Sex & Intimität

Mehr als Sexübung: 6 Möglichkeiten, Ihren Körper für besseren Sex zu bewegen

Dies ist kein Artikel über das Trainieren.


Schmierblutungen Tage nach Ablauf der Periode

Sicher, die Art und Weise, wie Sie sich für diese Aktivitäten entscheiden, könnte so etwas wie ein Training darstellen. Und sicher, differenzierend Bewegung von Übung kann ein bisschen wie Haare spalten sein. Aber das Training bringt viele Lastwagenladungen Gepäck mit sich, ohne auf eine bedrückende und exklusive Rhetorik zu achten.



Dies ist ein Artikel über die Weisheit Ihres Körpers.

Informationen darüber, wie Ihr Körper an Stress, aber auch an Vergnügen festhält und wie Sie erstere achtsam handhaben und loslassen können, damit Sie leichter auf letztere zugreifen und sie besser nutzen können. Es geht darum, mehr Kapazität, Vertrauen und Freude in Ihr tägliches Leben zu bringen, damit Sie im Schlafzimmer Freiheit im Vergnügen finden können.

Also ja, es gibt Übungen. Und ja, Sie könnten während eines von ihnen schwitzen oder keuchen. Aber nichts hier ist vorschreibend. Es geht nur um Sie: Treffen Sie sich dort, wo Sie sind, und genießen Sie dadurch mehr Vergnügen, Verbindung und Intimität.



Warum Bewegung für Sex wichtig ist

Wir alle wissen, dass das Bewegen Ihres Körpers unzählige körperliche, geistige und emotionale gesundheitliche Vorteile hat. Einige davon - wie z. B. die Stärkung in bestimmten Bereichen - können dazu beitragen, Ihre Ausdauer, Flexibilität und Präzision zu verbessern verschiedene Arten von Sex . Andere haben weniger direkte Auswirkungen, wie z. B. Stress und Ihren Geist zu beseitigen oder Ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Es sind oft die letzteren, die den größten Einfluss auf Ihr Sexualleben haben, insbesondere wenn es darum geht, mit Stress umzugehen und ihn abzubauen. Das liegt daran, dass Stress für viele Menschen das Verlangen stilllegt. Wenn Sie unter Stress leiden, verändert sich schließlich jeder einzelne Teil Ihres Körpers. Körperlich, geistig, emotional und energetisch - Ihr gesamtes System reagiert. Für viele Menschen, insbesondere für Menschen, die in schwarzen, braunen, fetten, behinderten und anderen marginalisierten Körpern leben, hat dieser Stress nie die Chance, sich zu entladen oder zu beenden.

Bewegung ist mehr als Bewegung oder Training

Meistens verschmelzen diese drei Begriffe. Das Problem dabei ist, dass Bewegung und Training seit langem dazu verwendet werden, Menschen zu unterdrücken. Für diesen Artikel ist Bewegung ein expansiverer Begriff. Es hat kein bestimmtes Ziel, außer Sie zu unterstützen. Und ja, für manche Leute, die wie ein schweißtreibender Lauf, das Heben von Gewichten, ein HIIT-Training oder ein Gruppenfitnesskurs aussehen. Diese sind enthalten, aber nicht alles, worüber wir sprechen. Diese Bewegungen sehen möglicherweise nicht so aus, wie Sie (oder andere - aber wen interessiert das?!) Erwarten. Und wie beim Sex gibt es kein Endziel außer Neutralität und / oder Vergnügen.



6 Möglichkeiten, Ihren Körper für besseren Sex zu bewegen

1. Berühren Sie Ihre Kanten

Denken Sie darüber nach, wenn es darum geht, die Ausdauer zu steigern und Ihre emotionalen Fähigkeiten zu steigern achtsam Bringen Sie sich an Ihre physische Kante - wie auch immer das für Sie aussieht - und bleiben Sie dort.

Ihre Kante sollte ein Ort sein, der sich herausfordernd anfühlt, aber nicht auslösend oder beängstigend ist und an dem Sie immer noch durch die Nase atmen können. Wenn Sie durch den Mund zu atmen beginnen, sind Sie zu weit gegangen. Keine große Sache, aber eine wichtige Information (und etwas anderes, das Sie nachverfolgen können, wenn Sie sich dafür interessieren)! Randnotiz: Wenn Sie viel Bewegung machen und nicht an die Nasenatmung gewöhnt sind, müssen Sie möglicherweise zuerst langsamer werden.

Dies wird dazu beitragen, Ihre körperliche Fähigkeit aufzubauen, härter, länger, schneller und stärker zu werden, sowie Ihre Fähigkeit, eine Vielzahl, große Gefühle und Auslöser zu halten, ohne in Kampf / Flucht / Einfrieren / Kitz zu geraten.

2. Brechen Sie aus Ihrer Box aus

Das Leben mit chronischem Stress kann Ihre Bewegung einschränken. Sie benötigen möglicherweise weniger Platz, haben einen begrenzten Bewegungsbereich, bewegen sich steifer oder bewegen sich nur auf bestimmte Weise. Dies alles macht sehr viel Sinn: Es ist eine Möglichkeit, wie Ihr Körper versucht, Sie vor echten, wahrgenommenen oder verinnerlichten Stressfaktoren zu schützen.

Bauen Sie auf den obigen Ratschlägen auf, spielen Sie kreativ und in verschiedenen Ebenen und nehmen Sie mehr Platz ein. Das Erstellen von 8s mit Ihren Händen, Füßen oder Hüften ist ein guter Anfang. Egal für welche Bewegung Sie sich entscheiden, Sie können auch mit Geschwindigkeit, Größe und Richtung spielen.

3. Schütteln (oder springen) Sie es heraus

Wenn Sie jemals ein Haustier besessen haben, wissen Sie, was sie tun, nachdem sie erschreckt wurden: Sie zittern! Dies ist eine ursprüngliche Reaktion auf Stress und etwas, was die meisten Menschen bereits tun, wenn sie bei etwas Grobem schaudern oder Schüttelfrost bekommen (ja, Erkältung ist ein Stressor).

Es ist auch etwas, das Sie achtsamer einsetzen können, um das freizugeben, was Jane Clapp Bewegungspotential nennt. Stellen Sie sich dieses Potenzial als die Ladung von Stress vor, die sich in Ihrem Körper aufbaut.

Schütteln ist eine Bewegung, um dieses Potential und den damit verbundenen Stress zu entladen. Es kann sowohl bei aktuellen als auch bei längerfristigen Stressfaktoren (COVID, ich sehe Sie an) hilfreich sein. Das Zurückprallen ist eine weitere beliebte Option, die einen ähnlichen Vorteil bietet.

4. Nutzen Sie Ihre körperliche Kreativität

Für viele Menschen ist Kreativität im Schlafzimmer ein Plus. Das Wechseln von Positionen, Techniken, Stilen und Spielzeugen kann zu Neuheit, Abwechslung und Spaß führen. Das Leben mit chronischem und / oder traumatischem Stress kann dies jedoch einschränken. Es gibt weniger Kreativität, Verspieltheit, Reichweite und Ausdehnung, weil es auf diese Weise sicherer ist.

Tanzen - insbesondere wenn es von jemandem geleitet wird, der über Traumata informiert ist - beinhaltet alle oben beschriebenen Dinge und trägt zu einer kreativen Ebene bei, die Sie für neue Ideen und Abenteuer öffnet. Insbesondere Klassen wie Verkörpern , Tanze dich zusammen , und Kampf Affe Geben Sie Ihnen Anleitung und einen Container, in dem Sie sich bewegen können, und bieten Sie Praktiken an, um sich anders zu bewegen. Oder legen Sie einfach Ihre Lieblingslieder an und lassen Sie los, wählen Sie etwas aus, zu dem Sie keine Schritte kennen, und achten Sie darauf, neue Bewegungen und Bewegungen auszuprobieren, um aus der Box auszubrechen.

Als Bonus hilft Ihnen das Tanzen auch dabei, Rhythmus, Hüftbewegung und Kernkraft zu verbessern - all dies verbessert direkt den Geschlechtsverkehr.

5. Nehmen Sie eine Aufgabe auf

Wenn Sie unter Stress leiden, verändert sich jeder einzelne Teil Ihres Körpers. Körperlich, geistig, emotional und energetisch - Ihr gesamtes System reagiert. Für viele Menschen, insbesondere für Menschen, die in schwarzen, braunen, fetten, behinderten und anderen marginalisierten Körpern leben, hat dieser Stress nie die Chance, sich zu entladen oder zu beenden.

Zusätzlich zu den oben genannten Ideen geben aufgabenorientierte Aktivitäten wie das Werfen eines Balls gegen die Wand oder das Ausbalancieren von Jenga-Blöcken während der Bewegung Ihrem Gehirn etwas, auf das Sie sich konzentrieren können, das es Ihnen ermöglicht, präsent zu bleiben und etwas von diesem Bewegungspotential freizusetzen.

6. Stärker werden

Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihren Körper während des Sex bewegen, den Sie haben ODER den Sie haben möchten. Benutzt du deine Arme oft? Möchten Sie Ihren Partner abholen können? Flip sie? Seien Sie besser mit Ihrer Zunge, können Sie tief in die Kehle gehen oder haben Sie keine Fingerkrämpfe? Winzige Knoten binden? Sie länger auspeitschen? Denken Sie von dort aus an Strecken und Übungen, die zur Stärkung dieser Muskeln beitragen. Für einige davon müssen Sie möglicherweise über die Mainstream-Medien und Youtube hinausblicken.

Für viele Menschen ist der Kern, einschließlich der Beckenboden ist auch ein Ort, an dem man sich konzentrieren kann. Hier sind drei einfache Übungen Sie können versuchen, loszulegen.

Ein letzter Hinweis hier: Einige davon könnten Dinge sein, an denen Sie in Ihren Tagen arbeiten, und einige davon könnten geschlechtsspezifischer sein. Zum Beispiel ist mein Kern etwas träge und meine Hüftbeuger neigen dazu, eng zu sein. Während ich täglich daran arbeite, weiß ich auch, dass es vor sexy Zeiten hilfreich sein kann, ihnen ein bisschen mehr Liebe zu geben, um meinen Kern aufzuwecken und meine Hüften freizugeben. Dadurch kann ich mit mehr Freiheit und weniger Sorgen in sexy Zeiten gehen - das größte Problem von allen.

Bewegung Ihres Körpers kann Ihnen helfen, intimeren, aufregenderen und erfüllenderen Sex zu haben

Es gibt so viele praktische, zugängliche, unterhaltsame und leistungsstarke Möglichkeiten, Ihren Körper zu bewegen, um Freiheit im Vergnügen zu finden .

Vielen Dank an Jane Clapp, Jennifer Snowden, Karine Bell, Resmaa Menakem, Elke Schroeder, Ayesha Bhonsele, Jess Grippo, Nadia Munla und Hannah Husband für Schulungen, Kurse und Gespräche, die zu diesem Artikel beigetragen haben.