Menopause

Manipulation der Wechseljahre: Sollten Sie Ihre Eierstöcke verjüngen?

Im Juli 2016 schockierte ein Forschungsteam unter der Leitung des Gynäkologen Konstantinos Sfakianoudis von der griechischen Fruchtbarkeitsklinik Genesis Athens die Welt der Wechseljahre, indem es erklärte, sie hätten einen Weg gefunden, die Eierstöcke nach der Menopause zu verjüngen und so fruchtbare Eier freizusetzen. Die Ergebnisse der Studie wurden auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für menschliche Reproduktion und Embryologie in Helsinki, Finnland, vorgestellt Neuer Wissenschaftler zuerst berichteten über die Studienergebnisse .(Die Studie muss noch in einer von Experten begutachteten medizinischen oder wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht werden.)

Sfakianoudis und seine Kollegen begannen mit der Blutbehandlung, PRP oder plättchenreichem Plasma, die durch Zentrifugieren einer Blutprobe hergestellt wird, um die Moleküle zu isolieren, die das Wachstum von Blutgefäßen und Gewebe auslösen. Diese Behandlung wird häufig bei Sportverletzungen angewendet Wiederherstellung. Aber wenn PRP in die Eierstöcke injiziert wird, können die Forscher die Perioden von Frauen in den Wechseljahren neu starten. Sfakianoudis sagte: Es bietet ein Fenster der Hoffnung, dass Frauen in den Wechseljahren mit ihrem eigenen genetischen Material schwanger werden können.



Sfakianoudis führte ein Beispiel einer Frau an, die fünf Jahre in den Wechseljahren war und deren Periode wieder begann. Das Forschungsteam konnte drei Eier sammeln, die dann vom Sperma ihres Mannes befruchtet wurden und darauf warteten, in die Gebärmutter der Frau implantiert zu werden. Das Team hatte 30 Frauen im Alter zwischen 46 und 49 Jahren PRP gegeben und sie konnten Eier aus etwa zwei Dritteln der Fälle isolieren und befruchten, sagte Sfakianoudis.

Die Forscher gaben jedoch zu, dass sie sich nicht sicher waren, wie die Technik funktioniert. Einige Untersuchungen legen nahe, dass eine kleine Anzahl von Stammzellen während des gesamten Lebens einer Frau weiterhin neue Eier bildet. Neuer Wissenschaftler berichtet . Es ist also möglich, dass das PRP Stammzellen dazu veranlasst, Gewebe zu erzeugen und Hormone zu produzieren, die den Eisprung induzieren.

Können Wissenschaftler den Auswirkungen der Wechseljahre entgegenwirken?

Neben der Verwendung zur Steigerung oder Neustart der Fruchtbarkeit untersuchen Forscher Möglichkeiten, wie PRP eingesetzt werden kann, um dem entgegenzuwirkendas Auswirkungen der Wechseljahre - Blitzlichter und Nachtschweiß sowie die Veränderungen von Haut, Knochen und Herz, die mit zunehmendem Alter der Frauen auftreten, indem die Versorgung mit jugendlichen Hormonen gesteigert und die Symptome der Menopause verzögert werden. Dr. Andrew Weil, M.D. Der integrative Mediziner und Gründer der Weil Foundation in Phoenix, Arizona, sagte: Wenn PRP die Wechseljahre wirklich umkehren und die Eierstockfunktion wiederherstellen oder verlängern kann, könnte dies auch Frauen zugute kommen, die nicht an einer Schwangerschaft interessiert sind, aber den Risiken von Herzerkrankungen ausgesetzt sind Osteoporose, die sich nach den Wechseljahren beschleunigt. Das Verfahren könnte möglicherweise auch verwendet werden, um Hitzewallungen und andere Wechseljahrsbeschwerden zu reduzieren.



Aber Sfakianoudis sagte, dass sie größere Studien durchführen müssen, bevor sie verstehen, wie effektiv die Behandlung der Wechseljahre mit PRP ist. Kritiker äußerten Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und Wirksamkeit des Verfahrens sowie der ethischen Auswirkungen von Frauen auf die oberen Altersgrenzen während der Schwangerschaft, da eine Schwangerschaft im gebärfähigen Alter ein erhöhtes Gesundheitsrisiko für sie und den Fötus darstellt.


was ist rollenspiel beim sex

Mehr Fragen als Antworten?

Ich sprach mit Dr. Alisha H. Wilkes, DNP, CNM, ARNP, von Drei Monde Hebamme in der Nähe von Seattle, Washington, über diese Studie. Dr. Wilkes hat in ihrer Karriere als ausgebildete Krankenschwester und zertifizierte Hebamme mit mehr als 500 Frauen zusammengearbeitet.

Als sie das las Neuer Wissenschaftler Artikel, sagte sie, Für mich wirft dieser Artikel mehr Fragen auf als er beantwortet. Ohne zu wissen, wie Eier und / oder das Endometrium stimuliert werden, gibt es keine Möglichkeit, die möglichen physiologischen Nebenwirkungen zu messen, auf die Frauen stoßen können, geschweige denn die Qualität der Eier selbst zu verstehen. Wir wissen, dass wenn Eier reifen (Frauen haben sie von dem Zeitpunkt an, an dem sie selbst Feten sind), sich ihr genetisches Material verschlechtert; Daher kann diese Art der Fruchtbarkeitsinduktion die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt, genetisch abnormaler Feten usw. erhöhen. Die Verbesserung, Erhaltung und Induzierung der verspäteten Fruchtbarkeit sind ebenfalls Themen, die mit ethischen Fragen behaftet sind. Ich neige dazu, der inhärenten und natürlichen Weisheit von Körpern zu vertrauen, aber um dieses Thema besonders anzusprechen, gibt es zu viel, was wir noch nicht wissen.



Der Versuch, die Hormone von Frauen in allen Lebensphasen zu kontrollieren, ist nicht neu. Seit Jahrzehnten erhalten Frauen die Pille zur Vorbeugung von Empfängnis, Medikamente und IVF, um die Empfängnis und Hormonersatztherapie zu fördern, oder bioidentische Hormone, um die Symptome der Menopause zu lindern.

Ist es sicher, die Wechseljahre zu verschieben?

Joanne aus Kalifornien (die darum bat, dass ihr Nachname nicht verwendet wird) erklärte, dass sie nach den komplizierten Schwangerschaften und Geburten ihrer beiden Kinder in den frühen 1970er Jahren depressiv wurde und schreckliche Menstruationsbeschwerden hatte, die von einem starken Fluss begleitet wurden. Ihr Arzt riet ihr, keine Kinder mehr zu haben, und setzte sie auf hormonelle Empfängnisverhütung, die sie für die nächsten 43 Jahre einnahm Jahre .

Bis weit in ihre 70er Jahre hatte sie noch Perioden und keine Anzeichen von Wechseljahren. Sie berichtete, dass sie sich in diesen vier Jahrzehnten gut fühlte und sogar das Gefühl genoss, dass sie immer noch monatlich putzte. Erst nach ihrer vollständigen Hysterektomie vor einigen Jahren, als sie Mitte 70 war, erlebte sie sie zum ersten Mal Hitzewallung und Nachtschweiß. Meine weiblichen Verwandten sagten mir immer wieder, wie gefährlich es für mich sei, diese Hormone einzunehmen und nicht die Wechseljahre zu überstehen, sagte sie. Aber ich fühlte mich großartig. Mein Arzt hat es überwacht, den Hormonspiegel nach Bedarf angepasst und es hat bei mir funktioniert. Sie sagte, sie hätte es nicht anders gemacht.


Ich möchte, dass meine Periode aufhört

Aber Joanne kann eine Ausnahme sein. Einige Frauen können nicht warten, bis sie mit der Menstruation aufhören oder bis eine ungeplante Schwangerschaft nicht mehr möglich ist. Andere Frauen, die möglicherweise länger Kinder haben und trotzdem schwanger werden möchten oder die Hitzewallungen und Nachtschweiß hassen, sind möglicherweise dankbar für die Arbeit bei Genesis Athens. Nur eine zeitlich begrenzte und langwierige Studie wird die Auswirkungen, Vor- und Nachteile der Verwendung von PRP bei der Behandlung von Gesundheitsproblemen von Frauen aufzeigen.

In der Zwischenzeit bedienen sich Frauen am besten, indem sie auf ihren Körper hören, ihre Ärzte konsultieren und die Risiken und Vorteile jeder Art von Manipulation ihrer Zyklen oder der Wechseljahre abwägen, bevor sie Entscheidungen treffen. Gesundheitspflege und Behandlungen sollten niemals eine Einheitsgröße haben. Deshalb ist es wichtig, sich selbst zu kennen, was für Sie funktioniert, und Ihren Körper in all seinen Stadien zuzuhören und zu lieben.

Ausgewähltes Bild von Jennifer Burk