Psychische Gesundheit

Wir beginnen unser inneres Kind zu heilen

Wir werden rein, ganz und voller Liebe geboren. Hast du jemals ein Baby lachen hören? Wie wirklich lachen? Wenn Sie sich das nächste Mal von der Welt um Sie herum niedergeschlagen fühlen, recherchieren Sie ein wenig über Babys, die auf YouTube lachen (Sie werden nicht enttäuscht sein, aber Sie können Ihren Mitbewohner verrückt machen).

Obwohl wir in einem solchen Zustand in diese Welt eintreten, werden wir schnell von den Emotionen unserer Mitmenschen beeinflusst. Es ist nicht augenblicklich, aber es passiert im Laufe der Zeit. Wir werden als Kinder hart angesprochen, einige von uns leiden unter viel schlimmeren Formen des Missbrauchs, wir werden von unseren Mitmenschen beurteilt, wir sollen ruhig sein, aufhören zu weinen, still sitzen, uns bemannen, uns wie ein Mensch verhalten Dame. Moment für Moment leiden wir unter kleinen Ungerechtigkeiten, manchmal großen, und wir beginnen, eine Mauer um diese reine, ganze Liebe zu bauen, um sie vor der harten Welt um uns herum zu schützen. Denken Sie daran, dass nur weil wir diese Festung bauen, dies nicht bedeutet, dass die Güte verschwunden ist oder weggehackt wurde. Diese kindliche Unschuld und Ganzheitlichkeit ist immer noch sehr vorhanden und wird unser inneres Kind genannt.



Der Schmerz, unter dem unser Kind selbst leidet, lehrt uns, nicht vertrauenswürdig zu sein, Angst vor Abenteuern und sogar Angst vor Menschen zu haben. Letztendlich sind wir alle etwas größere Versionen von Kindern, die durch die Welt streifen und immer noch nach Antworten suchen.

Wenn wir anfangen, unser inneres Kind zu heilen, braucht es Zeit, harte Arbeit und es kann oft ein emotionaler Prozess sein, wenn wir schmerzhafte Erinnerungen aufdecken, die seit Jahren ruhen und weit unter unseren Schutzsteinen versteckt sind. Beginne langsam und sei sanft auf dieser Reise. Ihr Kind selbst, voller Liebe, wartet darauf, wiederentdeckt zu werden.

Einen Brief schreiben ZU Dein Kind selbst

Sobald Sie durch kontemplative innere Kindermeditationen über Ihr Kind selbst nachgedacht haben wie dieser Wenn Sie sich alte Bilder ansehen, können Sie den Heilungsprozess beginnen, indem Sie Ihrem Kind einen Brief schreiben, in dem es selbst sagt, dass Sie da sind, um ihnen zuzuhören. Erzählen Sie vielleicht harte Erinnerungen und sagen Sie ihnen, wie stolz Sie auf sie sind und wie hartnäckig sie gezeigt haben.



Einen Brief schreiben WIE Dein Kind selbst

Lassen Sie Ihr Kind nach Abschluss der ersten Übung selbst zurückschreiben. Anfangs mag es sich etwas seltsam anfühlen, aber Sie können sich zunächst eine Version von sich vorstellen, die zwischen 5 und 10 Jahren alt ist. Stellen Sie sich das kindliche Lächeln, die hellen Augen und die Kleidung vor, die Sie getragen haben (ein Blick auf ein altes Bild kann hier hilfreich sein).


schlimme Krämpfe nach Ablauf der Periode

Zuerst schreibst du wie dein erwachsenes Ich, aber nach und nach wirst du anfangen, das kindliche Selbst zu kanalisieren, das du vergraben hast. Ich verspreche, dass sie da drin sind. Beginnen Sie vielleicht damit, zu schreiben, was Sie werden wollten, als Sie älter waren, oder Ihre liebsten Kindheitserinnerungen. Hören Sie ihnen zu und lassen Sie sie anfangen, alte Schmerzen und Traumata auszudrücken.

Dies kann eine emotionale Übung sein, also übe Selbstpflege und Selbstliebe. Indem Sie Ihr Kind einfach wissen lassen, dass Sie bereit sind zuzuhören, öffnen Sie die Tür, um mit der wahren Heilung zu beginnen.



Meditiere über dein kindliches Selbst

Setzen Sie sich in eine bequeme meditative Haltung und schließen Sie die Augen. Stellen Sie sich zunächst Ihr 3-jähriges Ich vor und beobachten Sie, wie sie beim Spielen oder Lächeln herumlaufen.

Wenn sich ein Bild von ihnen in Ihrem Herzen verfestigt, können Sie diese fünf Sätze stillschweigend zu dieser Version Ihres kindlichen Selbst wiederholen:

  • Mögest du glücklich sein
  • Mögest du gesund sein
  • Mögest du in Sicherheit sein
  • Mögest du schmerzfrei sein
  • Mögest du mit Liebe erfüllt sein

Sie können das Bild Ihres 3-jährigen Selbst verschwinden lassen und sich dann Ihr 8-jähriges Selbst vorstellen, wobei Sie dieselben Sätze verwenden. Wenn Sie Lust dazu haben, können Sie sich Ihr 10-jähriges Ich und dann Ihr 13-jähriges Ich vorstellen. Manchmal ist es hilfreich, an die Kleidung zu denken, die wir vielleicht getragen haben, an unsere Haarschnitte oder an das Sitzen in unseren Kinderzimmern oder in der Schule.

Diese Meditation Übung ist kraftvoll und kann eine Vielzahl von Emotionen hervorrufen. Dies ist Heilung in Aktion; Treten Sie in Ihrem eigenen Tempo. Sie beginnen eine kraftvolle Reise und Ihr erwachsenes Selbst wird nur von der Liebe und dem Verständnis profitieren, die Sie Ihrem inneren Kind anbieten


Bauchschmerzen nach der Periode

Meditiere über Menschen, die deinem Kind selbst geschadet haben

Ich würde damit beginnen, Menschen auszuwählen, mit denen wir möglicherweise leicht unangenehme Erinnerungen haben, vielleicht Eltern oder Geschwister. (Mild ist hier das Schlüsselwort. Wenn Sie in jungen Jahren von Menschen in Ihrer Nähe misshandelt oder traumatisiert wurden, würde ich diese Praxis noch nicht empfehlen. Vielleicht Treffen Sie sich mit einem Therapeuten diese schmerzhaften Erinnerungen ausführlicher zu diskutieren).

Die milden emotionalen Wunden können sich noch heute in diesen engen Beziehungen manifestieren und zu kleinen oder großen Ressentiments führen. So wie Sie sich Kinderversionen von sich selbst vorgestellt haben, stellen Sie sich zunächst die Kinderversionen dieser Menschen in Ihrem Leben vor und bieten Sie ihnen dieselben fünf Sätze an, die Sie Ihrem Kind selbst angeboten haben. Indem Sie diese vergangenen Erinnerungen vergeben, können Sie Ihr eigenes Kind besser selbst heilen.

Übe Selbstpflege

Wie oben erwähnt, können sich diese Praktiken emotional überwältigend anfühlen. Denken Sie also daran, Freundlichkeit und Selbstpflege zu üben. Akzeptieren Sie die Erinnerungen, die auftauchen, hören Sie ihnen zu, hören Sie, was Ihr Kind selbst sagen möchte, und lassen Sie es wissen, dass Sie ihre Gefühle verstehen. Auf diese Weise verbinden Sie sich wieder mit Ihrem Kind selbst und lassen es wieder auftauchen, sich sicher, geschützt und geliebt zu fühlen. Ihre kindliche Unschuld, Neugier und Ihr Sinn für Abenteuer werden wieder in Ihr Leben eindringen.

Nehmen Sie sich eine Tasse warmen Tee, schauen Sie sich einen Wohlfühlfilm oder eine Fernsehsendung an und essen Sie etwas Komfort-Essen wie Schokolade oder Eis (oder, wenn Sie wie ich sind, Tacos).

Denken Sie daran, Sie sind rein, ganz und voller Liebe.

* Wenn Sie mehr über die Heilung des inneren Kindes erfahren möchten, empfehle ich das Lesen Versöhnung von Thich Nhat Hanh.

Ausgewähltes Bild von Adam Birkett