Fruchtbarkeit

Cervical Mucus 101: Was ist das und warum ist es wichtig?

Bei Blood & Milk unterstützen wir Unternehmen, die daran arbeiten, Frauen durch die Verbesserung der Körperkompetenz zu stärken. Ein solches Unternehmen ist Lady Technologies, ein Fruchtbarkeitsunternehmen unter der Leitung von Kristina Cahojova, CEO & Gründerin, und der Geist hinter Kegg - einem kleinen, von der FDA registrierten Unternehmen Eiförmiges Gerät, das die im Zervixschleim vorhandenen Elektrolyte liest, um das volle fruchtbare Fenster vorherzusagen (bis zu sieben Tage im Voraus), und das Rätselraten bei der Kartierung Ihrer Zervixflüssigkeit erleichtert. Keine Notwendigkeit, es zu tragen: Testen Sie es nur zwei Minuten pro Tag und erhalten Sie sofort Fruchtbarkeitsdaten über die mobile App. Wir unterhielten uns mit dem Kegg-Team, um die Bedeutung des Zervixschleims für die Verfolgung der Fruchtbarkeit und das Verständnis der allgemeinen Gesundheit besser zu verstehen.

Cervical Mucus 101: Verfolgen Sie Ihre Fruchtbarkeit mit Kegg



Sie haben es wahrscheinlich bemerkt vaginaler Ausfluss in Ihrer Unterwäsche, und wenn Sie sich jemals gefragt haben, was genau es ist und warum es dort ist - keine Sorge, wir sind für Sie da. Die Entladung, die Sie sehen, ist tatsächlich Zervixschleim und kann Ihnen einen Einblick in die komplexe Orchestrierung Ihrer Fortpflanzungshormone geben, die während Ihres Zyklus schwanken, insbesondere um Ihr fruchtbares Fenster herum. Viele Frauen lernen, ihren Zervixschleim zu verfolgen, um vorherzusagen, wann sie in ihrem Zyklus fruchtbar sein werden und wann sie wahrscheinlich zu bluten beginnen, was den Beginn ihres nächsten Zyklus bedeutet.

Gebärmutterhalsflüssigkeit ist ein vom Gebärmutterhals produzierter Schleim, der aus Schleimmolekülen, Proteinketten, Mineralien und Wasser besteht. Gebärmutterhalsflüssigkeit hat eine einzigartige Elektrolytstruktur, die sich im Laufe der Zeit ändert Menstruationszyklus als Folge von hormonellen Verschiebungen. Die Konsistenz, Menge und Farbe können während des gesamten Zyklus und bei Frauen stark variieren. Im Allgemeinen folgt der Zervixschleim jedoch einem Trend, der widerspiegelt, was hormonell im Körper geschieht. Es gibt viele verschiedene Methoden, um den Zervixschleim manuell zu verfolgen, aber es kann mehrere Monate dauern, bis die Übung abgeschlossen ist. Keine Panik und lesen Sie weiter, um Antworten auf einige Ihrer brennendsten Fragen zum Zervixschleim zu erhalten.

Variiert der Zervixschleim von Tag zu Tag?

Absolut ja. In der Follikelphase, die zwischen dem ersten Tag Ihres Zyklus und dem Eisprung auftritt, nimmt der Zervixschleim langsam an Häufigkeit zu. Nach Abschluss der Menstruation haben die meisten Frauen sehr wenig Zervixschleim, der von klebriger bis cremiger Textur reicht. Dieser Schleim ist nicht fruchtbar, da Spermien darin nicht über einen längeren Zeitraum überleben können. Wenn wir uns dem Eisprung nähern, steigen die Östrogenspiegel und der Zervixschleim wird häufiger. Die Konsistenz bewegt sich in Richtung einer Eiweiß- oder Nasskonsistenz, die normalerweise dehnbar und klar ist. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt ziemlich viel Zervixschleim haben! Während einige Frauen genug Erfahrung haben, um einen Slip zu tragen, spüren andere nur das Gefühl von Nässe. Dieser fruchtbare Zervixschleim wird gastfreundlicher und nahrhafter für die Spermien, wenn sich der Eifollikel der Reife nähert. Normalerweise haben Frauen 2-3 Tage vor dem Eisprung den fruchtbarsten Schleim.



Nach dem monumentalen Moment (Eisprung!) Beginnt der Eierstock, Progesteron zu produzieren. Die Freisetzung von Progesteron führt zu einer Verdickung des Zervixschleims, die viele Frauen als klebrig bezeichnen. Der Gebärmutterhals bleibt geschlossen, und diese Verdickung des Schleims verhindert, dass Substanzen in die Gebärmutter gelangen.

Was ist, wenn mein Zervixschleim keinem Muster folgt?

Es gibt viele andere Flüssigkeitsmuster, die möglich sind, und jede Frau erfährt ein einzigartiges Schleimmuster. Atypische Flüssigkeitsmuster können auftreten, insbesondere wenn Sie unter erhöhtem Stress leiden, hormonelle Empfängnisverhütung oder verschiedene andere Medikamente einnehmen und hormonelle Ungleichgewichte aufweisen (z PCOS ), stillen oder in Perimenopause . Infektionen wie bakterielle Vaginose und Hefe kann auch Ihren Zervixschleim beeinflussen. Suchen Sie unbedingt Ihren Arzt auf, wenn Sie ein Problem vermuten.

Warum ist fruchtbarer Zervixschleim wichtig?

Ohne fruchtbaren Zervixschleim wäre die Empfängnis eine echte Herausforderung, da das Ei innerhalb von 12 bis 24 Stunden nach seiner Freisetzung befruchtet werden muss. Mit fruchtbarem Zervixschleim können Spermien bis zu fünf Tage überleben. Dies bedeutet, dass Geschlechtsverkehr, der in den Tagen vor dem Eisprung stattfindet, dank der pflegenden und nachhaltigen Eigenschaften des fruchtbaren Zervixschleims zu einer Schwangerschaft führen kann.



Darüber hinaus kann Zervixschleim dazu beitragen, zu verhindern, dass abnormale Spermien oder solche mit gekrümmten oder auf andere Weise atypischen Bewegungsmustern effektiv zu diesem wertvollen Ei schwimmen. Fruchtbarer Zervixschleim hilft nicht nur beim Überleben der Spermien, sondern hilft auch dabei, diejenigen herauszufiltern, die unserer Eizelle nicht gut dienen.

Wenn ich Zervixschleim sehen kann, heißt das, dass ich in meinem fruchtbaren Fenster bin?

Tatsächlich ist eine Frau während des Zyklus nur ungefähr sechs Tage lang fruchtbar, obwohl sie während des gesamten Zyklus möglicherweise Zervixschleim bemerkt. Die einzigartige Zusammensetzung des fruchtbaren Zervixschleims kann Spermien erhalten, während andere Zervixschleime dies nicht können. Indem Sie Ihre Zervixschleimmuster lernen, können Sie lernen, vorherzusagen, wann Sie fruchtbar sind und wann nicht, und Sie können so Fruchtbarkeitsentscheidungen für sich selbst treffen.

Wie lerne ich, meinen Zervixschleim zu verfolgen?

Es gibt verschiedene Methoden, um zu lernen, wie Sie Ihren Zervixschleim verfolgen können. Im Durchschnitt dauert es 6 Monate oder länger, bis Sie sicher beginnen, Ihren Zervixschleim zu erfassen. Verwirrende Variablen wie hormonelle Ungleichgewichte und begrenzter Zervixschleim machen es noch schwieriger. Die Verfolgung des Zervixschleims erfordert eine sorgfältige tägliche Überwachung.

Klingt herausfordernd. Irgendwelche anderen Optionen?



Ja! kegg ist ein Fruchtbarkeits-Tracking-Gerät, das die Elektrolyte im Zervixschleim erfasst, um das fruchtbare Fenster vorherzusagen. Anstatt die Menge und Konsistenz des Zervixschleims zu analysieren, kann Kegg das fruchtbare Fenster anhand der einzigartigen Trends Ihres Zyklus vorhersagen, die mit den hormonellen Verschiebungen von der Östrogendominanz vor dem Eisprung zur Progesteronproduktion nach dem Eisprung verbunden sind. Mit kegg können Frauen ihr fruchtbares Fenster im Voraus kennen, ohne ihren Zervixschleim selbst beobachten und verfolgen zu müssen. In gewisser Weise liest Kegg den Zervixschleim, um festzustellen, welche Elektrolyte vorhanden sind, und verwendet die Trends Ihres Zyklus, um fundierte Vorhersagen zu treffen.

Zervixschleim ist viel mehr als eine Entladung, die Frauen erleben. Stattdessen ist es eine einzigartige und sich ständig verändernde Substanz, die vom Körper produziert wird und es Frauen ermöglicht, ihren Zyklus zu verstehen. Obwohl das Lernen, Ihren Zervixschleim zu verfolgen, eine Herausforderung sein kann, stehen verschiedene Methoden und Kurse zur Verfügung, mit denen Sie lernen können, wie Sie den Zervixschleim sicher darstellen. Umgekehrt ist Kegg ein praktisches Gerät, mit dem Frauen ihr fruchtbares Fenster mit einem kleinen, eiförmigen Gerät, das gleichzeitig als Kegel-Übungsball fungiert, sicher vorhersagen können, wenn Sie nicht lernen, Ihren Zyklus zu verfolgen.

Mit kegg erhalten Sie in weniger als zwei Minuten pro Tag Einblicke in die Fruchtbarkeit in Echtzeit. Verwenden Sie den Code cora2020, um noch heute 35 US-Dollar von Ihrem Fass zu sparen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie: https://kegg.tech/