Menopause

Vorzeitige Wechseljahre verwalten

Ihr Zyklus war in letzter Zeit etwas aus dem Ruder gelaufen, Sie haben sich bei der Arbeit etwas bissiger gefühlt (warum ist die Raumtemperatur plötzlich unerträglich?), Und wenn Sie endlich Ihren müden Kopf ruhen lassen, wird Ihr kostbarer Schönheitsschlaf durch Fahrten um 2 Uhr morgens gestört zum Badezimmer. Während diese Symptome auf einen anderen Tag im Leben einer Frau hinweisen könnten (dank der sich ständig ändernden Natur unseres Hormonzyklus), könnten sie auch ein Zeichen für vorzeitiges Ovarialversagen (POF) oder vorzeitige Wechseljahre sein.

Wenn Sie an die Wechseljahre denken, denken Sie wahrscheinlich an Frauen in den Vierzigern bis Sechzigern. Jedoch nach die amerikanische Schwangerschaftsorganisation Die frühen Wechseljahre betreffen eine von 100 Frauen im Alter von 30 bis 39 Jahren und eine von 1.000 Frauen im Alter zwischen 15 und 29 Jahren, wobei 27 als Durchschnittsalter betroffen sind. Während diese Symptome beängstigend sein können als junge Frau Seien Sie ruhig und wissen Sie, dass Sie nicht allein sind und dass Ihnen Optionen zur Verfügung stehen.



Ursachen und Symptome vorzeitiger Wechseljahre

Vorzeitige Wechseljahre treten aus einer Vielzahl von Gründen auf, einschließlich Schilddrüsen-bedingter Autoimmunerkrankungen oder sogar a genetische Veranlagung . Traumainduzierte Wechseljahre wurden auch bei Patienten mit PTBS und Essstörungen berichtet, da extremer Stress die Hormonproduzenten unseres Körpers in einen Notfallzustand versetzt, den Cortisolspiegel durch das Dach schießt und häufig eine unregelmäßige Menstruation verursacht. Da der Stresspegel von Frauen in den USA weiter steigt, kann dies jedoch ein Hauptfaktor in den frühen Wechseljahren sein die Verbindung zwischen den beiden ist immer noch nicht schlüssig.

Darüber hinaus ist die 20 Millionen amerikanische Frauen, die eine Hysterektomie hatten kenne die frühen Wechseljahre nur zu gut; es wird sofort als Ergebnis des Verfahrens induziert. Bei Patienten, die sich einer Bestrahlung und einer Chemotherapie unterzogen haben, kann es je nach Dauer und Art der Behandlung auch zu Wechseljahren kommen, die auf die Entfernung oder dauerhafte Schädigung ihrer Eierstöcke zurückzuführen sind.

Vorzeitiges Ovarialversagen wird häufig fälschlicherweise synonym mit den frühen Wechseljahren verwendet, und obwohl die Symptome nahezu identisch sind, gibt es einen signifikanten Unterschied. Wie die Wechseljahre ist POF durch hohe Spiegel an follikelstimulierendem Hormon (FSH) gepaart mit niedrigen Spiegeln an Östradiol, dem primären weiblichen Sexualhormon, und dem Fehlen eines monatlichen Zeitraums gekennzeichnet. Frauen mit POF können jedoch möglicherweise immer noch mit Fruchtbarkeitsbehandlungen schwanger werden, wohingegen eine Frau, die eine frühe Menopause durchläuft, dies nicht kann. Unfruchtbarkeit ist ein Hauptanliegen unter den vielen Frauen, die eine Familie gründen möchten, und obwohl einige möglicherweise noch ein Kind durchbringen könnenSpendereier und FruchtbarkeitsbehandlungenViele von ihnen haben Schwierigkeiten, mit der Unfähigkeit zu empfangen fertig zu werden. Dies kann emotional anstrengend sein und zu a führen Zeit emotionaler Bedrängnis Einige beziehen sich auf einen Trauerprozess.



Unabhängig von der Ursache bleiben die Symptome gleich, wenn auch oft schwerwiegender als die der späteren, typischeren Wechseljahre. Ausdünnendes Haar, unregelmäßige Menstruation (Dauer und Fluss), Müdigkeit, vermindertes sexuelles Verlangen, Stimmungsschwankungen, Nachtschweiß, Schmerzen und Beschwerden sind häufige Symptome, die bei Frauen vor der Menopause auftreten.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, diese Symptome zu behandeln, damit Sie Ihr Leben wieder aufnehmen können. Hormonersatztherapie kann viele Symptome lindern, obwohl mit der Manipulation Ihrer Hormone Risiken verbunden sind. Viele Frauen bevorzugenein mehr ganzheitlicher Ansatz zur Behandlung vorzeitiger Wechseljahre , einschließlich Achtsamkeit, Akupunktur, Vitamin D-Ergänzungen und andere Kräuterbehandlungen.

Unabhängig davon, ob Sie einen natürlicheren Weg wählen oder mit Ihrem Arzt entscheiden, dass eine Hormonersatztherapie die beste Lösung ist, sollten Frauen, bei denen diese Symptome auftreten, Tests durchführen lassen, um festzustellen, ob ein niedriger Hormonspiegel vorliegt Entnahme einer Urinprobe, Blutentnahme oder Abwischen zur Bestätigung des pH-Werts . Diese Tests müssen möglicherweise mehrmals durchgeführt werden, um eine genaue Messung zu erhalten, da die Hormon- und pH-Werte während der Dauer Ihres Zyklus unterschiedlich sein können. Dennoch ist es wichtig, die Symptome der frühen Wechseljahre anzugehen. Je länger Sie auf die Diagnose warten, desto schwieriger kann die Behandlung sein.




meine Periode hat einen Tag gedauert

Umgang mit dem Stigma der vorzeitigen Wechseljahre

Der Umgang mit vorzeitigen Wechseljahren, insbesondere in einem Land, das die natürlichen Erfahrungen von Frauen so stark stigmatisiert, kann eine Herausforderung darstellen.

Gedanken, vor Ihrer Zeit alt zu werden, und die Sorge, für Ihren Partner (oder für sich selbst) immer noch attraktiv zu sein, können sich auf Sie auswirken, insbesondere wenn Sie im Vergleich zu Ihren Freunden oder einer früheren Version von sich selbst denken. Daszusätzliche AngstVielleicht fühlen Sie sich wie eine Identitätskrise und Ihr Selbstwertgefühl könnte einen Sprung machen.

Wie bei jeder Erfahrung im weiblichen Körper ist es wichtig, Gehen Sie diese Bedenken durch Gespräche an . Es ist üblich, dass Frauen sich in ihren Kämpfen mit Menstruation, Sexualität und vorzeitigen Wechseljahren allein fühlen. Dies ist hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass Gespräche über die Wechseljahre (und andere natürliche Erfahrungen für Frauen) in den Mainstream-Medien oder in höflichen Gesprächen selten zu finden sind.

Der beste Weg, um das Stigma zu bekämpfen, besteht darin, darüber zu sprechen, auch wenn sich das unangenehm anfühlt. Wenn Sie mit Ihrer Mutter, Schwester oder Freunden sprechen, können Sie einen Dialog eröffnen, in dem Sie sich weniger allein fühlen - und Ihnen Behandlungs- und Managementoptionen bieten, die Ihnen nicht bekannt waren.

Das Gespräch mit Ihrem Partner kann auch dazu beitragen, einige der Stressgefühle zu lindern, die mit den frühen Wechseljahren einhergehen. Bitten Sie sie, beim Navigieren durch diese Änderungen Verständnis zu haben und zu versichern, dass sie sich immer noch von Ihnen angezogen fühlen. Wir alle brauchen von Zeit zu Zeit eine externe Validierung, insbesondere wenn es um intensive Veränderungen im Leben geht.

Trotzdem ist die Menopause nichts, wofür man sich schämen muss, selbst wenn sie früher als erwartet eintritt. Es kann als Zeit genutzt werden, um Ihren emotionalen Zustand zu erschließen, eine Praxis der Achtsamkeit und des absichtlichen Lebens sowie des Glücks zu schaffen. Positive Gedanken - gepaart mit homöopathischen oder medizinischen Behandlungen - können Ihnen helfen Machen Sie vorzeitige Wechseljahre zu einer positiven Erfahrung das hilft dir, eine immense Menge an Selbstliebe aufzubauen.

Vorzeitige Wechseljahre sind ein lebensveränderndes Ereignis, das sich auf verschiedene Weise auf Ihr körperliches und geistiges Wesen auswirkt, aber Ihr Leben nicht zum Stillstand bringen muss. Unabhängig davon, ob Sie die Erkrankung durch einen genetischen Würfelwurf entwickelt haben oder sich einer chirurgischen Menopause unterzogen haben, sind die Anpassungen schwierig. Aber mit den richtigen Behandlungen und der Unterstützung werden Sie immer noch in der Lage sein, ein erfülltes Leben zu führen und sich stark zu fühlen. Tatsächlich berichten die meisten Frauen überhaupt keine Abnahme ihrer Lebensqualität . Dies kann sogar eine Zeit großer Reflexion sein. Unabhängig von der Jahreszeit ist die Menopause ein weiterer Teil des weiblichen Wachstums und der Entwicklung, der geschätzt werden muss und von dem wir lernen können.

Unterstützung für vorzeitige Wechseljahre finden Sie hier:

Support Group für vorzeitiges Ovarialversagen

Daisy Network

Earlymenopause.com

Ausgewähltes Bild von Joshua Rawson Harris