Schwangerschaft & Geburt

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt: Alles, was Sie wissen müssen

Durchgehen a Kaiserschnitt kann eine schwierige Erfahrung sein, insbesondere wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie nach der Lieferung erwartet. Es ist verständlich, dass Sie nach dem oft schmerzhaften Weg zur Genesung von Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf verschiedene Dinge geplagt werden, einschließlich des Umgangs mit sporadischen Schmerzen aufgrund der Narbe im Kaiserschnitt oder der Geburt eines anderen Babys auf der Welt.


Wie benutzt man Analkugeln?

Mit dem stetige Zunahme bei Kaiserschnittgeburten auf der ganzen Welt, berechtigte Bedenken wurden über die Verbreitung dieses Verfahrens angesprochen, und es ist äußerst dringend und wichtig geworden, Frauen, die zuvor per Kaiserschnitt entbunden wurden, künftig sicherere Lieferungen zu gewährleisten.



Wir sprachen mit drei Fruchtbarkeitsexperten, die uns Informationen über die wichtigsten Dinge gaben, die eine Frau mit Kaiserschnitt wissen sollte, bevor sie nach einem Kaiserschnitt schwanger werden sollte. Wir diskutieren auch die Auswirkungen eines Kaiserschnitts auf die Fruchtbarkeit und die beste Zeit, um nach einem Kaiserschnitt Sex zu haben.

Eine vorherige Lieferung per Kaiserschnitt bedeutet nicht, dass die Chancen für eine erfolgreiche und stressfreie zukünftige Lieferung für Sie unerreichbar sind. Es sollte jedoch besonders darauf geachtet werden, das Risiko von Komplikationen während der Schwangerschaft und Geburt zu minimieren. Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten, um die Sicherheit von Mutter und Kind zu gewährleisten.

Beeinflusst ein C-Abschnitt Ihre Fruchtbarkeit?

Ein Kaiserschnitt wirkt sich selten auf Ihre zukünftige Fruchtbarkeit aus, sagt Dr. Barry Witt, der medizinische Direktor von WINFertilität .Das Verfahren wird meistens als Notfall durchgeführt, bei dem ein Säugling zuerst mit den Füßen positioniert wird (sogenannte Verschlussposition), und dies ist nicht mit einer Verringerung der Fortpflanzungsfähigkeit einer Frau verbunden. Wenn der Kaiserschnitt aufgrund des Babys durchgeführt wird Verschlussposition kann ein Anfangszustand wie ein Uterusmyom zum Verschluss geführt haben. Witt erklärt, dass solche Myome mit zukünftigen Fruchtbarkeitsproblemen verbunden sein können, aber nicht spezifisch als Folge des Kaiserschnitts auftreten.



Laut Witt können einige Faktoren - in Verbindung mit der Leistung des Kaiserschnitts - zu einem Rückgang der Fruchtbarkeit führen. Frauen, die zuvor Kaiserschnitte hatten, sollten darauf hingewiesen werden, dass kürzere Intervalle zwischen Schwangerschaften mit einem erhöhten Risiko für Uterusrupturen und Komplikationen bei der Mutter verbunden sind, sagt er. Er fügt hinzu, dass eine gewisse Abnahme der Fruchtbarkeit infolge des Alterns vom Zeitpunkt des vorherigen Kaiserschnitts bis zum Zeitpunkt des Versuchs einer weiteren Schwangerschaft auftritt. Es könnte auch Narben außerhalb der Gebärmutter oder Defekte in der Gebärmutterwand an der Stelle der Kaiserschnitt-Narbe geben, die die Fruchtbarkeit beeinträchtigen könnten, sagt er und fügt hinzu: Aber diese sind selten.

Wie lange nach einem Kaiserschnitt können Sie schwanger werden?

Die meisten medizinischen Experten empfehlen Warten mindestens sechs Monate nach einer Lebendgeburt vor einer erneuten Schwangerschaft, um das Risiko von Komplikationen wie Frühgeburten, niedrigem Geburtsgewicht und angeborenen Störungen zu verringern. Laut der Mayo-Klinik deutet die Forschung im Allgemeinen darauf hin, dass zwischen 18 und 24 Monaten gewartet werden muss, obwohl Frauen über 35 möglicherweise 12 Monate warten möchten. Letztendlich hängt dieser Zeitplan von vielen Faktoren ab und sollte am besten mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Wann ist es sicher, nach einem Kaiserschnitt Sex zu haben?

Möglicherweise sind Sie sich auch nicht sicher, wann nach dem Eingriff am sichersten Sex ist. Bequemer Sex zu haben, ist eine wichtige Überlegung, um nach einem Kaiserschnitt schwanger zu werden. Wie Witt erklärt, wird allgemein empfohlen, die sexuelle Aktivität bis mindestens sechs Wochen nach der Geburt zu verzögern.



Insgesamt gibt es nur minimale medizinische Bedenken hinsichtlich der Rückkehr zum Geschlechtsverkehr nach einem Kaiserschnitt. Dr. Krystyna Holland, Physiotherapeutin und Inhaberin von Inclusive Care, LLC schlägt vor, dass es besser sein könnte, sich für eine Weile für einfachere Positionen zu entscheiden. Normalerweise dauert die Heilung des Einschnitts sechs Wochen, sagt sie. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr Körper zu diesem Zeitpunkt wieder vollständig normal und einsatzbereit ist. Daher sind einige Schmerzen beim Geschlechtsverkehr zu erwarten.

Es ist auch üblich, dass Sie sich beim Sex aufgrund des Drucks in Ihrem Kern oder der Angst und des Selbstbewusstseins Ihres Kaiserschnitts unwohl fühlenNarbe. Witt schlägt vor, dass bei der Wiederaufnahme der sexuellen Aktivität nach der Heilung Ihres Schnittes Ihr Komfort an erster Stelle stehen muss. Dies bedeutet, dass es am besten ist, Sex zu haben, bis Sie mental und emotional bereit sind.

Warum hört meine Narbe im Kaiserschnitt nicht auf zu schmerzen?

Darüber hinaus spüren viele Frauen nach einem Kaiserschnitt noch länger Schmerzen als erwartet, was sie glauben lässt, dass etwas mit ihrer Narbe nicht stimmt oder dass sie nicht richtig heilen. Für eine Frau, die versucht, schwanger zu werden, kann dies ein Problem sein. Holland, das Frauen nach einem Kaiserschnitt durch den Heilungsprozess führt, erklärt, dass an der Narbe oder dem darunter liegenden Gewebe normalerweise nichts falsch ist, aber es kann sensibilisiert werden, was durch die Behandlung durch einen Experten behoben werden kann.

Vielen Frauen wird gesagt, dass ihre Narbe im Kaiserschnitt mit der Zeit heilen wird, sagt sie. Und obwohl dies in den meisten Fällen zutrifft, gibt es Situationen, in denen Frauen lange warten müssen, um zu heilen, weil sie es zuvor waren ohne zu wissen, dass sie dies früher hätten tun können, wenn sie an Physiotherapie-Sitzungen teilgenommen hätten, die von einem Fachmann geleitet wurden.

Tipps zur Schmerzlinderung während der Wiederherstellung des Kaiserschnitts

Wenn Sie einen Kaiserschnitt durchlaufen haben, ist es wichtig, dass Sie vollständig heilen, um Komplikationen bei zukünftigen Geburten zu vermeiden. Einfache Übungsroutinen wie Kegels werden empfohlen, um die Schmerzen zu lindern, den Beckenboden zu stärken und den Genesungsprozess zu beschleunigen. Ein paar Dinge, die Sie möglicherweise auch um sich herum brauchen, während Sie heilen: Heizkissen , verschriebene Schmerzmittel und viel Wasser.

Yoga kann auch bei der Genesung nach Kaiserschnitt helfen. Dr. Heather Bartos, eine vom Board zertifizierte Gynäkologin und Gründerin von Badass Gesundheit , empfiehlt diese Praxis dringend für Frauen, die sich von einem Kaiserschnitt erholen.


Blutung 10 Tage nach Ende der Periode

Yoga hilft bei der Modulation der Stressreaktion nach der Operation und dies wiederum hilft bei der Verkürzung der Erholungsphase, sagt sie. Meditation hat auch den zusätzlichen Vorteil, den Geist zu entspannen. Laut Bartos sind beide wichtig für jede Mutter, die sich von einem Kaiserschnitt erholt, und ihre kombinierte Wirkung hilft bei der Stärkung von Körper und Geist.

Schließlich ist es wichtig zu bedenken, dass ein Kaiserschnitt ein wichtiger Eingriff ist und es einige Zeit dauert, bis Ihr Körper wieder auf dem richtigen Weg ist und sich wieder auf den Fortpflanzungsprozess vorbereitet. Sie sollten sich nur dann Zeit nehmen, um zukünftige Schwangerschaften sorgfältig zu planen, wenn Sie sich körperlich und geistig dazu bereit fühlen. Wenn Sie Ihren Frauenarzt regelmäßig konsultieren, können Sie auch sicherstellen, dass Ihre Gesundheit und Sicherheit sowohl während als auch nach der Schwangerschaft gewährleistet sind.