Sex & Intimität

Fragen Sie Kait: Die Fließfähigkeit der sexuellen Orientierung

Mary fragt:

Ist es normal, Hetero-Sex zu genießen, auch wenn Sie das Gefühl haben, mehr von Frauen angezogen zu sein?

Hey Mary!



Ich bin so froh, dass du diese Frage gestellt hast! Ich höre diese Verschmelzung von sexuellem Verhalten und sexueller Anziehungskraft von Beratern und Workshopteilnehmern die ganze Zeit.

Die Gesellschaft lehrt, dass die Typen von Sex hast du so gut wie WHO Sie machen Whoopie mit bestimmen Ihre sexuelle Identität und / oder von wem Sie angezogen werden. In Wirklichkeit sind sexuelle Anziehung, Verhalten und Identität drei getrennte Komponenten der sexuellen Orientierung. Manchmal richten sie sich wie erwartet aus. Zunehmend - da es für Menschen sicherer und akzeptabler wird, zu lieben und zu ficken, wen sie wollen - tun sie es nicht.

All das bedeutet, dass JA, Hetero-Sex zu genießen, auch wenn Sie sich mehr zu Frauen hingezogen fühlen, völlig normal ist.



Sexuelle Orientierung auflösen

Die sexuelle Orientierung hängt oft davon ab, von wem Sie angezogen werden. Die meisten Sexualpädagogen verfolgen einen ganzheitlicheren Ansatz und definieren ihn als emotionale, physische und / oder sexuelle Anziehung einer Person.

Diese Definition ermöglicht es Menschen, mehrere Identitäten zu haben, die sich auf die verschiedenen Arten der Anziehung beziehen. Zum Beispiel könnte sich jemand als asexuell identifizieren - mit geringer oder keiner sexuellen Anziehungskraft auf andere - und biromantisch: sich romantisch von Menschen mit mehreren Geschlechtern angezogen fühlen.

Darüber hinaus kann die sexuelle Orientierung in drei Komponenten unterteilt werden:



  1. Anziehung: wen Sie wünschen
  2. Verhalten: Was Sie sexuell tun, sowohl in Bezug darauf, mit wem Sie sexuell sind, als auch in Bezug auf die sexuellen Handlungen, die Sie tun
  3. Selbstidentifikation: wie du dich nennst

Damit Sie nicht glauben, dass es sich bei diesem Ansatz um eine neue, tausendjährige Kreation handelt, wurde diese Aufschlüsselung von Angehörigen der Gesundheitsberufe zumindest seit Beginn der AIDS-Epidemie verwendet. Anstatt über schwule Männer und HIV-Übertragung zu sprechen, sagen wir Männer, die Sex mit Männern haben (MSM). Zwar gibt es einen Übergang zwischen Männern, die sich als schwul identifizieren, und Männern, die Sex mit Männern haben, aber er ist nicht zu 100 Prozent ausgerichtet.

Die Leute denken im Allgemeinen, dass diese - Selbstidentifikation und Verhalten - zusammenpassen. Und obwohl dies häufig der Fall ist, gibt es viele Gründe, warum dies nicht der Fall ist. Jedes Mal, wenn sie nicht übereinstimmen, gewinnt die Identität. Sie und nur Sie können bestimmen, wie Sie sich identifizieren, unabhängig davon, was Sie tun oder wen Sie begehren.

Das Denken über sexuelle Orientierung auf diese Weise ermöglicht eine viel expansivere Herangehensweise an Sex sowie Unmengen an Akzeptanz. Bei diesem Modell ist es normal, sich mehr für Frauen zu interessieren und Sex mit Menschen mit Penis zu genießen und / oder den Penis-in-Vagina-Verkehr (PIV) zu genießen.

Sexuelle Handlungen sind neutral

Der andere Teil Ihrer Frage, den ich ansprechen möchte, ist, was Sie unter Hetero-Sex verstehen. Ich gehe davon aus, dass Sie sich entweder auf den Penis beim Geschlechtsverkehr (PIV) beziehen oder davon sprechen, Sex mit jemandem mit einem Penis zu genießen. Ich schätze Ihre Bemühungen, es vom Geschlecht zu unterscheiden, das die meisten Menschen als Ersatz für PIV verwenden.

Ich lade Sie ein, beide Geschlechtsakte als neutral zu betrachten, denen sowohl die Geschlechtsidentität als auch die sexuelle Orientierung fehlen.

Ihre Wünsche sind gültig

Einer der besten Aspekte des Lebens in unserem gegenwärtigen kulturellen Klima ist das zunehmende Verständnis dafür Sexualität passt selten in eine Binärdatei oder Box. Leider bleibt die Schande bestehen, wenn ein Teil nicht dem entspricht, was die weiße supremacistische, koloniale, patriarchalische Gesellschaft seit langem erwartet hat. Wenn Sie diese Kästchen ablehnen und alle umarmen, die Sie sind, können Sie Ihren Wünschen zustimmen und früher die Freiheit des Vergnügens finden.


Warum hört meine Periode im Wasser auf?

Hier ist ein persönliches Beispiel. Es gibt mehrere republikanische Senatoren, von denen ich unerklärlicherweise angezogen bin. Meine Abneigung gegen sie und ihre Politik grenzt an Hass. Ihre Gesichter tauchen jedoch regelmäßig in Fantasien auf. Wenn dies geschieht, habe ich die Wahl: Beurteilen Sie die ungebotene Fantasie, verprügeln Sie sich und unterdrücken Sie sie - oder erkennen Sie, dass das Gehirn auf wilde Weise mit Angst, Begierde und Trauma umgeht, und machen Sie mit. Ich wähle letzteres.

Mit anderen Worten: Blockieren Sie sich nicht, weil etwas fehl am Platz zu sein scheint. Ich bin bereit zu wetten, dass Ihnen in dieser oder anderen Situationen nicht viel Gutes getan hat. Probieren Sie stattdessen etwas Neues aus: Akzeptanz.

Sprache ist mächtig

Die Bedeutung und der Ton von Sprache und Rhetorik bestimmen buchstäblich unsere Realität. Tun Sie sich selbst einen Gefallen, geben Sie sich etwas Gnade und lassen Sie die Idee des Hetero-Sex hinter sich. Umfassen Sie stattdessen die sexuellen Handlungen, die Sie genießen, und wissen Sie, dass Ihre Wünsche gültig sind. Anstatt zu urteilen, nimm deine Wünsche an und erforsche sie. Und genießen Sie es, Freiheit im Vergnügen zu finden.

Kait xo