Sex & Intimität

Sex mit einem Orgasmus-Tracking-Vibrator destigmatisieren

Liz Klinger ist Mitbegründerin und CEO von Löwin , der erste intelligente Vibrator zum Selbstexperimentieren. Zusammen mit den Mitbegründern Anna Lee und James Wang (der zufällig auch Liz 'Ehemann ist) hat das Lioness-Team die Mission, ehrliche Gespräche über Sex zu destigmatisieren und Einzelpersonen die Möglichkeit zu geben, ihre sexuellen Vorlieben und ihr Vergnügen besser zu verstehen.

Sie haben einen neuen Vibrator für Frauen erstellt. Warum?

Ehrlich gesagt ist Lioness anfangs aus meinen eigenen Bedürfnissen heraus gewachsen. Ich hatte viele Fragen zum Thema Sex, aber wie viele von uns bin ich in einer Familie aufgewachsen, in der wir einfach nicht über Sex gesprochen haben. Wir waren nicht super religiös, wir nur habe nicht darüber gesprochen - Zumindest nicht darüber hinaus, werde nicht schwanger.



Ich hatte auch verschiedene Probleme mit meiner eigenen reproduktiven Gesundheit, die von Gynäkologen als normal abgetan wurden. Als Teenager hatte ich eine Eierstockzyste von der Größe einer Kiwi, die Schmerzen und unregelmäßige Perioden verursachte. Ich wusste damals nicht, dass es eine Zyste war, aber ich wusste, dass es sehr weh tat - so sehr, dass ich gelegentlich nicht aufstehen konnte. Trotzdem konnte ich die Ärzte nicht dazu bringen, mich ernst zu nehmen. Meine Mutter musste fast jeden einzelnen Frauenarzt anrufen, den sie finden konnte, bis einer, der mehr als eine Stunde von uns entfernt war, bereit war, mich ein paar Wochen später in ihren Zeitplan aufzunehmen, um die Zyste zu entdecken.

Diese Erfahrung machte mich so wütend, weil es sich anfühlte, als wäre etwas außerhalb der Schwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten für Gesundheitsdienstleister unwichtig. Auch wenn es nicht böswillig ist, ist es nicht verwunderlich, dass wir so viele Probleme und Missverständnisse in Bezug auf die sexuelle Gesundheit haben, die so viel mehr als nur diese beiden Aspekte betreffen. Als ich mich mit diesem Thema befasste, stellte ich fest, dass das sexuelle Vergnügen in diesem Paradigma besonders stark nachließ. Sex spielt eine große Rolle im Leben der meisten Menschen, aber es gibt nur wenige Orte, an die Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen haben - insbesondere, wenn Sie eine Frau sind.

Löwin Vibrator Daten




Was bedeutet eine frühe Periode?

Bild mit freundlicher Genehmigung von Lioness

Nach einer kurzen Zeit als Künstler und dann als Investmentbank-Analyst begann ich, Intimitätsprodukte zu verkaufen (im Grunde genommen Vibratoren zu verkaufen), und diese Erfahrung bestätigte sehr schnell, dass ich nicht die einzige seltsame Person war, die Fragen zu Sex und Vergnügen hatte. Wie sich herausstellt, hat jeder, ob er 18 oder 108 Jahre alt ist, Fragen zum Thema Sex.

Ich war ein junger 20-Jähriger, der wirklich nicht so viel wusste, aber ich war die erste Person, die viele dieser Frauen zutiefst intime Fragen zu Vergnügen und Sex stellten - Fragen, die ihr Selbstvertrauen, ihre Gesundheit und ihre Gesundheit erheblich beeinträchtigten Beziehungen. Nur durch meine Anwesenheit habe ich einen Raum für Diskussionen geschaffen. Die Fragen und Situationen aller waren so nuanciert und so abhängig von ihren eigenen einzigartigen Körpern und Erfahrungen. Ich erkannte, dass es einen besseren Weg geben musste - Frauen über Sex zu unterrichten, damit sie ihren eigenen Körper zu ihren eigenen Bedingungen erkunden konnten. Diese Gespräche - und die Fragen, aus denen sie geboren wurden - wurden zur Grundlage für die Löwin.




wie du deine Diva-Tasse kochst

Eine der Hauptfunktionen von Lioness ist, dass tatsächlich Daten erfasst werden. Können Sie darüber sprechen, wie Sie auf die Idee gekommen sind und wie der Entwicklungsprozess aussah? Warum interessiert Sie das?

Das zu erschaffen, was Löwin heute ist, war sicherlich keine Erkenntnis über Nacht. Es dauerte eine Menge Iterationen und Rückmeldungen von Tausenden von Personen mit unterschiedlichsten Hintergründen, bis wir zu etwas kamen, was die Leute wollten.

Wir begannen mit der Frage: Wie können wir sexuelle Erfahrungen verbessern? und ging von dort. Der Datenaspekt war erst auf unserem Radar, als wir uns in unserer Entwicklung befanden. Es waren unsere Benutzer, die uns letztendlich zu den Daten führten.

Unsere erste Iteration von Lioness war ein Vibrator, der sich Ihrem Körper und Ihren Vorlieben anpasste. Es war so einfach wie ein Knopfdruck, einfach zu bedienen und man konnte sich einfach zurücklehnen und genießen. Das Problem dabei war, dass viele Leute die Idee zunächst als geschickt empfinden, die meisten Leute jedoch ein oder zwei Einstellungen haben, zu denen sie immer zurückkehren.

Aber was war Interessant für die Leute war die Fähigkeit, Feedback von ihrem eigenen Körper zu erhalten - ich denke, wir haben es als etwas wirklich Unsexy beschrieben, wie Statistiken darüber, was Ihr Körper während der Erregung und des Orgasmus tut. Wir fragten, weil wir die Fähigkeit hatten, dies mit der Technologie zu sehen, die wir bauten. Und obwohl es so langweilig beschrieben wurde, leuchteten die Augen der Menschen auf - sie stellten wirklich spezifische Fragen, die für ihren eigenen Körper einzigartig waren - Fragen, die sie vorher nicht erkannt hatten, dass sie stellen oder erforschen konnten. Im Grunde stellten sie die gleichen Fragen, mit der gleichen Dringlichkeit, die ich bekommen würde, wenn ich Intimitätsprodukte verkaufte.

Löwin

Liz (unten, Mitte) und das Lioness-Team

Können Sie uns mehr über den Datenaspekt von Lioness erzählen? Und wie stellen Sie sich in einer perfekten Welt vor, dass diese Informationen verwendet werden?

Als wir begannen, die Idee zu untersuchen, waren wir schockiert darüber, wie wenig Daten über sexuelles Vergnügen verfügbar sind - insbesondere für Menschen mit Vagina. Einige der wichtigsten Forschungs- und Messinstrumente haben sich seit den Tagen von Masters und Johnson nicht geändert - und das war Mitte des 20. Jahrhunderts. Die letzten großen Untersuchungen zu Erregung und Orgasmen fanden in den 1980er Jahren statt - als Forscher die vaginale Aktivität von nur 11 Frauen maßen. Wir haben uns mit Ärzten, Therapeuten und Forschern beraten, und sie waren sich einig, dass dies ein Bereich ist, der dringend konkretere Informationen und weniger Spekulationen benötigt.

Der Zugang zu diesem Wissen könnte so viele Türen öffnen, um das sexuelle Vergnügen besser zu verstehen, einschließlich der Frage, wie sexuelles Vergnügen in anderen Aspekten unserer Gesundheit und unseres Lebens eine Rolle spielt. Unser Ziel ist es in erster Linie, dem Einzelnen Zugang zu Wissen über sich selbst zu verschaffen. Bei allem, was wir erstellt haben, ging es darum, diese Informationen so zugänglich, privat und anonym wie möglich zu machen. Wir speichern keine persönlichen Identifikationsdaten - selbst wir wissen nicht einmal, wer wer ist, wenn wir uns die Daten ansehen. Dies kann In-App-Verbesserungen erschweren, bietet jedoch eine unglaublich wichtige Ebene für Datenschutz und Sicherheit.

Mit Blick auf die Zukunft freuen wir uns sehr, unsere technischen Fähigkeiten mit Angehörigen der Gesundheitsberufe zu kombinieren, die ihr Verständnis von sexuellem Vergnügen studieren und erweitern möchten. Letzteres wird einige Zeit in Anspruch nehmen, da wir vor allem die Privatsphäre und Anonymität unserer Benutzer wahren möchten. Wenn wir jedoch jemals Studien durchführen, an denen unsere Benutzer teilnehmen müssen, werden wir Sie um eine ausdrückliche und enthusiastische Zustimmung bitten und diese anfordern. Es ist nicht nur ethisch, sondern wir möchten auch Menschen haben, die begeistert sind, an Studien zu Themen teilzunehmen, die ihnen wichtig sind.

Sie haben kürzlich Ihren Mitbegründer geheiratet (Glückwunsch!). Ist es jemals schwierig zu trennen, was bei der Arbeit passiert und was zu Hause passiert?

Natürlich! Wir sind beide etwas Typ-A-Individuen (zumindest nach Bay Area-Standards, vielleicht nicht so sehr nach Ostküsten-Standards!). Es ist verlockend, ein Brainstorming durchzuführen, wenn einer Ihrer Geschäftspartner Ihnen am Esstisch gegenübersteht.


Krämpfe späte Periode nicht schwanger

Liz Klinger, Löwin

Liz und James an ihrem Hochzeitstag, amtiert von Mitbegründerin Anna

Zu diesem Zeitpunkt sind wir jedoch seit über 12 Jahren zusammen - unsere Beziehung besteht viel länger als die der Löwin. Wir stellen auch sicher, dass Wochenenden (und die meisten Abende) für Dinge reserviert werden, die keine Löwin sind, sofern dies nicht unbedingt erforderlich ist. Das Setzen von Grenzen war der Schlüssel, um nicht auszubrennen.

Wenn Sie etwas an unserer aktuellen Sexkultur ändern könnten, was wäre das?

Ich wünsche mir, dass mehr Menschen erkennen, wie viel wir nicht wissen - und wie viel Gelegenheit es gibt, das Vergnügen zu erkunden -, ob Sie Fragen haben, sich verbessern möchten oder bereits ein solides Sexualleben haben. Obwohl wir in Fragen der Sexualität und der Körperpositivität enorme Fortschritte erzielt haben, haben wir noch einen langen Weg vor uns, um das sexuelle Vergnügen und die sexuelle Zufriedenheit zu normalisieren. Sammeln von Daten über die Vielzahl von Möglichkeiten, wie Menschen subjektiv und objektiv einen Orgasmus erleben oder wie Dinge aussehen Gehirnerschütterungen , Cannabis , oder Kante kann das sexuelle Vergnügen beeinträchtigen, sind nur die Spitze des Eisbergs dessen, was wir tun können.

Eines der Dinge, die meine Zahnräder zermürben, ist, wenn jemand vorschlägt, dass ein Produkt wie Lioness nur dann notwendig ist, wenn Sie Probleme beim Orgasmus haben. Ich muss mein Bestes geben, um nicht zurückzudrängen. Das brauchst du auch, weißt du, denn die Sache ist, jeder kann es besser machen. So wie ein preisgekrönter olympischer Athlet seine Technik, seine Zeit und seine Freude am Sport verbessern kann, können wir auch unser eigenes Verständnis von sexuellem Vergnügen verbessern. Nur weil Sie in etwas gut sind, heißt das nicht, dass Sie nichts Neues zu lernen, zu verbessern oder zu versuchen haben.


Ist es normal, vor der Periode Krämpfe zu bekommen?

Menschen kaufen unseren intelligenten Vibrator aus allen möglichen Gründen, nicht nur, um ihre Orgasmen zu verbessern (oder zum ersten Mal einen zu haben). Sexperts, Swinger, Pornostars, Omas, Mütter, Männer, junge Frauen, Trans-Individuen und nicht-binäre Individuen aus dem ganzen Land (ja, sogar im Mittleren Westen und Süden) haben Löwin gekauft.

Es spielt keine Rolle, wie viel Sie bereits wissen, jeder kann von sexuellen Erkundungen profitieren. Die Bereitschaft, neugierig zu sein, mehr zu lernen und unseren Geist zu erweitern, würde uns in Fragen des Lebens und des Geschlechts viel Gutes tun.

Ausgewähltes Bild von Cora