Sex & Intimität

So greifen Sie auf die sexuelle Gesundheitsversorgung zu, auch wenn Ihre Schule im Herbst geschlossen ist

Seit das Coronavirus Anfang 2020 in den USA aufgetreten ist, hat sich unser Leben auf vielfältige Weise drastisch verändert. Bereits im März schlossen die meisten Schulen ihren Campus, schickten Schüler nach Hause und zwangen sie, nicht persönlich, sondern online am Unterricht teilzunehmen.



Während viele gehofft hatten, dass sich das Leben inzwischen wieder normalisieren würde, tobt die anhaltende Pandemie im ganzen Land weiter und viele Aspekte des Lebens sind immer noch in der Schwebe. Dies beinhaltet die Schulbildung für Millionen von Schülern.

Universitäten und Hochschulen in ganz Amerika planen, ihre Klassen für das Herbstsemester 2020 online zu halten Dies bedeutet, dass die meisten Standorte geschlossen bleiben. Was bedeutet das für die vielen Schüler, die sich auf die Gesundheitszentren ihrer Schule verlassen, einschließlich derer, die Zugang zur sexuellen Gesundheitsversorgung bieten?

Holen Sie sich Ihre sexuelle Gesundheitsversorgung auf dem Campus

Die sexuellen und reproduktiven Gesundheitsdienste, die den Studenten zur Verfügung stehen, variieren von Campus zu Campus, sagt Dr. Gillian Dean, Senior Director of Medical Services bei Geplante Elternschaftsföderation von Amerika . An einigen Standorten haben Studenten Zugang zu einer Reihe von sexuellen und reproduktiven Gesundheitsdiensten.



Diese Dienstleistungen können unter anderem Beratung, Verhütungsoptionen, Schwangerschaftstests, medizinische Abtreibung sowie Tests und Behandlungen von sexuell übertragbaren Infektionen (STIs) umfassen.

JeNeen Anderson, MPH, der Leiter des Außendienstes für Programme für Entscheidungsbefugnis stellt außerdem fest, dass einige Standorte zwar voll funktionsfähige Gesundheitszentren sind, aber auch diejenigen mit begrenzten Kapazitäten häufig ein Überweisungsnetzwerk in ihren Gemeinden haben, um den Schülern zu helfen, die Pflege zu erhalten, die sie benötigen.

Obwohl die Hochschulcampusse möglicherweise für Klassen geschlossen sind und im Herbst auf dem Campus leben, weist Anderson darauf hin, dass wenn Sie Ihre Gesundheitsversorgung von Ihrer Schule erhalten, diese möglicherweise weiterhin im Gesundheitszentrum betreut werden, da dies als wesentlicher Service angesehen wird. Mit anderen Worten, rufen Sie an, um zu sehen, ob sie in den kommenden Wochen und Monaten noch geöffnet sind und welche Dienstleistungen sie noch erbringen werden.


wie man einen inneren orgasim hat



Blake Flaugher, MPH, CHES, Vorsitzender der Koalition für sexuelle Gesundheitsförderung und klinische Versorgung an der American College Health Association stellt fest, dass einige Schulen den Schülern sogar zeigen, wo sie auf dem Campus und in den umliegenden Gebieten auf Ressourcen für sexuelle Gesundheit zugreifen können.

Anderson weist auch darauf hin, dass viele dieser Studentengesundheitszentren für Studenten, die weit weg von ihrem Campus wohnen, Telegesundheitsdienste anbieten. Auch hier ist es gut, sich bei Ihrer Schule zu erkundigen, was Ihnen zur Verfügung steht, auch wenn Sie von zu Hause aus lernen.

Wie Dean hinzufügt, hängen die sexuelle Gesundheitsversorgung, die Aufklärung und die Ressourcen, die den Schülern auf ihrem Campus unter typischen Umständen zur Verfügung stehen, leider von der Schule ab, die sie besuchen, und davon, was die von der Schule bereitgestellte Krankenversicherung abdeckt.



Wenn Ihre Schule nicht die beste Ressource ist, können Sie sich laut Flaugher jederzeit an Ihr örtliches Gesundheitsamt oder ein kommunales Gesundheitszentrum wenden. Dean sagt, dass jeder Schüler seine örtliche geplante Elternschaft kontaktieren kann, um zu erfahren, welche Optionen ihm zur Verfügung stehen.

Die meisten akzeptieren eine Krankenversicherung, und wenn Sie sich qualifizieren, können Medicaid oder andere staatliche Programme Ihre Gesundheitskosten senken, sagt Dean. Unabhängig davon, ob Sie eine eigene Krankenversicherung haben, im Plan Ihrer Eltern sind oder überhaupt keine Versicherung haben, kann Ihnen Ihr örtliches Gesundheitszentrum für geplante Elternschaft spezifische Informationen zu den Kosten geben und Ihnen helfen, die Pflege zu erhalten, die Sie benötigen.

Sowohl Flaugher als auch Anderson empfehlen ebenfalls Bedsider als vertrauenswürdige Quelle, wenn es um den Zugang zur Geburtenkontrolle oder sogar um Abtreibungsanbieter geht.

Ihre sexuelle Gesundheit ist still Sehr Wichtig während des Coronavirus

Ihre sexuelle Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden sind miteinander verbunden, und dazu gehört auch Ihre mögliche Exposition gegenüber COVID-19. Schließlich werden die Menschen während der Pandemie weiterhin Sex haben, daher sind Ihre Gesundheit und Sicherheit von entscheidender Bedeutung.

Auch wenn die Pandemie dazu führen kann, dass der Unterricht jetzt abgelegen ist und die Studenten des Campus-Gesundheitswesens, auf die sie sich normalerweise verlassen, nicht mehr erreichbar sind, müssen die Studenten dennoch Zugang zu qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung und Ressourcen haben, sagt Dean.

Die sexuellen Gesundheitsbedürfnisse junger Erwachsener und aller anderen müssen noch priorisiert werden, sagt Flaugher und fügt hinzu: Wenn jemand beispielsweise den Test auf STIs / HIV aufschiebt, wissen wir, dass es langfristige gesundheitliche Auswirkungen geben kann, wenn sie dies tun eine Infektion haben und unbehandelt bleiben.


Vagina fühlt sich nach dem Sex geschwollen an

Neben dem Risiko einer Infektion und Schwangerschaft weist Flaugher auch darauf hin, dass während dieser Isolationszeiten viele Menschen nach Verbindung verlangen und gesunde Intimität die psychische Gesundheit positiv beeinflussen kann. Aus diesem Grund ist es für Menschen und ihre Gesundheitsdienstleister wichtig, über die Werkzeuge zu verfügen, um ihre Sexualität so zu steuern, dass COVID-19-Risiken erkannt werden, sagt er.

Anderson nennt dies die Strategie zur Schadensminderung, bei der Safer-Sex-Methoden wie das Tragen von Kondomen praktiziert werden. Wenn Sie immer noch unter Quarantäne stehen, gibt es laut Flaugher andere Ressourcen für sozial distanzierte Intimität, wie z. B. sicheres Sexting UC Davis 'Liebeslabor .

Wenn Sie geplant hatten, diesen Herbst in der Schule etwas über die menschliche Sexualität zu lernen, ärgern Sie sich nicht, denn auch dafür gibt es viele Ressourcen. Cassandra Belson, Programmdirektorin für Engagement und Anwaltschaft für Krankenschwestern für sexuelle und reproduktive Gesundheit zeigt auf die Nationale Koalition für sexuelle Gesundheit als ein großartiger Ort, um mehr über sexuelle Gesundheit zu erfahren.

Laut Belson ist dies ein idealer Zeitpunkt für junge Menschen, um sich besser darüber im Klaren zu sein, was mit ihrem eigenen Körper vor sich geht, und dies als Ausgangspunkt zu nutzen, um etwas über Prävention zu lernen und sich für ihre eigenen Gesundheitsbedürfnisse einzusetzen. Wie Flaugher es scharfsinnig zusammenfasst, ist sexuelle Gesundheit so stark mit der allgemeinen Gesundheit verbunden.