Körper & Körperbild

7 Neujahrsvorsätze für eine gesunde Vagina

Sobald der Champagner geknallt und Konfetti den Boden bedeckt hat, ist die Party vorbei - und es ist Zeit zu planen. Viele Menschen denken normalerweise an Vorsätze, die ihre Karriere vorantreiben, ihren Geisteszustand aufhellen oder ihr Fernweh entfachen, aber auch gesundheitsorientierte Neujahrsbestrebungen sind wichtig. Wir sprechen hier nicht über Gewichtsverlust oder Laufziele - sondern darüber, was unten passiert.



Wenn Sie den allgemeinen Zustand und die Vitalität Ihrer Vagina zu einer Priorität machen, kann dies eine Vielzahl von Aspekten Ihres Lebens verbessern - von Ihrer sexuellen Zufriedenheit bis zu Ihrer monatlichen Periode. Und ohne Ihrer Dame den TLC zu geben, den sie benötigt, könnten Sie tatsächlich das Risiko einer Krankheit eingehen. Wie Frauenarzt und Autor Dr. Felice Gersh, M.D. erklärt, eine Vagina hat ein eigenes Mikrobiom und eine Schnittstelle zum Immunsystem. Wenn eine Frau ein ungesundes Mikrobiom hat, besteht die theoretische Möglichkeit, dass toxische Bakterien in ihr Gefäßsystem gelangen und einen entzündlichen Gesamtzustand erzeugen und sogar eine Autoimmunität auslösen können, erklärt sie. Das Selbstwertgefühl und die allgemeine Lebensqualität einer Frau hängen von einer gesunden Vagina ab.

Zusätzlich zu 2019, dem Jahr, in dem Sie den Atlantik nach Europa überqueren und Ihr iPhone um 22:00 Uhr ausschalten, sollten Sie folgende Vorsätze für Ihre Vagina treffen:

Ich tausche Douching gegen Probiotika

Wenn Sie die Angewohnheit haben, zu duschen, ist es Zeit, sie zu beenden, stat. Gründer und Präsident von Natürliche Fruchtbarkeit und der Autor Hethir Rodriguez erklärt, dass die Vagina eine erstaunliche Fähigkeit zur Selbstreinigung besitzt, solange ein angemessener pH-Wert aufrechterhalten wird. Obwohl Duschen beworben werden, um die Vagina von Toxinen und Bakterien zu befreien, stört Duschen tatsächlich das empfindliche pH-Gleichgewicht, das die meisten Frauen haben, was zu einem unangenehmen und problematischen Hefewachstum führt.



Wenn Sie einen frischen Geruch und eine gleichmäßige, normale Entladung sicherstellen möchten, empfiehlt Rodriguez, sich in diesem Jahr Ihrer Ernährung zuzuwenden. Sie arbeitet weiter daran, Zucker und Alkohol zu reduzieren und mehr Vollwertkost, Gemüse, fermentierte Lebensmittel und Wasser einzubeziehen. Sie werden sehen, dass sich diese Bemühungen in einer gesunden vaginalen Umgebung widerspiegeln. Es wird zwar empfohlen, mit Ihrem vertrauenswürdigen Arzt zu sprechen, bevor Sie eine Ergänzung in Ihre Routine einführen vaginale Probiotika sind momentan im Trend, da sie mit Ihren natürlichen Rhythmen arbeiten, um unerwünschte Gerüche oder schmutzige Texturen zu vermeiden.

Ich verwende nur die besten Produkte für meine Vagina

Unterhaltsame Tatsache: Die Vaginalschleimhaut kann praktisch alles aufnehmen, was sich dort befindet, und diese Substanzen können laut Rodriguez durch Ihren Körper wandern. Das bedeutet Rasiercremes, Öl, Lotionen, Gleitmittel, Tampons -Die Liste geht weiter. Wenn unnatürliche und schädliche Chemikalien in Ihren Blutkreislauf gelangen, können sie alle möglichen Schäden verursachen, warnt sie. Sie schlägt vor, zu wechseln Nur aus biologischem Anbau und obsessiv Bewertungen lesen, um zu verstehen, wie andere Frauen Produkte erlebt haben. Wenn Sie und Ihr Partner auf Schmiermittel schwören, gibt es laut Dr. Gersh viele natürliche Schmiermittel, die Aloe Vera oder Kokosöl anstelle einer Vielzahl von Zutaten verwenden, die Sie auf dem rückseitigen Etikett nicht lesen können.

Ich werde es nicht vortäuschen

Wenn Sie in einer langfristig engagierten Partnerschaft sind, wird Sie nicht jedes Toben dazu bringen, die Augen zu verschränken. Oder kräuseln Sie Ihre Zehen. Oder lass dich außer Atem. Aber wenn Sie mit jemandem zusammen sind, den Sie sehr lieben, und der Sex nur so lala ist, ist das neue Jahr ein guter Zeitpunkt, um sich zu fragen, warum Sie bereit sind, ihn zu fälschen.



Verschiedene Lebenszeiten verändern die Intensität und Häufigkeit der Intimität - Sie, Kleinkinder -, aber viele Paare berichten, dass es ihnen in schwierigen Zeiten hilft, Sex zu einer Priorität zu machen und sie miteinander zu verbinden. Also, wenn Sie nicht ehrlich sind, was Sie zum Laufen bringt? Rodriguez sagt, dass er sich entschließen soll, mit Ihrem Partner darüber zu kommunizieren, was für Sie am besten funktioniert und Ihnen am meisten Freude bereitet. Wenn Sie sich weigern, es zu fälschen, werden Sie möglicherweise neue Wege des Vergnügens finden, wenn Sie beide auf dasselbe Ziel hinarbeiten - eine glückliche Vagina, fügt sie hinzu.

Wenn Sex weh tut, sage ich es meinem Frauenarzt

Eine andere Person, mit der Sie offen und verletzlich diskutieren sollten? Ihr Frauenarzt. Viele Frauen ignorieren bestimmte Symptome, weil sie nicht glauben, dass sie wichtig oder aussagekräftig sind, aber Frauenarzt Dr. Joanna Bedell, M.D. sagt, eine Politik der Ehrlichkeit sollte eine Top-Lösung für jedes Jahr sein. Letztendlich, starke Schmerzen beim Geschlechtsverkehr ist nicht normal Es gibt viele Ursachen für Schmerzen beim Sex, und jede Frau verdient ein schmerzfreies Sexualleben, fährt sie fort. Unabhängig davon, ob sich eine Frau in den Wechseljahren befindet oder nicht, gibt es für jede Diagnose Behandlungen. Nicht alle Gynäkologen sind Experten auf diesem Gebiet, und es kann einige Zeit dauern, um Hilfe zu finden, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

Ich werde immer Kondome benutzen

Es wurde Ihnen seit Ihrer Jugend gepredigt - aber wenn der Wein stimmt und die Stimmung verlockend ist, scheint ein Kondom umständlicher zu sein, als es wert ist. Was Sie vielleicht nicht akzeptieren oder anerkennen möchten, ist, wie häufig sexuell übertragbare Infektionen heutzutage sind. Laut Dr. Gersh werden Gonorrhoe und Chlamydien auf epidemischem Niveau behandelt, während Herpes und HPV weit verbreitet sind. Sogar Vaginitis und Trichomonas sind miserabel, fügt sie hinzu, und natürlich ist HIV immer noch da draußen.



Sie fühlen sich möglicherweise nicht so gut an wie Haut-zu-Haut-Kontakt, aber Kondome können Sie vor Kopfschmerzen, Albtraum oder möglicherweise vor etwas Lebensbedrohlichem bewahren. In den letzten Jahren erlebten Kondome eine Wiedergeburt, mit vielen veganen und natürlichen Optionen, die das Internet überschwemmen, sowie Marken, die erkennen, dass „klein“, „mittel“ und „groß“ nicht für alle geeignet sind. Es lohnt sich, Ihre Hausaufgaben zu machen, um gesund zu bleiben. Obwohl Kondome keinen Schutz garantieren, tragen sie dazu bei, das Übertragungsrisiko zu senken. Ihre Vagina ist der entscheidende Einstiegspunkt für alle Arten von Krankheitserregern in Ihren Körper, erklärt Dr. Gersh. Beschütze es und dich!

Ich werde meine Kegels nicht vergessen

Es ist eine Pointe in vielen Sitcoms, und obwohl es komisch ist, darüber nachzudenken, sagt Rodriguez, dass diese mehr als nur den Kanal enger machen, aber sie können auch Ihr Sexualleben verbessern. Besonders für diejenigen, die geboren haben, wird die Investition in eine Kegel-Routine, während Sie im Verkehr sitzen, in der Schlange stehen oder Netflix nachholen, Ihren Beckenboden stärken. Sogar Frauen, die keine Kinder hatten, werden von dieser Verpflichtung profitieren, da laut Rodriguez diejenigen, die regelmäßig üben, eine erhöhte Durchblutung ihrer Vagina feststellen, was das Vergnügen beim Geschlechtsverkehr erhöhen und Ihren Orgasmus steigern kann. (Drückst du schon?)

Ich werde meine Vagina so lieben und akzeptieren, wie sie ist

Jeder kann hart für seinen Körper sein, und die Vagina ist keine Ausnahme von Selbstkritik. Sie können Ihre Vulva oder Ihre Lippen mit dem vergleichen, was Sie im Fernsehen, in Pornos oder sogar mit der Frau sehen, die sich im Fitnessstudio neben Ihnen umzieht - aber Dr. Bedell sagt, eine gesunde Vagina sieht normal aus, so wie sie ist. Ähnlich wie Sie sich an Ihre Schönheit im Gesicht erinnern oder daran, dass Ihre Form in Ordnung ist, sagen Sie Ihrem Babyhersteller die gleichen freundlichen Worte. Sagen Sie sich besonders in diesem neuen Jahr nie, dass Ihre Vagina abnormal ist. Machen Sie es zu einer Ihrer Vorsätze, fordert sie. Nehmen Sie es von jemandem, der an einem Tag viele Vulva und Vagina sieht - sie sehen alle unterschiedlich aus, und unter dem Strich sehen sie alle normal aus.

Ausgewähltes Bild von Cora