Psychische Gesundheit

Wie man Burnout während der Ferienzeit bekämpft, so Mend-Gründerin Ellen Huerta

Nachdem wir fast ein Jahr lang von zu Hause aus jongliert haben und die Ferienzeit vor uns liegt, sind viele von uns zu ausgebrannt, um sich festlich zu fühlen.



Fast ein ganzes Jahr der Unsicherheit, der veränderten Pläne und der Distanz zu denen, die wir lieben, hat verständlicherweise viele von uns müde gemacht. Diese Müdigkeit mag emotional oder körperlich sein, aber viele von uns fühlen sich unmotiviert, müde und bereit für einen Urlaub außerhalb der Realität.

Dieses Phänomen ist als Burnout bekannt. Im Jahr 2019 Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Burnout offiziell als internationale Krankheit eingestuft. Obwohl die WHO Burnout nicht als Gesundheitszustand anerkannte, stufte sie es als berufliches Phänomen ein und definierte es wie folgt:

Burn-out ist ein Syndrom, das als Folge von chronischem Stress am Arbeitsplatz konzipiert wurde und nicht erfolgreich behandelt wurde. Es zeichnet sich durch drei Dimensionen aus:



- - Gefühle der Energieverarmung oder -erschöpfung;

- - erhöhte mentale Distanz zum eigenen Arbeitsplatz oder Gefühle von Negativismus oder Zynismus im Zusammenhang mit dem eigenen Arbeitsplatz; und

- - verminderte berufliche Wirksamkeit



Obwohl die WHO Burnout als arbeitsbezogenes Phänomen einstuft, scheinen sich die meisten von uns im vergangenen Jahr nur um die Arbeit zu kümmern, da die Grenzen zwischen Arbeitsleben und Privatleben verschwunden sind. Die neue Normalität schuf den perfekten Sturm für Burnout, beruflich und persönlich.

Was kann eine Person tun?

Mit der Weihnachtszeit gleich um die Ecke scheint der Weihnachtsmann Anfang dieses Jahres gekommen zu sein (natürlich ein nicht konfessioneller Weihnachtsmann). Gründer von Verstand Ellen Huerta hat an einer App für Burnout gearbeitet. Die neue Reparaturfunktion soll ein persönlicher Trainer sein, der Sie beim Ausbessern von Burnout unterstützt. Burnout ist über das Internet unter letmend.com verfügbar, sodass es auf allen Geräten für alle verfügbar ist. Es gibt drei verschiedene Pläne: einen 3-Monats-Plan, einen 6-Monats-Plan und einen 12-Monats-Plan. Die Preise variieren, aber das Ziel bei der Preisgestaltung war es, weniger als eine Therapiesitzung zum Preis eines monatlichen Abonnements zu machen.



Früher konzentrierte sich Mends App auf einen persönlichen Ansatz zur Heilung von Herzbrüchen. In dieser Saison startete das Mend-Team jedoch einen Track zur Heilung von Burnout. Ich setzte mich mit Ellen zusammen, um nach Burnout und ihren Tipps für die besten Möglichkeiten zur Bekämpfung von Burnout während der Ferienzeit und bis ins neue Jahr zu fragen.

Warum sind wohl so viele von uns ausgebrannt?

Ich denke, dass es fast diesen gesellschaftlichen Druck gibt, produktiv zu sein und nicht nur produktiv zu sein, sondern auch äußerst produktiv zu sein. Es besteht der Druck, Ihre Produktivität zu optimieren, und ich bin der Meinung, dass wir alle davon besessen sind, wie wir in kürzerer Zeit mehr erreichen können.

Weil alles gestört wird, hat unsere Generation weniger Stabilität. Viele von uns haben keinen stabilen Karrierejob mit Vorteilen, und daher wird von uns erwartet, dass wir mit so wenig so viel machen, und am Ende brennen wir uns selbst aus.

Was ist Ihrer Meinung nach die Hauptursache für arbeitsbedingten Burnout?

Wir haben so viel von unserer Identität in unsere Arbeit eingebunden und Dinge erreicht. Wenn wir also ausgebrannt sind und völlig erschöpft sind und einen Bruchpunkt erreichen, haben wir auch eine Identitätskrise. Mögen, whoa, ich bin so ausgebrannt und mein Leben ist im Grunde genommen zur Arbeit geworden. Also, wer bin ich ohne diesen Job? Wer bin ich, wenn ich nicht produktiv bin? Ich denke, das ist eine wirklich schwierige Frage, die jeder beantworten kann.

Können Sie mir etwas mehr über Ihre persönliche Beziehung zu Burnout erzählen?

Ich habe eine sehr enge Beziehung zu Burnout. Ich war in der Schule völlig leistungsorientiert und in meinen 20ern leistungsorientiert in der Arbeit. Sogar jetzt ist so viel von meiner Identität das, was ich tue, und es gibt so viel Druck, viel zu tun und so viele Dinge auszugleichen.


beginnt Ihre Periode zu früh ein Anzeichen für eine Schwangerschaft

Ich habe mein ganzes Leben lang Phasen durchgemacht, in denen ich wirklich ausgebrannt war, aber ich hatte damals noch nicht einmal ein Wort dafür. Ich war in der High School völlig ausgebrannt, ich war im College ausgebrannt und ich bin in meinen Zwanzigern mehrmals ausgebrannt. Ich habe es damals einfach nicht unbedingt Burnout genannt.

Es dauerte nicht lange, bis ich anfing, auf meine Gesundheitsgeschichte zurückzublicken, meine Tagebücher zu lesen und nur an meine Erfahrungen als Erwachsener und Student zu denken. Erst als ich das tat, wurde mir klar, dass es sehr klare Momente gab, in denen ich ausgebrannt war. Ich meine, ich wurde in der High School und im College wegen Burnout ins Krankenhaus eingeliefert, aber damals hat es niemand wirklich Burnout genannt. Es gibt viele Menschen, die diese Erfahrungen machen, und sie wissen oder erkennen nicht einmal wirklich, dass sie ausgebrannt sind.

Wie wirkt sich das moderne Ausbrennen auf Frauen aus?

Einer der Gründe, warum so viele Frauen ausgebrannt sind, ist, dass es diesen unsichtbaren Druck und diese Arbeit gibt, mit denen Frauen zusätzlich zu dem, was sie tatsächlich tun, um Geld zu verdienen, fertig werden müssen. Viele Frauen haben diese kognitive Belastung, sich um den Haushalt zu kümmern. Es bezieht sich auf die Kinderbetreuung, bei der Mutterschaftsurlaub und Kinderbetreuung nicht verfügbar sind.

Die Menschen lebten früher in Dörfern und teilten die Verantwortung, auf Kinder aufzupassen, und das war wirklich wichtig. Frauen müssen sich also mit diesem Aspekt der modernen Gesellschaft auseinandersetzen und in isolierten Gemeinschaften und modernen Kernfamilien leben.

Und dann gibt es den Druck und den Stress, von dem Sie vielleicht gar nicht wissen, dass Sie eine Frau in einer patriarchalischen Gesellschaft sind. Von Sexismus bis Rassismus gibt es so viele verschiedene gesellschaftliche Gründe, die zum Burnout beitragen. Vieles davon kann auch aus diesen größeren gesellschaftlichen Fragen stammen.

Wie hat die Pandemie das Ausbrennen noch weiter verbreitet?


Blutungen und Krämpfe eine Woche vor der Periode

Ich habe das Gefühl, dass Burnout in diesem Zyklus ist, in dem sich alle gerade befinden, insbesondere wegen der Pandemie, bei der Menschen der Arbeit nicht entkommen können. Sie sind zuhause und Sie arbeiten, und die Grenze zwischen Arbeit und Leben ist im Moment wirklich verschwommen. Während der Pandemie gibt es derzeit weniger Unterstützung, die Menschen müssen alles selbst tun, die Menschen haben keine Kinderbetreuung und viele Schulen sind geschlossen. Die Leute haben so viel auf dem Teller, dass sie Schwierigkeiten haben, alles ins Gleichgewicht zu bringen.

Wie hilft Ihr neuer Burnout-Track den Leuten dabei?

Unsere Burnout-Strecke ist wie ein persönlicher Trainer für Burnout. Jeden Tag hören Sie ein persönliches Audiotraining, das auf evidenzbasierten Strategien basiert, damit Sie sich besser fühlen. Das Ziel unserer maßgeschneiderten Schulungen ist es wirklich, Ihnen zu helfen, sich nach innen zu wenden und die Wurzeln Ihres Burnouts zu verstehen, damit Sie auf sich selbst aufpassen können. Sie werden dann gebeten, alle Selbstpflegeaktivitäten, die Sie heute durchgeführt haben, zu protokollieren oder zu protokollieren, um zu verfolgen, was für Sie funktioniert.

Burnout ist für jeden anders und obwohl es gemeinsame Systeme gibt, muss jeder seinen eigenen personalisierten Burnout-Plan erstellen. Unser Programm hilft Ihnen dabei.

Welche Schulungen werden im Burnout-Track der App behandelt?

Einige der populäreren Trainingsthemen waren Themen rund um Perfektionismus und wie dies zum Burnout beiträgt, die Wissenschaft des Burnouts, wie Burnout das Gehirn beeinflusst und viele der verschiedenen Achtsamkeitspraktiken wie Selbstmitgefühl, die beim Burnout helfen.

Warum sind die Ferien so hart für uns, besonders in diesem Jahr?

Die Ferien sind so eine harte Zeit. Ich weiß aus der jahrelangen Arbeit mit Herzschmerz, dass die Feiertage eine der schwierigsten Zeiten des Jahres für Menschen sind, insbesondere für Menschen, die mit Herzschmerz oder Burnout zu kämpfen haben.

Viele Menschen leiden unter Burnout, wenn sie von zu Hause aus und remote arbeiten. Es hat den Vorteil, dass Sie sich nicht anziehen oder zur Arbeit pendeln müssen, aber Sie vermissen die spontane Verbindung, die bei der Arbeit auftritt. Unabhängig davon, ob Sie Ihren Job oder alle Ihre Mitarbeiter lieben oder nicht, im Allgemeinen erhalten Sie durch die persönliche Arbeit eine soziale Verbindung, und vielen Menschen fehlt dies.

Was wir also sehen, ist, dass die Leute so viel Zeit mit Zoom- und Videoanrufen verbringen - so viel Zeit auf dem Bildschirm -, aber sie profitieren nicht von dieser persönlichen sozialen Verbindung, die Sie erhalten, wenn Sie sich chemisch in der gleichen Sphäre wie jemand befinden.

Was ist Ihr Top-Tipp, um Burnout während dieser Ferienzeit zu verhindern?

Versuchen Sie also besonders in den Ferien, die Bildschirmzeit zu verkürzen. Ich denke, es gibt eine Tendenz für einige Leute, sich selbst überplanen zu wollen, wenn sie frei haben. Vielleicht fühlen Sie sich verpflichtet, Zoom-Anrufe mit jeder anderen Gruppe Ihrer Familie und vielen verschiedenen Gruppen Ihrer Freunde einzurichten, aber besonders in dieser Ferienzeit nehmen Sie sich die ruhige Zeit, die Sie haben, auch wenn es nur ein Tag ist, und stellen Sie sicher, dass Sie Ich bin auf keinem Bildschirm und sei einfach bei dir. Konzentrieren Sie sich einfach auf Ihre körperliche Erfahrung, wo Sie mit wem auch immer Sie zusammen sind, wenn Sie unter Quarantäne stellen oder sich mit Menschen zusammenschließen. Andernfalls verbringen wir alle unseren gesamten Urlaub mit Zoom.

Irgendwelche letzten Gedanken zum Burnout?

Burnout ist vorübergehend und ich denke, das ist wirklich wichtig, damit sich die Leute daran erinnern. Im Moment fühlt es sich so an, als würden Sie sich für immer so fühlen, und auf diese Weise ist es dem Herzschmerz sehr ähnlich. Wenn Sie zum Beispiel zum ersten Mal eine Trennung durchlaufen und jemanden verlieren, den Sie wirklich geliebt haben, haben Sie das Gefühl, dass Sie nie besser werden oder jemanden finden werden. Ähnlich verhält es sich mit Burnout, wenn Menschen wirklich ausgebrannt sind und es ihnen schwer fällt, eine Zeit zu sehen, in der sie sich wieder wie zu Hause fühlen. Aber Burnout ist nur vorübergehend und mit der richtigen Unterstützung können Sie sich selbst heilen, was wirklich ermächtigend ist