Fruchtbarkeit

Wie Geburtenkontrolle Ihre Fruchtbarkeit beeinflussen kann

Wir gehen auf Geburtenkontrolle, weil wir wollen es, um unsere Fruchtbarkeit zu beeinflussen. Wir wissen, dass die Empfängnisverhütung das Auftreten des Eisprungs verhindert. was bedeutet, einfach gesagt, keine Babys. Irgendwann werden die meisten von uns jedoch die Geburtenkontrolle aufgeben wollen, sei es aufgrund von Nebenwirkungen oder weil wir versuchen wollen zu empfangen.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Fruchtbarkeit seit einigen Monaten, einigen Jahren oder einem Jahrzehnt oder länger kontrollieren, haben Sie sich gefragt, wie sich die Geburtenkontrolle auf meine zukünftige Fruchtbarkeit auswirken könnte. Während Sie vielleicht gehört haben, dass Sie sofort schwanger werden können und werden, wenn Sie die Einnahme der Antibabypille abbrechen oder Ihr Implantat entfernen lassen, ist dies nicht bei allen Frauen der Fall. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie diesen Übergang zum fruchtbaren Leben beginnen.




kann ich meine periode für immer aussetzen?

Wie Ihre Geburtenkontrolle funktioniert

Die Pille verhindert den Eisprung, aber nicht alle Verhütungsmethoden. Das hormonelle IUP ermöglicht es beispielsweise einigen Frauen, den Eisprung fortzusetzen oder sporadisch zu ovulieren. Die Wirkung des hormonellen Verhütungsschusses kann länger als die angegebenen drei Monate anhalten. Eine Verhütungsmethode, die den Eisprung verhindert, hat die körpereigene Produktion der Hormone unterdrückt, die notwendig sind, um fruchtbar zu sein und eine Schwangerschaft aufrechtzuerhalten. Wenn Sie diese Methode abbrechen, muss Ihr Körper wieder mit der Herstellung eigener Hormone beginnen, um den Eisprung wieder aufzunehmen. Möglicherweise wurde Ihnen gesagt, dass Ihre Geburtenkontrolle Ihre Zyklen regulieren würde, aber sobald Sie sie nicht mehr verwenden, kehren Ihre Zyklen entweder zu dem zurück, was sie vor dem Start waren, oder ändern sich entsprechend Ihrer aktuellen Gesundheitssituation.

Der Grund, warum Sie Geburtenkontrolle gemacht haben

Viele Frauen gehen aus anderen Gründen als der Verhinderung einer Schwangerschaft zur Empfängnisverhütung. Möglicherweise wurde Ihnen eine Empfängnisverhütung für ein Gesundheitsproblem wie verschrieben PCOS , Endometriose, Myome, Ovarialzysten oder unregelmäßige Perioden. Geburtenkontrolle kann oft hilfreich sein, um die Symptome vieler dieser Erkrankungen zu behandeln, ist jedoch keine Heilung. Dies bedeutet, dass es wahrscheinlich ist, dass die Symptome zurückkehren und das Gesundheitsproblem weiterhin besteht, wenn Sie Ihre Verhütungsmethode verlassen, genau wie vor Beginn. Diese Tatsache überrascht oft Frauen, denen gesagt wird, dass Geburtenkontrolle ihr Problem beheben wird.


Mirena ist rausgefallen, könnte ich schwanger sein?

Geburtenkontrolle kann für Monate oder Jahre ein großartiges Pflaster sein, löst jedoch nicht die Grundursache. Wenn Sie die Geburtenkontrolle verlassen und schwanger werden möchten, müssen Sie zuerst diese gesundheitlichen Probleme angehen. Nicht alle von ihnen beeinträchtigen Ihre Fruchtbarkeit, aber einige erschweren die Empfängnis aufgrund mangelnden Eisprungs oder hormonellen Ungleichgewichts. Selbst wenn Sie für schwere, schmerzhafte Perioden oder Akne zur Empfängnisverhütung übergegangen sind, sollten Sie sich bewusst sein, dass diese Probleme auf ein hormonelles Ungleichgewicht (z. B. Progesteronmangel) hinweisen können, das Ihre Erfahrung mit dem Empfängnisversuch verändert.



Ihre Gesundheit, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Geburtenkontrolle zu beenden

Bei einigen Frauen kehren Eisprung und Menstruation nach Beendigung der Empfängnisverhütung schnell zurück. Andere Frauen werden Monate darauf warten, dass ihre Zyklen wieder beginnen. Diese erste Blutung nach der Geburt ist eine Entzugsblutung und keine tatsächliche Menstruation. Danach muss sich Ihr Körper bis zum Eisprung aufbauen, indem er die richtige Menge an Hormonen für sich selbst produziert. Anekdotisch wissen wir, dass Frauen viel länger darauf warten können, als es ihnen von ihrem Arzt gesagt wurde.

Aus medizinischer Sicht müssen Sie versuchen, ein ganzes Jahr lang zu schwanger zu werden, bevor Fruchtbarkeitsprobleme in Betracht gezogen werden. Die Geschwindigkeit, mit der Ihre Zyklen (Eisprung und Menstruation) wieder aufgenommen werden, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich Ihrer Gesundheit vor der hormonellen Empfängnisverhütung (siehe vorherigen Punkt). Weitere Faktoren sind Ihr Alter, Ihre Ernährung und Ihr Lebensstil (Bewegung, Selbstpflege). Die Heilpraktikerin Dr. Lara Briden übersetzte ihre Erfahrungen in der Klinik, die Frauen dabei halfen, ihre Zyklen nach der Pille wiederzugewinnen, in ein Buch. Periodenreparaturhandbuch . Gesundheitstrainerin Nicole Jardim coacht Frauen eins zu eins, um ihren Übergang von der hormonellen Empfängnisverhütung reibungslos und erfolgreich zu gestalten Verhütungsprotokoll Programm.


Krämpfe 1 Tag nach der Periode

Ihre Beziehung zu Ihrem Körper außerhalb der Geburtenkontrolle

Viele Frauen gehen zur Geburtenkontrolle, um sich von ihrem Körper zu trennen - sie möchten sich keine Sorgen über Schwangerschaft oder Behandlung machen unregelmäßige oder schwierige Perioden . Geburtenkontrolle bedeutet, dass dies alles kontrolliert und verwaltet werden kann. Um dies zu erreichen, müssen Sie sich jedoch erneut mit Ihrem Körper, Ihrem Zyklus und den Perioden beschäftigen, in denen Sie die Geburtenkontrolle verlassen, insbesondere wenn Sie dies zur Empfängnis tun. Selbst wenn Sie relativ schnell wieder mit dem Eisprung beginnen, empfiehlt es sich, Ihre Fruchtbarkeitszeichen zu verfolgen, um zu wissen, wann dies geschieht. Es gibt immerhin nur sechs Tage pro Zyklus, an denen Sie tatsächlich schwanger werden können.



Verfolgen Sie Ihre Fruchtbarkeitszeichen kann eine Möglichkeit sein, sich auf eine Schwangerschaft vorzubereiten und den Prozess der Empfängnis zu beschleunigen, aber es ist auch gut, um Ihre fruchtbare Gesundheit von Monat zu Monat im Auge zu behalten. Ihre fruchtbaren Zeichen sind diejenigen Faktoren, die sich im Laufe des Monats ändern, um anzuzeigen, wann Sie fruchtbar sind. Zu den Anzeichen gehören Veränderungen der Gebärmutterhalsflüssigkeit (der weiße Ausfluss, den Sie möglicherweise in Ihrer Unterwäsche sehen), Ihre Basaltemperatur (Sie werden nach dem Eisprung etwas heißer) und die Position Ihres Gebärmutterhalses (die sich ändert, um den Eintritt von Spermien zu ermöglichen). Femtech wie der Daysy Fruchtbarkeits-Tracker oder das Ava-Armband können das Folgen zusammen mit Ihrer Fruchtbarkeit einfach und leicht zu meistern machen.

Der Einfluss der Geburtenkontrolle auf Ihre Partnerpräferenz

Dies ist eine Art Platzhalter, wenn es darum geht, die Geburtenkontrolle zu beenden. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Geburtenkontrolle Auswirkungen darauf haben kann, wen Sie als Partner und den Partner, der Sie auswählt, ausgewählt haben. Dies ist vernünftig - Pheromone spielen immer noch eine Rolle bei unserer Anziehungskraft auf eine andere Person, und diese Pheromone werden durch Geburtenkontrolle verändert. Obwohl wir als Menschen dazu neigen, die Tatsache zu verbergen, dass wir gut fruchtbar sind - hier treten keine rötenden Stummel auf -, geben Frauen beim Eisprung immer noch einige Anzeichen an Männer ab, und ein Zeichen befindet sich in unseren Pheromonen.

Dr. Julie Holland schrieb in ihr Buch Stimmungsvolle Hündinnen dass sie ihren Klienten empfiehlt, ihre hormonelle Empfängnisverhütung mindestens sechs Monate vor der Heirat mit ihrem Partner aufzugeben, um zu überprüfen, ob sie ihrem Mann immer noch genauso stehen, wenn sie keine synthetischen Hormone einnehmen. Einige Studien haben gezeigt, dass Frauen dazu neigen, einen Partner zu wählen, der bei der Empfängnisverhütung nicht so genetisch verträglich ist. Zwar gibt es sicherlich nicht genug Forschung, um solide Schlussfolgerungen zu ziehen, und viele Frauen sind mit demselben Partner sehr zufrieden, wenn sie die Pille nicht einnehmen, aber es lohnt sich immer noch, daran zu denken. Positiv ist zu vermerken, dass Sie einen höheren Sexualtrieb erleben sollten!

Ausgewähltes Bild von Valentina Corral