Sex & Intimität

Checklisten: Das unerwartete, einfache Werkzeug, um sexuelles Vertrauen zu gewinnen

Wie oft brechen Sie die Versprechen, die Sie sich selbst machen? Die meisten Frauen in meinem Sexualcoaching und Beratungspraxis für Paare teilen sie wünschen, sie hätten sich mehr priorisiert. Selbst beschriebene Menschen, die Gefallen finden, wissen, dass das ständige Erscheinen für andere sie von ihren Prioritäten oder Zielen abhält, sie davon abhält, sich so positiv wie möglich zu fühlen, und sie davon abhält, in ihrem Leben und in ihren Beziehungen Freiheit im Vergnügen zu finden.

Selbstbewusster zu werden ist ein Prozess - es gibt keinen einzigen richtigen Weg, um sich mehr zu fühlen. Stattdessen geht es darum, täglich winzige Schritte zu unternehmen, ein Prozess, der als Aufbau Ihrer Selbstwirksamkeit bezeichnet wird. Laut der American Psychological Association Selbstwirksamkeit istder Glaube eines Individuums an [seine] Fähigkeit, Verhaltensweisen auszuführen, die notwendig sind, um bestimmte Leistungserfolge zu erzielen.



Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Selbstwirksamkeit und damit Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Die Verwendung von Checklisten ist eine Möglichkeit, wenn Sie dies gut gemacht haben. Ich habe mir Alexandra Franzens neues Buch angesehen. Das Checklistenbuch mehr darüber zu verstehen, wie dies möglich ist.

Warum Checklisten Ihnen helfen, sich sexuell sicher zu fühlen

Kurz gesagt, Checklisten helfen Ihnen beim Erstellen der ideale Kontext für intimen, aufregenden und erfüllenden Sex. Hier ist wie.

Franzen hat ihre eigene einzigartige Methode zum Erstellen und Verwenden von Checklisten entwickelt. Während sie schreibt, geht es nicht nur darum, ein paar Dinge aufzuschreiben, die ich tun muss. Das Buch führt Sie durch ihre genaue Methode - die sich aus ihren Erfahrungen beim Üben von Yoga, der Ausbildung in den Künsten, dem Werden eines Hubschrauberpiloten, Gesprächen mit Experten und guten alten Experimenten ergibt - für eine Vielzahl verschiedener Checklisten, einschließlich täglicher, saisonaler und loser Enden , und mehr. Jedes dieser Elemente spielt eine Rolle beim Aufbau Ihres sexuellen Vertrauens.



Im Vorwort des Buches schreibt die Psychologin Sasha Heinz: Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Ihrem Grad an persönlicher Integrität (Versprechen gehalten, Kästchen angekreuzt, Absichten erfüllt) und Ihrem Selbstwertgefühl, Glück und Wohlbefinden. Durch den Aufbau Ihres Selbstwertgefühls helfen Ihnen Checklisten, sich sicherer zu fühlen - im Schlafzimmer und draußen.

Checklisten helfen Ihnen auch, Stress abzubauen. Das Erstellen einer Checkliste ist wie das Erstellen eines zusätzlichen Speichertanks für Ihr Gehirn, schreibt Franzen. Dies wiederum erzeugt ein Gefühl emotionaler Erleichterung […], das sich beruhigend anfühlt und dazu beitragen kann, den Cortisolspiegel (ein Hormon, das mit Panik, Bedrohung und Stress verbunden ist) im gesamten Körper zu senken. Weniger Cortisol bedeutet weniger Stress und mehr Offenheit für Erkundung, Spaß und Vergnügen .

Darüber hinaus reduzieren Checklisten die sogenannte Entscheidungsermüdung, einen geistig erschöpften Zustand, der sich aus vielen Entscheidungen ergibt. In einem Zustand der Entscheidungsermüdung zu sein, macht es schwieriger, in Ihrer Integrität zu leben - denken Sie an Lebensmitteleinkäufe, wenn Sie hungrig sind! So wie das Leben in Ihrer Integrität in direktem Zusammenhang mit Ihrem Selbstvertrauen steht, kann das Leben daraus das Selbstwertgefühl verringern und es schwieriger machen, aus dem Kopf zu kommen und den Moment zu genießen.



Wenn Sie Elemente von Ihrer Liste abhaken, erhalten Sie eine Treffer von Dopamin , der Neurotransmitter (Gehirnchemikalie), der Sie dazu bringt, lustvolle Aktivitäten zu wiederholen. Normalerweise sprechen wir in einem negativen Licht über Dopamin - es ist die Hirnchemikalie, von der angenommen wird, dass sie bei Sucht aktiviert wird. Sie können jedoch auch Dopamin aus nahrhaften Erfahrungen erhalten, egal ob es sich um einen Yoga-Kurs, einen Orgasmus oder ein Häkchen neben einem Element auf Ihrer Liste handelt. In diesem Fall kann es sich eher um einen wohlwollenden als um einen Teufelskreis handeln.

So verwenden Sie Checklisten, um sich sexuell sicherer zu fühlen

Finde heraus, wie du sexuell auftauchen willst

Während Franzen davon spricht, einen persönlichen Ansatz für Ihr ganzes Leben zu entwickeln, können Sie diese Weisheit auch auf bestimmte Aspekte Ihres Lebens anwenden, wie z. B. Sex. Achten Sie zunächst darauf, was Sie im Schlafzimmer zum Leuchten bringt. Welche Art von Sex magst du am liebsten? Ändert es sich während Ihres Menstruationszyklus? ? Welche sexuellen Handlungen machen dich an? Was macht dich aus?

Erforschen Sie von dort aus verschiedene Möglichkeiten, um sich Ihrem Sexualleben zu nähern. Franzen bietet neun verschiedene Ansätze an, und zwar durch die Linsen des Glaubens, der sexuellen Energie, der Werte und Wünsche sowie durch die Erinnerung, dass es keinen besten Weg gibt, dies zu tun - Sie können wählen.

Schalten Sie in Ihre Hütte ein

Während die von Franzen bereitgestellte Methode zur Erstellung von Checklisten sicherlich in den Neurowissenschaften verwurzelt ist, gibt es tatsächlich viele Belege dafür mit Ihre Checkliste ist viel mehr eine Kunst und eine, die Sie dazu einlädt, sich auf das einzustimmen, was sie Ihre Hütte oder Herz und Bauch nennt.

Je mehr Sie üben, sich auf Ihre Hütte einzustimmen, desto einfacher ist es letztendlich, die Integrität aufrechtzuerhalten, Ihre Wertschätzung zu stärken und sich sicherer zu fühlen.

Erstellen Sie ein Ritual

Das Erstellen und Überprüfen von Elementen von Ihrer Liste muss nicht langweilig sein. Sie können den Prozess mit Vergnügen durchführen, indem Sie ein Ritual erstellen. Rituale funktionieren auf mehreren Ebenen. Sie ermöglichen es Ihnen, das Einstellen Ihrer Hütte zu üben. Sie machen den Prozess unterhaltsamer, was bedeutet, dass Sie ihn mit größerer Wahrscheinlichkeit durchführen. Und Rituale bereiten Sie auf den Erfolg vor.

Hier sind einige Dinge, die Franzen für Ihr Checklisten-Ritual empfiehlt - diese eignen sich auch hervorragend für alle Arten von Journaling und sogar mit deinem Partner über Sex sprechen .

  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen ruhigen, friedlichen Raum haben
  • Spielen Sie inspirierende Musik
  • Zünde eine Kerze an
  • Stellen Sie einige Getränke und / oder Snacks beiseite

Tägliche und saisonale Checklisten

Wie soll dein Sexualleben und deine Beziehung von Tag zu Tag aussehen? Wie wäre es in größerem Maßstab? Gibt es Ziele, die Sie erreichen möchten? Neue Dinge, die Sie ausprobieren möchten?

Franzen empfiehlt, sowohl tägliche als auch längerfristige Checklisten zu haben. Auf der Tagesliste werden Sie nicht nur Ihre Aufgaben, sondern auch Momente abhaken. Momente, wie in einer Erfahrung, die sich angenehm, entzückend, angenehm, schön, bedeutungsvoll anfühlt oder in der Sie sich blühend, blühend, glücklich, gesund oder einfach lebendiger fühlen. Momente sind eine großartige Möglichkeit, Sex und Verbindung zu priorisieren, ohne sie unbedingt zu planen. Sie sind auch eine Möglichkeit, Ihre Selbstsorge und Liebe zu priorisieren. Alles in allem erinnert die Struktur der täglichen Checkliste daran, dass sich jeder Teil Ihres Lebens auf jeden anderen Teil auswirkt. Je mehr Integrität Sie haben, desto vollständiger und sicherer können Sie sich zeigen.

Die längerfristigen Checklisten hingegen können auf verschiedene Arten verwendet werden, von der Sicherstellung, dass Sie all die losen Enden einpacken, die Ihre Energie verbrauchen, bis hin zur Erstellung einer personalisierten Liste mit sexy lustigen Dingen, die Sie ausprobieren können.

Machen Sie die Checkliste zum Selbstwertgefühl

Wenn sich all dies zu abstrakt anfühlt und Sie nach einem praktischen Ort zum Tauchen suchen, ist Franzen genau das Richtige für Sie. Auf Seite 141 ihres Buches bietet sie eine Checkliste zum Selbstwertgefühl, die darauf abzielt, unsere emotionale Hygiene täglich / konsequent zu pflegen. Der Kern dieser Checkliste ist die Beantwortung dieser Frage:

Was sind einige kleine Dinge, die Sie tun können, um Ihr Selbstwertgefühl, Ihr Selbstvertrauen und Ihr Wohlbefinden zu stärken?

Die Beispiele, die sie gibt, sind alle praktisch und wirkungsvoll - denken Sie an Aktivitäten, die weniger als fünf Minuten dauern und nichts kosten.

Fehlerbehebung

Die Follow-up-Sitzungen fürmeine Coaching- und Beratungskundenwerden als Spark Troubleshooting Call bezeichnet. Dies ist beabsichtigt - weil Sie daraus lernen, was nicht so viel oder mehr funktioniert, als wenn die Dinge nach Plan verlaufen. Deshalb liebe ich Franzens letztes Kapitel, in dem häufig auftretende Probleme und Einwände gegen Checklisten behandelt werden. Auf diese Weise können Sie sie anpassen und für Sie arbeiten lassen, um Ihre Selbstwirksamkeit, Integrität und Ihr Vertrauen weiter zu stärken.

Sich sexuell sicher zu fühlen, bedeutet Sex und vieles mehr

Franzens Buch gibt Ihnen ein System, um Ihr sexuelles Selbstvertrauen aufzubauen und vieles mehr. Es erinnert Sie daran, dass Sie nicht allein sind, wenn Sie darum kämpfen, sich sexuell sicher zu fühlen, die Kraft der Gemeinschaft zu kennen und wie alle Aspekte Ihres Lebens und Ihrer Freude miteinander verbunden sind.