Körper & Körperbild

Treffen Sie die Gründerin Revolutionizing Wellness With Bee Pollen

Carly Stein ist die 27-jährige Gründerin von Imker Naturals , das sich auf restaurative Bienenstockverbindungen wie Propolis, Gelée Royale und Bienenpollen sowie die am besten erforschten Superfoods auf pflanzlicher Basis stützt, um Heilungslösungen und Heldenbienenprodukte mit beispielloser Qualität und Wirkung zu entwickeln. Carly ist Vorreiter bei einer neuen Kategorie natürlicher, bahnbrechender Nutrazeutika, die aus heilenden Bienenstockverbindungen und pflanzlichen Inhaltsstoffen hergestellt werden. Mit einer Leidenschaft für die Rettung der Bienen und einer Besessenheit mit ihrer medizinischen Magie ließ Carly die Wall Street für ein Bienenhaus in den Hügeln fallen, um ein Wellnessunternehmen zu führen, das seinen Kunden eine einzigartige Linie von Superfoods und Medikamenten anbietet. Wir unterhielten uns mit Carly über die Inspiration hinter ihrem Geschäft, die Magie in Bienenprodukten und ihre winzigen, verschwommenen Mitarbeiter.

Carly Stein



Sie haben vor ungefähr drei Jahren mit Beekeeper's Natural begonnen. Können Sie mir von Ihrer Reise nach Italien erzählen, die Sie dazu inspiriert hat, BKN zu gründen?

Absolut. Im College habe ich ein Semester im Ausland studiert. Ich hatte monatelang gespart, um auf diese Reise zu gehen, und meine Trinkgelder von wartenden Tischen weggeschmissen. Ich war so aufgeregt zu reisen und Kunst, Kultur und Energie in Übersee aufzunehmen. Aber als ich in Italien ankam, bekam ich einen besonders schlimmen Fall von Mandelentzündung.

Es war rau. Ich hatte bereits ein Autoimmunproblem, das mich gegen die meisten Antibiotika allergisch macht, aber ich verbrannte auch die Kerze an beiden Enden. Das Ergebnis? Meine Mandeln schwollen auf die Größe von Golfbällen an! Es war wirklich schmerzhaft und es sah so aus, als müsste ich nach Hause gehen und mich operieren lassen. Verzweifelt stolperte ich in diese kleine italienische Apotheke und bat die Apothekerin um jede Art von Medizin - es ist erstaunlich, dass sie mich durch meinen geschwollenen Hals und gebrochenen Italiener verstand. Sofort nickte sie und reichte mir eine Flasche Bienenpropolis-Extrakt.

ich hatte keine Ahnung Was war Propolis? Wie die meisten Menschen war das einzige Produkt, von dem ich dachte, dass Bienen hergestellt werden, Honig. Aber ich hatte nichts zu verlieren, also nahm ich das Propolis, wie es der Apotheker befohlen hatte. Innerhalb einer Woche waren meine Mandeln fast wieder normal und ich schlenderte durch Italien, aß Eis - keine Operation nötig! Dies war das erste Mal, dass irgendeine Art von Mittel tatsächlich für mich wirkte, und es war lebensverändernd.



Als ich nach Kanada zurückkehrte, konnte ich natürlich nirgendwo Propolis finden. Irgendwann habe ich in einem bestimmten Bioladen eine Flasche gefunden, aber ich habe darauf reagiert. (Ich fand später heraus, dass dies daran lag, dass das Propolis Pestizidrückstände enthielt - ja, mein Körper ist so empfindlich.) Ich war nicht bereit, ein Leben ohne meine Wundergeheimniswaffe zu führen, also beschloss ich, mein eigenes Pestizid herzustellen -freies Propolis. Das brachte mich dazu, Bienenzucht zu betreiben und meine eigenen sauberen Wellnessprodukte für mich und meine Freunde zu formulieren. Von dort aus hat alles geschneit. Schließlich entschied ich mich, All-in zu gehen und Beekeeper's Naturals zu starten!

Anders als in Nordamerika sind Bienenprodukte seit langem ein Hauptmarktartikel. Wer kann Ihrer Meinung nach am meisten von der Verwendung von Bienenprodukten profitieren, und warum hat es so lange gedauert, bis sie sich im Westen verbreitet haben?

Ich glaube, dass jeder von Bienenprodukten profitieren kann. Sie sind ein ganzes Wellness-Arsenal für sich!

  • Propolis ist erstaunlich, um die Immunität zu unterstützen und den Körper mit Antioxidantien zu beladen.
  • Gelée Royale enthält einzigartige Verbindungen, die die Gesundheit des Gehirns unterstützen.
  • Bienenpollen sind ein so starker Energizer und voller Nährstoffe - es ist das Multivitamin der Natur.
  • Roher Honig ist mit pflegenden Enzymen und natürlichen keimbekämpfenden Eigenschaften gefüllt.

Darüber hinaus bringt eine nachhaltige Bienenzucht große Vorteile für den Planeten mit sich. Indem wir unsere Abhängigkeit von Pestiziden verringern und einen höheren Standard für die Industrie einhalten, können wir dazu beitragen, die Bienen zu retten (deren Populationen weltweit rapide zurückgehen). Bienen sind dafür verantwortlich, einen von drei Bissen zu bestäuben, die wir essen, sodass unser Nahrungsmittelsystem (und unsere Umwelt) ohne sie völlig zusammenbrechen würden. Nachhaltige Bienenzucht und ein größeres gesellschaftliches Bewusstsein haben die Kraft, dies zu ändern.



Ich denke, es ist wichtig zu wissen, dass Honigbienen nicht in Nordamerika beheimatet sind. In Nordamerika gibt es viele einheimische Bienen, aber Honigbienen wurden von europäischen Siedlern ausschließlich zur Herstellung von Honig herangezogen. Aus diesem Grund haben wir meines Erachtens viel von dem alten kulturellen Wissen über Propolis, Pollen und Gelée Royale verloren, das auf anderen Kontinenten immer noch weit verbreitet ist. Nordamerikaner sind gewachsen, um nur Honigbienen mit Honig zu assoziieren.

Als Sie Propolis zur Heilung Ihrer Mandelentzündung verwendet haben, haben Sie sicher nicht damit gerechnet, dass es ein Allheilmittel ist, aber es war! Welche anderen Verwendungszwecke gibt es für Propolis, die speziell für die Gesundheit von Frauen nützlich sein können?

Es gibt so viele! Propolis ist wirklich eine unglaubliche Substanz. Es wurde von den alten Römern und Ägyptern für so viele Zwecke verwendet - von der Heilung von Kampfwunden bis zur Verschönerung der Haut! Hier sind einige meiner bevorzugten wissenschaftlich unterstützten Verwendungsmöglichkeiten:

HAUT: Aufgrund seiner antibakteriellen, antiviralen und entzündungshemmenden Eigenschaften verwende ich Propolis gerne als natürliches Bienen-Osporin für kleinere Kratzer, Verbrennungen und Schnitte. Manchmal sprühe ich auch etwas von unserem Propolis-Spray auf mein Gesicht und lasse es wie eine Maske sitzen, um Entzündungen zu lindern.

ZÄHNE: Es gibt einen Grund, warum Propolis in so vielen Marken von Mundwasser und Zahnpasta enthalten ist. Es gibt viele Untersuchungen, die zeigen, dass Propolis ein starker Bestandteil ist, wenn es darum geht, Hohlräume und Munderkrankungen abzuwehren. Wenn ich in den Bienenstöcken bin, liebe ich es, rohes Propolis wie Kaugummi zu kauen.

VERDAUUNG: Wenn ich auf Reisen bin und Dinge esse, die mich normalerweise verärgern würden, hat Propolis wirklich geholfen. Seine keimbekämpfenden Eigenschaften und seine Fähigkeit, Entzündungen zu lindern, können Wunder wirken.

FRAUENGESUNDHEIT: Propolis eignet sich auch hervorragend zur Bekämpfung von Candida. Es enthält Pinocembrin, ein Antioxidans, das als natürliches Fungizid wirkt. Ich habe mit vielen Frauen gesprochen, die viel Erfolg mit Propolis bei vaginalen Hefeinfektionen hatten - und auch bei Harnwegsinfektionen!

Bevor Sie mit BKN angefangen haben, haben Sie als Analyst für Goldman Sachs gearbeitet. Was war der lohnendste Teil des Übergangs von der Wall Street zur Imkerei?

Ich habe viel bei Goldman Sachs gelernt - hier habe ich viele Fähigkeiten erworben, die mir beim Aufbau von Beekeeper's Naturals geholfen haben. Aber letztendlich war es keine Arbeit, die ich als wirkungsvoll oder inspirierend empfand. Ich habe immer gewusst, dass ich einen Unterschied in der Welt machen wollte, und das Erstaunlichste an der Umstellung auf BKN ist, dass ich in zwei Bereichen, die mir besonders am Herzen liegen, einen echten Einfluss habe - Gesundheit und Nachhaltigkeit.

Wenn die meisten Menschen ein Unternehmen gründen, stellen sie sich ihre Mitarbeiter als Menschen vor, nicht als Bienen. Hätten Sie jemals gedacht, dass Sie so eng mit Insekten und Honig zusammenarbeiten würden?

Als ich aufgewachsen bin, habe ich die natürliche Welt immer geliebt. Ich liebte es zu wandern und etwas über die Natur zu lernen, und ich liebte es wirklich, Insekten zu beobachten. Als ich das erste Mal Bienenzucht versuchte, war ich süchtig. Sie sind so komplexe und komplizierte Kreaturen - sie sind fast hypnotisch anzusehen. Aber selbst nachdem ich im College mit der Imkerei angefangen hatte, schien es mir nur ein lustiges Leidenschaftsprojekt zu sein - ich konnte mir nicht vorstellen, es in meine Karriere zu verwandeln! Ich dachte immer, ich müsste den traditionellen Weg zum Erfolg gehen, deshalb bin ich nach New York gezogen und habe gleich nach der Schule einen festen Arbeitsplatz bekommen. In dem Moment, als ich mich entschied, ein Risiko einzugehen und mit Bienen zu arbeiten, veränderte sich mein Leben drastisch zum Besseren.

Viele Marken beginnen, auf natürliche Produkte und Inhaltsstoffe umzusteigen. Was sind die Vorteile eines natürlichen Lebens, nicht nur als Unternehmen, sondern auch für den Körper?

Natürlich zu werden bringt endlose Vorteile für den Körper. Wir haben ungefähr 2 Millionen Poren auf unserer Haut und durch diese Poren absorbieren wir leicht gute und schlechte Chemikalien. Zwischen Umweltverschmutzung, verarbeiteten Lebensmitteln und Pestiziden - sowohl in unseren Lebensmitteln als auch in unseren Körperpflegeprodukten - setzen wir uns viel aus. Leider haben wir wirklich kein vollständiges Bild von den langfristigen Auswirkungen dieser Art längerer chemischer Exposition. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, eine Wahl zu treffen, glaube ich wirklich daran, natürliche, weniger verarbeitete Inhaltsstoffe zu verwenden, die der Körper erkennt.

Als Unternehmen haben wir eine Plattform und diese Stimme. Ich glaube, es sollte verwendet werden, um die Dinge zu unterstützen und für sie einzutreten, an die wir glauben. Für mich und den Rest des Imker-Naturals-Teams glauben wir daran, die Gesundheit unserer Kunden und des Planeten positiv zu beeinflussen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Chemikalien wie Pestizide auszuschalten und natürliche Produkte zu entwickeln, die wirklich funktionieren. In unserem Endspiel geht es nicht um Gewinne. Es geht darum, nachhaltig positive Auswirkungen zu erzielen.

Eine unserer Lieblingsbeschäftigungen bei Cora ist, wie wir als Frauen in unserer Macht stehen. Wann fühlst du dich am mächtigsten?

Ich fühle mich am mächtigsten, wenn ich mit anderen mächtigen Frauen kommuniziere. Ich bin so inspiriert von den erstaunlichen Frauen, mit denen ich das Glück habe, zu arbeiten und mich zu treffen. Ich bin so begeistert von den Situationen, in denen wir voneinander lernen und uns gegenseitig unterstützen können. Es ist diese Ebene der Verbindung, die mir hilft, mich am stärksten zu fühlen.