Sex & Intimität

30 Tage sexzauberhaftes Selbstvergnügen: Was es ist und was ich bisher gelernt habe

Ich hatte das Glück, die Gelegenheit zu haben, mit Sexhexen zu arbeiten. Isabella Frappier (wie in Folge drei von Goop Labs ) diesen Monat und oh mein Gott, es war eine Fahrt. Die Zusammenarbeit mit ihr bestand buchstäblich aus zwei Jahren Therapie, die zu einem vierwöchigen Programm zusammengefasst wurden. Teil des individuellen Plans, den sie für mich zusammengestellt hat? Ein Rezept für mindestens fünf Minuten Solo-Vergnügen am Tag - ohne Vibrator. Klingt lustig und einfach, oder? Bis zu einem gewissen Grad ja… aber auch sehr viel nicht.



Es hat mich zu einer ernsthaften mentalen, physischen und spirituellen Expansion geführt, mich dazu gebracht, einige Schatten zu sehen und zu durchbrechen, und vor allem hat es mir ermöglicht, in mein göttliches Weibliches einzutreten und mich wohl zu fühlen, sie zu verkörpern. Die Erfahrung hat meine Sicht erweitert, was Vergnügen wirklich ist, was Sex wirklich bedeutet und wie ich selbst im normalen Alltag in Vergnügen eintreten kann, wenn ich mich nicht selbst berühre. Denn wer könnte nicht mehr Wohlfühlteile des Tages gebrauchen?


Hausmittel gegen starke Menstruationsblutungen

Beginnen wir am Anfang.

Wie sah für mich das Selbstvergnügen vor diesem Experiment aus?

Vor dem Schlafengehen mit meinem Vibrator 3-5 Minuten hinlegen. Ich verbringe keine Zeit damit, etwas anderes als meine Klitoris zu stimulieren. Einen Orgasmus haben und entweder mit meinem Tag weitermachen oder sich fürs Bett fertig machen. Klingt bekannt?



Wenn ja, lesen Sie weiter. Wenn Sie möchten, Wer bist du? Du bist ein Psychopath! , gib dir etwas Liebe und lies auch weiter, weil ich mich verändert habe. Ich habe die Zeit geändert, die ich mir selbst gebe, ich habe die Art und Weise geändert, wie ich mich selbst berühre, und ich habe gelernt, was meine ist erotische Blaupause ist, was mein Spiel mit Selbstvergnügen (und Partnervergnügen in dieser Angelegenheit) wirklich zum Besseren verändert hat.

Jetzt weiß ich, dass du denkst, okay, okay, Selbstvergnügen, ja, aber was in aller Welt ist Sexmagie?

Ich hatte die gleiche Frage, also hatte ich die schöne Isabella brechen Sie es für uns alle auf:



Ich definiere 'Magie' als die Fähigkeit, das Bewusstsein nach Belieben zu verändern. Ich definiere 'Sex' als die angenehme Energie von Eros, und die Verbindung kann mit dir selbst, einem Partner oder sogar dem Universum sein. In Kombination wird die Definition von Sexmagie zur Fähigkeit, erotische Energie nach Belieben zu verlagern. Sich mit einem achtsamen Ziel beschäftigen und sich mit Vergnügen verbinden. Ob es nun darum geht, schnell Spannungen mit sich selbst abzubauen, eine neue Arbeitsmöglichkeit zu eröffnen oder sich tiefer mit der Seele eines Liebhabers zu verbinden. Sexmagie ist für alle.

Die Spielregeln, wenn Sie so wollen?

Verbringen Sie mindestens fünf Minuten am Tag selbstgefällig.

Diese mehr als fünf Minuten sollten zu einer anderen Zeit und an einem anderen Ort stattfinden, als dies normalerweise bei Sex mit mir der Fall wäre. Das Ziel ist es, sich auf Minute für Minute Vergnügen zu konzentrieren, nicht auf Orgasmus. Orgasmus ist nicht mehr wichtig. Und natürlich kein Vibrator - nur manuelle Stimulation.



Was ist der Sinn?

Der Zweck dieser Herausforderung war es, neue Vergnügungs-Nervenbahnen zu fördern. Bewusstsein und Achtsamkeit in die Zeit des Vergnügens bringen. Zeit damit zu verbringen, meinen eigenen Körper zu erforschen und was mich gut fühlen lässt. Und natürlich um Spaß zu haben!

Trotzdem gibt es eine Zeit und einen Ort für einen Quickie. Aber sich jedes Mal einen Vibe-y-Quickie zu geben, bedeutet, sich des wahren Vergnügens und der Verbindung mit sich selbst zu berauben.

Wahrheiten, die mir bisher auf dieser Reise aufgefallen sind

  1. Mir wurde klar, dass ich Partner-Sex Vorrang vor Selbst-Sex habe. Ich gebe einem Partner definitiv mehr als fünf Minuten meiner Zeit. Warum um alles in der Welt gab ich mir nicht das, was ich von einem Partner erwarten würde?
  2. Ich wusste ehrlich gesagt nicht, wie ich mich mit nur meinen Fingern zum Orgasmus bringen sollte. Es hat einige Zeit gedauert. Und viel Versuch und Irrtum und Erkundung.
  3. Mir ist bewusst geworden, wie viele Faktoren es gibt, wenn es um Orgasmen für Menschen mit Vulva geht. Einige dieser Faktoren sind, wo ich mich in meinem Zyklus befinde, meine Stimmung, was ich bisher in meinem Tag getan habe, ob ich meinen Körper bewegt habe, ob ich während des Selbstvergnügens Geräusche mache, welche Position ich habe in, wie ich mein Becken bewege und mehr.
  4. Ich habe eigentlich nichts gegen Pornos, solange es nicht von Pornhub ist - aber keine Schande, wenn das dich zum Laufen bringt, mehr Kraft für dich! Ich fand auch, dass Audio-Pornos mehr mein Tempo sind und geführtes Masturbieren viel zu viel Spaß macht (und praktisch eine Form der Meditation). Geführte Masturbation (sowohl bei Quinn als auch bei Dipsea angeboten) ist auch ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie sich nicht wohl fühlen, Ihren Körper alleine zu erkunden, oder wenn Sie den Moment 'Ich weiß nicht, was ich mit meinen Händen anfangen soll' haben.
  5. Ich hatte definitiv Tage, an denen sich Selbstvergnügen wie eine lästige Pflicht anfühlte. Manchmal habe ich mich rausgerissen und manchmal habe ich mich nur ein paar Minuten durchgeschoben und es einen Tag genannt, und das ist völlig in Ordnung!
  6. Mein Bedürfnis, außerhalb von mir nach Sex / Gesprächen zu suchen, um Jungs zu ficken, hat sich aufgelöst. Können wir eine bekommen? f *** ja, du gehst Mädchen?!
  7. Meine Kreativität hat zugenommen. Ob es die sexuelle Frustrationsenergie ist oder nur, dass ich in mein Yin falle und es umarme, die Welt wird es vielleicht nie erfahren, aber ich bin sehr begeistert davon. Ich habe mehr gemalt, mehr geschrieben und meinen Körper mehr bewegt, um die Energie freizusetzen und mir zu erlauben, (kein Wortspiel beabsichtigt) in Fluss zu kommen.

Wo bin ich jetzt?

Ich bin ungefähr in der Mitte meiner Reise und habe beschlossen, sie mit dem Kollektiv zu teilen. Sie können meine täglichen Einträge lesen Hier . Als ich anfing, alleine darüber zu reden persönliche Plattformen Ich erkannte (a) wie bizarr es ist, dass wir als Vulva-Holding-Kollektiv nie das Selbstvergnügen gelernt haben, (b) wie viele Menschen immer ein Spielzeug zum Selbstvergnügen benutzen - das Bewusstsein und den magischen Teil des Sex entfernen und (c) Wie viele im Kollektiv wussten einfach nicht, was sie mit ihren Händen anfangen sollten. Mein Ziel dabei ist es, die Konversation zu pflegen, die Vulva zu beseitigen, die das Stigma des Selbstgenusses enthält, und alle zu befähigen, ihr Vergnügen zu genießen. Ich habe eine erstellt Tumblr für mein Ihre Vergnügungsreise Projekt, damit Sie den Button 'Alles fragen' verwenden können, um mich buchstäblich völlig anonym nach etwas zu fragen.


junges lebendes ätherisches Öl gegen Hitzewallungen

P.S. Wenn Sie anfangen, sich Ihres Selbstvergnügens im Bett bewusst zu werden, werden Sie garantiert Wege finden, um Vergnügen in alle täglichen Aktivitäten in Ihrem Leben zu bringen. Es ist wirklich magisch.