.