Menstruation

Wie ich die Synchronisierung durchführe, um die Produktivität und den Sex zu steigern

Was ist die Zyklussynchronisierung, die Sie fragen? Die Zyklus-Synchronisierung ist die Kunst, Ihren Menstruationszyklus zu verfolgen - von Gefühlen über Phasen bis hin zu Zervixschleim. Während es sich zunächst umständlich oder unnötig anfühlt, werden Sie, wenn Sie in den Rhythmus des Ganzen geraten, so viele versteckte Dinge über sich selbst lernen, dass wir leider nicht lernen, erwachsen zu werden. Vielleicht stellen Sie sogar fest, dass Ihr Zyklus auf den Mond ausgerichtet ist… aber darüber können wir ein anderes Mal sprechen.

Wenn Sie so etwas wie ich sind, kommt Ihnen der Begriff Zyklus-Synchronisierung bekannt vor, weil Sie das Buch gelesen haben Frauencode - ruf Alisa Vitti an. Ich liebe dieses Buch und es war der perfekte Einstieg für mich, um meinen monatlichen Zyklus zu erfassen und zu verstehen, nachdem ich meine Hormone neu reguliert hatte, die nach dem Absetzen der Pille völlig durcheinander waren. Das Buch konzentriert sich jedoch hauptsächlich auf die Synchronisierung von Zyklen, wenn es um Lebensmittel geht - insbesondere im Bereich der Samen - auch bekannt als Samenradfahren . Glocken läuten? Während ich die Gedankenphilosophie dort liebte, klebten die Samen nicht für mich.



Also, was ist geblieben? Die Punkte zwischen meinem Zyklus und anderen Aspekten meines Lebens verbinden Vom Training bis zur Erledigung der Arbeit… sowohl im beruflichen als auch im sexuellen Kontext * Grinsen einfügen * Den Menstruationszyklus verstehen und lernen, sich in die Ebbe und Flut von Energie, Gefühlen und Nässe hineinzulehnen, die damit einhergehen, kann tatsächlich funktionieren du, nicht gegen dich. Sprechen Sie über eine Wahrnehmungswende. Bitte. Hier erfahren Sie, wie Sie das Skript ein für alle Mal umdrehen.

Lassen Sie es uns zusammenfassen.

Die Blutung

Der erste Tag Ihres Zyklus ist der Tag, an dem Sie anfangen zu bluten. Wie bei einer echten Blutung zählt das Erkennen hier nicht. Abhängig davon, wie lange Ihre Blutung anhält - normal liegt zwischen 3 und 7 Tagen, variiert jedoch von Vulva-Halter zu Vulva-Halter (Hinweis: Wenn Sie befürchten, dass Ihre Periode abnormal ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt). Nach Ihrer Blutung gehen Sie in Ihre Follikelphase über.



Die Follikelphase

Die Follikelphase ist die Zeit des Monats, wenn Sie so wollen, um sh ** zu erledigen. Ich plane meine wichtigen Besprechungen oder Veranstaltungen gerne für diesen Zeitraum. Ich erhöhe auch meine energetische Leistung in der Übungsabteilung. Die Energie ist höher, der Geist ist fokussierter und handlungsorientierter und die Produktivität erreicht ihren Höhepunkt. Wenn Sie mit Yin- und Yang-Energien vertraut sind, wobei Yin die langsamere, fließendere, weibliche Energie und das Yang die direktere, männliche Energie ist, stimmt die Follikelphase mit dem Yang überein. Also mach weiter und schalte diese To-Do-Liste aus.

Okay, okay, wir haben hier genug über die Produktivitätsseite gesprochen. Ich weiß, was Sie sich wirklich fragen, was in aller Welt bedeutet das für meine Vulva und mein Sexualleben? Ich werde Ihnen etwas erzählen, das das Leben verändern könnte - bereit? Es ist durchaus möglich, dass Sie dort unten nicht so nass werden. Sicher, Erregung mit Fokus auf Vorspiel könnte das ändern, aber es könnte auch nicht. Es ist normal. Es ist nichts falsch mit Ihnen oder Ihrem Partner. Das Belohnende am Verständnis Ihres Zyklus ist die Fürsorge, das Mitgefühl und die Bewunderung für Ihren Körper, die damit einhergehen. Bedeutet das, dass Sie in dieser Zeit keinen Sex haben können? Sicherlich nicht. Aber denken Sie daran, Schmiermittel zu verwenden und Ihren Partner wissen zu lassen, dass es buchstäblich eine zyklische Sache ist und absolut nichts mit ihnen oder Ihrer Anziehungskraft für sie zu tun hat. Tun Sie sich auch einen Gefallen und verwenden Sie immer ein wenig Gleitmittel. Normalisieren wir den Schmiermittelverbrauch.

Ovulation

Nachdem die Follikelphase gekommen ist, haben Sie es erraten, wir ovulieren. Abhängig von Ihrer Zykluslänge - als Referenz beträgt ein normaler Zyklus etwa 21 bis 35 Tage - kann der Eisprung bereits am 11. Tag oder erst am 18. Tag erfolgen. Alles hängt von Ihnen und Ihrem Körper ab. Ein guter Weg, um den Tag des Eisprungs festzunageln, besteht darin, auf Ihren Zervixschleim zu achten, über den Sie mehr lesen können Hier . All diese lustigen Körpersachen passieren aus einem bestimmten Grund.



Unabhängig davon, ob Sie versuchen zu empfangen oder nicht (TTC), ist Ihr Körper so programmiert, dass er sich auf die mögliche Empfängnis eines anderen Wesens vorbereitet. Wenn Sie also nicht eingeschaltet sind hormonelle Empfängnisverhütung Wenn Sie den Eisprung verhindern, werden Sie eine Veränderung feststellen Zervixschleim . Dies bedeutet, dass Sie in Bezug auf die Spielzeit wahrscheinlich nasser werden als zu anderen Zeiten Ihres Zyklus (Hinweis: Hier gibt es viele Faktoren, darunter Medikamente, Alltagsstress usw.). Sie werden in dieser Zeit wahrscheinlich auch mehr Sex nach vorne und aufgeschlossen fühlen. Betrachten Sie es als ein letztes Hurra vor dem Verlangsamen in die Lutealphase.

Die Lutealphase

Wir befinden uns jetzt in der zweiten Hälfte des Zyklus, der Lutealphase. Die Lutealphase ist die Zeit des Monats, um nach innen zu gehen. Langsamer bewegen. Ich persönlich nutze diese Zeit, um leiser zu werden und mehr Brainstorming zu machen und kreative Aktivitäten . Meine Trainingsroutine verlangsamt sich ebenso wie mein Sexualleben - sowohl für mich selbst als auch für Partner (beide sind gleich wichtig). Es stoppt nicht oder nimmt nicht einmal auf Frequenzbasis ab, sondern wird mit einer anderen Energie angefahren als in der Follikelphase. Es ist zarter und Sie haben es erraten. Möglicherweise benötigen Sie mehr Gleitmittel als beim Eisprung. Ich gebe mir auch mehr Arbeit aus Sicht der Arbeit. Ich achte darauf, mich ausruhen zu lassen, wenn ich es brauche, und gönne mir oft langsamer Selbstpflegeaktivitäten wie Bäder, mäandrierende Spaziergänge in der Natur und Selbstmassage. Ich trage das mit mir in meine Blutung und wir beginnen den Zyklus von vorne.

Die guten Nachrichten!

Das mehr verfolgen Sie Je einfacher das alles zu verstehen ist und je normaler es sich anfühlt. Als ich anfing zu verfolgen, hatte ich buchstäblich das Gefühl, einen Schlüssel für eine Tür zu finden, die ich nie aufschließen konnte oder die es ehrlich gesagt gar nicht gab. Ich habe meine Periode immer als lästige Pflicht angesehen, etwas, von dem ich mir wünschte, ich könnte es überspringen. Je mehr ich mich darauf konzentriere, es zu feiern (und die ein oder anderen Tage auf der Couch mit Krämpfen, die oft damit einhergehen), desto mehr Wertschätzung empfinde ich für meinen Körper.

Ich würde gerne hören, wie Ihre Reisen erneut synchronisiert werden und was Sie dabei über sich selbst gelernt haben. Du bist immer frei, mich zu finden ICH G und schick mir eine Nachricht. Würde gerne von dir hören.