Fruchtbarkeit

So verfolgen Sie Ihren Eisprung, um schwanger zu werden

Wenn wir über die Planung eines Babys sprechen, sagen wir, dass wir es versuchen. Aber für die meisten von uns möchten wir, sobald wir uns entschieden haben, schwanger zu werden, so schnell wie möglich schwanger werden. Vor allem, wenn Sie gewartet haben, bis Sie sehr bereit sind - finanziell, emotional und so weiter - und Sie Mitte 30 sind und nicht lange warten möchten.Angenommen, Sie oder Ihr Partner haben keine gesundheitlichen Hindernisse, die Ihre Fähigkeit, schwanger zu werden, beeinträchtigen. Eine sichere Möglichkeit, Ihre Schwangerschaft zeitlich zu planen und so schnell schwanger zu werden, wie Sie möchten, ist die Berechnung des Eisprungs. oder wissend Ihr Fruchtbarkeitszyklus und Verständnis, wenn Sie fruchtbar und Eisprung sind.

Das bedeutet mehr als nur Annahmen zu treffen, die darauf beruhen, wann Sie Ihre letzte Periode hatten oder sich leider in vielen Fällen auf die Vorschläge Ihres Arztes verlassen. Frauen haben nur sechs Tage pro Zyklus, in denen wir schwanger werden können, und diese sechs Tage sind nicht in jedem Zyklus gleich, da der Eisprung durch Stress, Ernährungsumstellung, Krankheit oder Krankheit verzögert werden kann Schlafmangel .



4 Möglichkeiten, um festzustellen, wann Sie Eisprung haben

Stellen Sie sich auf Ihren Körper ein, damit Sie dieses Zeitfenster nicht verpassen und einen weiteren Monat warten müssen, bis es wieder auftaucht. Es kann Ihnen auch helfen, sich besser unter Kontrolle zu fühlen und weniger über die Babyplanung gestresst zu sein. Wissen ist schließlich Macht.

Nehmen Sie Ihre Basaltemperatur

Alle Frauen werden beim Eisprung etwas heißer - im wahrsten Sinne des Wortes, wenn unsere Basaltemperatur steigt! Dies bedeutet, dass die Messung Ihrer Grund- oder Wachtemperatur jeden Morgen nach einer Nachtruhe (oder wirklich nur ein paar Stunden Pause) Ihnen bei der Berechnung Ihres fruchtbaren Fensters helfen kann. Frauen, die dies manuell tun, messen ihre Temperatur und füge es einer App hinzu Studieren Sie dann wie Kindara, wie Sie diese Temperaturen in einem Diagramm darstellen, das ihre fruchtbaren Tage erst nach der Temperaturverschiebung anzeigt. Es gibt jedoch jetzt technisch unterstützte Möglichkeiten, dasselbe ohne das Lernen oder die Grafik zu tun, wie die Daysy Fruchtbarkeits-Tracker oder der Ava Armband .

Suchen Sie nach Ihrer Gebärmutterhalsflüssigkeit

Dieser weiße Ausfluss, den Sie in Ihrer Unterwäsche sehen, oder das leicht rutschige Gefühl, dass Sie jeden Monat ein paar Tage bekommen, ist Zervixschleim . Sperma braucht Gebärmutterhalsflüssigkeit, um zu reisen, zu überleben und Ihr Ei zu erreichen. Indem Sie die Anwesenheit beobachten (manchmal haben Sie überhaupt keine) und indem Sie sie zwischen Ihren Fingern berühren, um die Konsistenz zu testen, können Sie jeden Monat Ihre fruchtbaren und superfruchtbaren Tage erkennen. Gebärmutterhalsflüssigkeit, die wie rohes Eiweiß aussieht und sich anfühlt und sich bei Berührung dehnbar anfühlt, zeigt an, dass Ihr Körper am fruchtbarsten ist. Mit der Fruchtbarkeitsbibel können Sie nachlesen, wie Sie Ihre Gebärmutterhalsflüssigkeit kennenlernen. Verantwortung für Ihre Fruchtbarkeit übernehmen oder schließen Sie sich der privaten Facebook-Gruppe Fertility Awareness Method of Birth Control an, bei der Frauen ihre eigenen persönlichen Fotos zu Bildungszwecken teilen.



Sag Hallo zu deinem Gebärmutterhals

Ihr Gebärmutterhals an der Öffnung Ihrer Gebärmutter , ändert sich im Laufe des Monats. Wenn Ihr Körper nicht bereit ist, schwanger zu werden, schließt sich Ihr Gebärmutterhals buchstäblich, und wenn Ihr Körper bereit ist, schwanger zu werden, öffnet sich der Gebärmutterhals. Wenn Ihr Gebärmutterhals weich, hoch, offen und nass ist (oft mit dem Akronym SHOW beschrieben), sind Sie am fruchtbarsten.

Wie kann eine Frau wissen, was mit ihrem Gebärmutterhals los ist? Zu Beginn können Sie es mit Ihren Fingern erkunden, ähnlich wie Sie es beim Einfügen von a tun könnten Menstruationstasse , oder Sie können ein Spekulum und eine Taschenlampe verwenden. Überall tauchen Kurse zur Selbstuntersuchung des Gebärmutterhalses auf, und Doulas, Hebammen, Praktiker des Fruchtbarkeitsbewusstseins und Gesundheitsberaterinnen bieten häufig Einzelunterricht an. Beginnen Sie mit dem Scrollen Das schöne Gebärmutterhalsprojekt Hier werden zu jeder Zeit des Monats Bilder des Gebärmutterhalses angezeigt - von während eines Zeitraums bis zur Schwangerschaft.

Checken Sie mit Ihren Wünschen ein

Um Ovulation Ihre Hormone kollidieren so, dass Sie sich wahrscheinlich mehr für Sex interessieren als für den Rest des Monats. Das ist richtig, Ihr Körper möchte, dass Sie Sex haben, wenn Sie fruchtbar sind (obwohl einige Frauen auch zu anderen Zeiten Spitzen haben, wie kurz vor ihrer Periode). Je mehr Sie mit Ihrem Körper in Kontakt sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie diese Verschiebung bemerken. Hinter dieser Verschiebung steht ein Anstieg des Testosterons (ja, Frauen haben auch Testosteron!) Und dies kann einen höheren Wert bedeuten Libido sowie höhere Energie im Allgemeinen.



Die ovulatorische Phase Ihres Zyklus kann sich ganz anders anfühlen als die anderen Phasen - Sie fühlen sich vielleicht kontaktfreudiger, sozialer, artikulierter, extrovertierter und möchten mehr Zeit mit Ihrem Partner verbringen - und jede Frau ist anders, daher wird dies für einige ausgeprägter sein. Es ist gut zu wissen, dass Sie nicht nur die Wissenschaft Ihres Körpers verstehen, sondern auch intuitiv wissen, wann Sie fruchtbar sind und wie Sie sich dabei fühlen.

Ausgewähltes Bild von Natalie Allgyer