Psychische Gesundheit

Wie man eine Lebensregel erstellt - und warum man sich eine wünscht

Herzlichen Glückwunsch - wenn Sie dies lesen, haben auch Sie es in der Mitte dieses Jahres geschafft! Und was für ein Durcheinander war es . Wenn ich mir zu Beginn des Jahres gesagt hätte, was die kommenden Monate bedeuten würden, wäre ich vom Lachen verzehrt. Zwischen einer globalen Pandemie, einer Wirtschaftskrise und der gegenwärtigen Abrechnung unserer Nation mit Rassenungleichheit ist es schwer, sich geerdet zu fühlen. Abgesehen davon, dass die Menschen diese makroökonomischen Herausforderungen bewältigen, erleben sie ihre eigene Tragödie, Freude und tägliche Kämpfe. Ich habe festgestellt, dass dies als Partner, Schwester, Freund und Medizinstudent zutrifft. Ich habe Probleme damit, meine Verantwortung in Einklang zu bringen, meinen Werten treu zu bleiben und ein Leben zu führen, das sich ganz anfühlt. Vielleicht haben Sie auch Probleme, in einem sich ständig verändernden Umfeld wieder ein wenig Kontrolle über Ihr Leben zu erlangen.



Da die Selbstpflege als beliebtes Schlagwort weiter gewachsen ist, habe ich darüber nachgedacht, wie nachhaltige Wellness-Praktiken aufrechterhalten werden können Strategien kopieren . Jetzt wende ich mich mehr denn je meiner persönlichen Werkzeugkiste mit emotionalen Balsamen und Helfern zu, um es Tag für Tag zu schaffen. Eines dieser Werkzeuge stammt aus meinem Glauben als orthodoxer Christ, der als Lebensregel bezeichnet wird. Während es aus einer bestimmten Glaubenstradition stammt, ist es eine Praxis, von der Menschen aus allen Traditionen oder sogar diejenigen, die keinen Glauben praktizieren, profitieren können.

Was ist eine Lebensregel?

Nach Angaben des Heiligen Benedikt ist der Lebensregel ist „einfach ein Handbuch, um die sehr radikalen Forderungen des Evangeliums im täglichen Leben in die Praxis umzusetzen.“ Der verstorbene Kirchenvater wird für seine aufschlussreichen Beiträge zum Mönchtum verehrt - die Praxis, die Welt zu verlassen, um ein Leben mit Gott zu führen. Aber wenn Sie dies lesen, ist meine Vermutung, dass Sie nicht das Leben eines Wüstenvaters führen und dass Sie sehr viel in unserer gegenwärtigen Realität leben. Und doch kann die Implementierung einer Lebensregel so nützlich sein, weil wir in diesem turbulenten Bereich existieren. Die Regel ermöglicht es Ihnen, Ihr Leben durch das Prisma Ihrer Grundwerte zu untersuchen. Wie der Gründer beabsichtigt hat, sind diese Werte diejenigen, die im Evangelium angegeben sind, aber dies können einfach die Leitprinzipien sein, auf denen Sie Ihr Leben gründen.

Erstellen Sie Ihre eigene Regel

Die Regel umfasst normalerweise fünf Hauptkategorien:

  • Gebet: Diese Kategorie stammt aus dem Ursprung der Regel. Wenn Sie jedoch nicht religiös sind oder kein Gebet praktizieren, sollten Sie Meditation als Alternative in Betracht ziehen.
  • Arbeit: Diese Kategorie gilt nicht nur für die Arbeit, die Sie leisten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sondern kann auch Aktivismus oder Freiwilligenarbeit in der Gemeinde umfassen. Sie können über die Arbeit im weitesten Sinne nachdenken, vom Büro bis zu Ihrem Zuhause.
  • Studium: Als Vollzeitstudent ist diese Kategorie für mich überfüllt - aber ich lade Sie ein, diesen Raum zu nutzen, um umfassend über Weisheit nachzudenken. Dies kann ein Ort sein, an dem Sie Ihre Interessen studieren, Traditionen ehren und die Geschichte Ihrer Vorfahren kennenlernen möchten.
  • Gastfreundschaft: Als Menschen brauchen wir alle ein soziales Netzwerk. In dieser Kategorie können Sie untersuchen, wie Sie ein Gemeinschaftsgefühl aufbauen und fördern.
  • Erneuerung: Dies ist mein Lieblingsabschnitt, aber bei weitem der schwierigste, da er mich dazu zwingt, mich selbst herauszufordern, tief darüber nachzudenken, was mir ein Gefühl der Wiederherstellung bringt.



Die Voraussetzung für die Erstellung Ihrer eigenen Regel ist, dass Sie Ihre aktuellen Gewohnheiten, Aktivitäten und Praktiken in Bezug auf jede Kategorie beobachten. In jedem gewünschten Format, mit Stift und Papier oder digital, sortieren und archivieren Sie nach Belieben. Mit dieser Aktivität können Sie eine Bestandsaufnahme darüber machen, wie Sie Ihre Zeit und Energie aufteilen. Wenn Sie ein Defizit in einer Kategorie feststellen ( ähm, Erneuerung Wenn Sie hier mit mir sprechen, können Sie gezielt untersuchen, was Sie anders machen könnten.

Wenn Sie Ihre Regel erstellen, möchten Sie möglicherweise ein Leitthema auswählen. Dies könnte ein inspirierendes Zitat oder ein Grundmantra sein. Zum Beispiel stammt eine Linie, die zu dieser Zeit bei mir ankommt, aus Mary Olivers Gedicht Einladung Das heißt: Es ist eine ernste Sache, an diesem frischen Morgen in dieser zerbrochenen Welt am Leben zu sein. Darüber hinaus können Sie mit Bildern oder gemischten Medien kreativ werden. Sie können Ihr Stück sogar rahmen und in Ihrem Raum oder Arbeitsbereich platzieren.

Nach der Regel leben

Eine wichtige Erkenntnis aus dieser Praxis ist, dass sie als Leitrahmen und nicht als verbindlicher Vertrag gedacht ist. Besuchen Sie es von Zeit zu Zeit erneut und überlegen Sie, ob Sie es zu einer saisonalen oder jährlichen Praxis machen möchten. Erlauben Sie Ihrer Lebensregel, dasselbe zu tun, während Sie sich weiterentwickeln und anpassen.