Menstruation

So reduzieren Sie Ihre PMS-Stimmungsschwankungen

Das prämenstruelle Syndrom (PMS) kann bei einigen Frauen wilde, emotionale Stimmungsschwankungen verursachen. An einem Tag können wir von einem wütenden Ausbruch zu einem weinenden Zauber übergehen, gefolgt von einem Angstanfall. Diese emotionalen Anstiege und Abfälle sind normalerweise auf unsere schwankenden Hormone zurückzuführen. Die gute Nachricht ist, dass wir strategischer werden können, wie wir die zugrunde liegenden Ursachen dieser Symptome heilen, um ohne Stimmungsschwankungen, Depressionen und Angstzustände zu leben. Für die meisten Frauen Eine erfolgreiche Heilung von PMS kann bei Änderungen des Lebensstils und der Ernährung auftreten . Hier sind einige Möglichkeiten, um die zugrunde liegenden Ursachen anzugehen und auf Ihre Heilung zuzugreifen.

Erotisches Wohlbefinden

Sex und Selbstvergnügen Sie fühlen sich nicht nur gut, sondern haben auch hormonelle gesundheitliche Vorteile. Wenn Sie sich verkrampft und / oder aufgebläht fühlen, kann Sex oder Selbstvergnügen die Durchblutung der Organe in der Beckenhöhle verbessern, einen gesünderen Östrogenspiegel fördern und für Entspannung sorgen, indem Sie den Östrogenspiegel erhöhen und Cortisol ausspülen. Sex erhöht auch den Oxytocinspiegel, das Hormon der Bindung und des Erfolgs, das mit Leidenschaft, Intuition und sozialen Fähigkeiten verbunden ist. Wenn Sie während Ihrer Ovulationsphase an PMS leiden, kann Sex das Östrogen-Entgiftungs-Ticket sein. Wenn Sie sich in der zweiten Hälfte Ihrer Lutealphase befinden, benötigen Sie möglicherweise mehr Gleitmittel, um Ihre Verbindung mit Ihren Empfindungen zu stimulieren. Aber Sie werden sich bald mit sich selbst verbunden, entsaftet und entspannt fühlen.



Hol deine Kräuter

Rhodiola rosea ist ein pflanzliches Arzneimittel, das Ihre Stressreaktion reguliert, Angstzustände reduziert und unseren Nebennieren die dringend benötigte DC gibt! Rhodiola schützt Ihr Gehirn vor Cortisol. Nehmen Sie dieses Kraut richtig ein, wenn Sie während des PMS Anzeichen von Depressionen und Angstzuständen haben. Am effektivsten ist es jedoch, drei Monate lang täglich einzunehmen. Die Empfehlung liegt bei 150-300 mg pro Tag mit 2 Prozent des Wirkstoffs Rosavin.


Krämpfe eine Woche vor Fälligkeit der Periode

Selbstanfrage

Jeden Monat durchlaufen wir durch die Menstruation einen internen Transformationsprozess des Loslassens und der Wiedergeburt. Unsere Gebärmutter löst ihre Auskleidung und wir lösen uns von der Vergangenheit und befreien uns in die Zukunft. Es ist eine Zeit, in der tief verdrängte und ignorierte Emotionen des letzten Monats an die Oberfläche und ins Bewusstsein gebracht werden, damit wir sie anerkennen, nach Ausdruck suchen und sie loslassen können. Wenn wir unsere Gefühle ignorieren oder ignorieren oder uns einfach nicht genug Zeit geben ausschalten und wieder anschließen PMS wird wahrscheinlich auftauchen. Wenn Sie sich ängstlich, wütend oder depressiv fühlen, denken Sie daran, dass Ihre größte Weisheit bereits in Ihnen steckt. Hör auf und hör zu. Unterhalten Sie sich mit Ihren geistigen und körperlichen Empfindungen. Sag, danke, dass du aufgetaucht bist, damit ich ein besseres Leben führen kann. Was willst du mir jetzt sagen? Schauen Sie sich auch Ihre Beziehungen und kreativen Möglichkeiten an. Wo bringen Sie Ihr authentisches Selbst zum Schweigen? Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Einzigartigkeit zu bewundern, Ihrem Herzen zu folgen und die Dinge auf Ihre Weise zu tun. Ihre einzigartigen Meinungen und Ihr authentisches Selbst sind der Grund, warum Sie hier sind und geliebt werden.

Meditation, um deine Stimmungen zu meistern

Kirtan Kriya ist ein Meditationsgesang, der aus dem Kundalini Yoga stammt. Die Praxis verwendet sich wiederholende Fingerbewegungen, um Gewohnheiten zu brechen und Sie bei der Bewältigung von Lebensveränderungen zu unterstützen. Es kann auch helfen, negative sexuelle Erinnerungen und Traumata zu heilen. Es wird angenommen, dass Kirtan Kriya Ihre Hypophyse und Zirbeldrüse stimuliert, wodurch Sie aktiver und ausgeglichener werden können. Es ist sehr hilfreich, um Ihren Menstruationszyklus und den Menstruationszyklus miteinander zu verbinden und auszugleichen Mondenergiezentren .



So können Sie Kirtan Kriya selbst ausprobieren.

Das Mantra enthält Urgeräusche, die das Rad des Lebens widerspiegeln. Das Mantra ist Saa (Geburt) Taa (Leben) Naa (Tod) Maa (Wiedergeburt) .


hört die periode im wasser auf

Legen Sie sich auf den Bauch und legen Sie das Kinn auf den Boden. Halte deinen Kopf gerade. Legen Sie Ihre Arme mit den Handflächen nach oben neben Ihren Körper. Beginnen Sie geistig zu singen Saa Taa Naa Maa . Konzentrieren Sie Ihre Augen auf Ihren Stirnpunkt. Stellen Sie sich vor, der Schallstrom fließt in L-Form durch Ihren Kopf, tritt in die Oberseite Ihres Kopfes ein und fließt durch die Mitte Ihrer Stirn aus. Drücken Sie beim Singen von Saa Ihren Zeigefinger an die Spitze Ihres Daumens. Drücken Sie auf dem Taa Ihren Mittelfinger an Ihren Daumen. Drücken Sie auf Naa Ihren Ringfinger an Ihren Daumen. und auf Maa, drücke deinen kleinen Finger an deinen Daumen. Fahren Sie 3 bis 31 Minuten fort. Sie können diese Meditation durchführen, wenn Sie Erleichterung und Einsicht von den emotionalen Schwankungen von PMS wünschen, und sie kann als 40-tägige Meditationspraxis durchgeführt werden. Beobachten Sie, wie Sie sich vor und nach dem Training fühlen. Es gibt großartige Einblicke, wenn Sie nach dem Training eine Minute still bleiben.



Erhöhen Sie Ihr Serotonin

Bestimmte Lebensmittel können das Gleichgewicht unserer Biochemie beeinträchtigen. Wenn wir zuckerreiche Lebensmittel essen, wird Insulin schnell aus dem Blutkreislauf freigesetzt. Zu diesem Zeitpunkt entfernt Insulin alle Aminosäuren mit Ausnahme von Tryptophan. Tryptophan ist der Vorläufer unseres Lust- und Glückshormons Serotonin. Das Verlangen nach Zucker während des PMS kann dann zu erhöhten Mengen an Serotonin im Gehirn führen. Unser Körper sucht nach Substanzen, die uns biochemisch ausgleichen. Wenn wir wenig Serotonin haben, werden wir nach Substanzen suchen, die den Serotoninspiegel erhöhen. Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt sind für uns eine Möglichkeit, dies zu tun. Wenn Sie Stimmungsschwankungen bemerken, versuchen Sie, komplexe Kohlenhydrate zu essen, um Ihren Serotoninspiegel zu stabilisieren. Äpfel, Avocado, Gurken und Karotten sind großartige Abholer, wenn Sie unterwegs sind und das plötzliche Verlangen nach Zucker spüren! Mein Favorit sind geröstete Süßkartoffeln, die mich an meine Kindheit erinnern. Wenn Sie PMS sind, gibt es nichts Schöneres als das gemütliche Gefühl von Zuhause und Komfort.

Um Ihre PMS-Stimmungsschwankungen zu meistern, gehen Sie ins Bett

Da Serotonin für die Stimmung von entscheidender Bedeutung ist, können niedrige Serotoninspiegel direkt mit Depressionen, Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen bei Frauen mit PMS in Verbindung gebracht werden.

Darüber hinaus ist Serotonin wichtig für die Schlafregulation. Niedrige Serotoninspiegel können den Beginn und die Qualität des Schlafes beeinträchtigen. Darüber hinaus bedeuten niedrige Serotoninspiegel auch niedrige Melatoninspiegel. Melatonin ist der Schlüssel für unseren Schlafzyklus, der sich direkt auf unseren Hormonhaushalt auswirkt. Wenn wir also nicht genug davon haben, kann es zu einer erheblichen Störung des Schlaf-Wach-Zyklus kommen.

Es ist wichtig, ein nächtliches Ritual durchzuführen, damit Ihr Serotonin und Melatonin richtig funktionieren können. Dies kann eine beruhigende und entspannende Aktivität vor dem Schlafengehen wie das Lesen eines Buches oder ein Bad beinhalten. Sie sollten auch die Elektronik von Ihrem Schlafzimmer fernhalten und versuchen, die Blaulichttechnologie vor elektronischen Geräten zu verwenden.

Los geht's

Sie haben zweifellos einen monatlichen Aufstiegskampf geführt. Mit diesen einfachen Tipps und wenn Sie sich Ihrer PMS-Symptome bewusster werden, reagieren Ihre Hormone, um Ihrem Körper zu helfen, ausgeglichen zu werden. Wenn Sie Ihren Körper auf eine Weise füttern und bewegen, die mit seinen natürlichen Rhythmen funktioniert, und Ihren Körper als Ressource nutzen, werden Sie Ihr persönliches bestes Selbst erschließen und das Leben leben, das Sie leben möchten.

Ausgewähltes Bild von Claire Jantzen